kalypso media :: forum
Wünsche für Tropico 6 - Printable Version

+- kalypso media :: forum (http://forum.kalypsomedia.com)
+-- Forum: Games (http://forum.kalypsomedia.com/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Tropico 6 (http://forum.kalypsomedia.com/forumdisplay.php?fid=122)
+--- Thread: Wünsche für Tropico 6 (/showthread.php?tid=29696)



Wünsche für Tropico 6 - AltairAhad - 26-06-2017

Liebe Entwickler,

ich möchte gleich zu Anfang sagen, dass ich von Tropico 5 ziemlich enttäuscht war und bin. Direkt vor Release habe ich mir das Spiel damals geholt, bloß um dann fest zu stellen, dass viele coole Features der Vorgänger fehlten. Wahlreden, optische Verbesserungen für Gebäude, Monumente, Wahlreden, die Loyalisten, ganz abgesehen davon, dass die schicken Plattenbauten fehlten.

Nun habt ihr ja bereits angekündigt, dass einige jener Features wieder ihren Einzug in Tropico 6 finden. Jedoch hätte ich persönlich einige Wünsche, welche ich euch nun erläutern möchte.

Die Verfassung:
Die Verfassung war eine ziemlich coole Neuerung, vor allem, da man immer irgend eine Fraktion verärgert hat. Hier würde ich mir noch mehr Optionen wünschen, um meine Traumdiktatur zu verwirklichen.

Gebäude:
Monumente kommen ja wieder zurück, super! Was ich mir auch wünschen würde, dass es wieder mehr optische Variation bei den Gebäuden gibt.

Mods:
Bitte supported die Modding Community. Das bietet nicht nur dem Spieler immer wieder einen Grund, ins Spiel zurück zu kommen, sondern erhöht auch die allgemeine Lebenszeit eines Spiels und somit kann man auch über einen längeren Zeitraum als Entwickler kostenpflichtige Inhalte nachliefern. City Skylines hat gezeigt, wie erfolgreich eine Modcommunity für ein Spiel sein kann. Eine praktische Win-Win-Situation für Entwickler und Spieler.

DLC's:
Lasst die kleinen Abzock DLC'S sein. Macht stattdessen Inhalte, welche sich lohnen. Wir Spieler lieben es unser Geld auszugeben, jedoch nicht, wenn man bloß ein kleines Gebäude und unnötigen Nonsense bekommt.

Das wären meine Wünsche für Tropico 6 und ich bin sicher, es gibt noch andere Leute, welche das genau so sehen oder weitere Wünsche haben. =)


RE: Wünsche für Tropico 6 - Unerde - 27-06-2017

Hallo AltairAhad.
Vielen Dank für dein Feedback.
Bezüglich Gebäudevariation kann ich dir bereits sagen, diese wird vorhanden sein und abgesehen von einer reichhaltigen Vielfalt an Gebäuden
(Auszug aus dem FAQ "Über 150 Gebäude liefern dem Spieler die richtigen Werkzeuge für jede Situation und bieten eine umfassende visuelle Palette für Herrscher,[...]")
werden diese sich auch den Umständen anpassen, d.h. bei z.B. zu hoher Kriminalität werden Gebäude heruntergekommen aussehen, mit Graffitti besprüht und/oder mit eingeschlagenen Fenstern. Des Weiteren werden diese sich auch im Laufe der Zeit ändern, durch Fortschritte werden neue Errungenschaften wie Satelittenschüsseln freigeschaltet, welche sich dann auf den Häusern der Tropicaner wiederfinden werden.

Mods:
Hier kann ich aktuell noch nichts sagen. Sobald es diesbezüglich mehr iInformationen gibt und vorliegen, gebe ich diese gerne an euch weiter, bzw. werden wir diese über unsere offiziellen Kanäle auch euch mitteilen.

DLCs:
Über DLCs zu sprechen, während das Spiel selbst noch mitten in der Entwicklung und noch fern (2018 Release) der Veröffentlichung ist, ist schlichtweg nicht möglich.
Wir arbeiten aktuell an Tropico 6 und der Veröffentlichung 2018. Inwieweit es dann mögliche DLCs und/oder Erweiterungen geben wird, werden wir näher zum Release, wohl eher allerdings nach dem Release sehen, womöglich dann auch erst planen und natürlich daraufhin auch ankündigen.


cheers

Unerde


RE: Wünsche für Tropico 6 - AltairAhad - 27-06-2017

Danke für die Antwort. Das mit den Gebäuden klingt wirklich cool. =)


RE: Wünsche für Tropico 6 - bAshTi - 29-06-2017

Hallo,

weitere Vorschläge / Kritikpunkte für Tropico6:

- der Wirkungsradius von Gebäuden sollte vor und nach dem Bau deutlich angezeigt werden

- der Einfluss von positiven Effekten auf Gebäude sollte generell detailierter erklärt sein, nicht nur +xx Effektivität

- Gebäude müssen Ausbaustufen erhalten, um zu verhindern, dass auf der Insel nachher bspw. 10 Kirchen stehen. Hierzu sollte es kaufbare Aufwertungen geben, welche die mögliche Besucherzahl erhöhen (Ausbaustufen auch optisch gestalten)

- Warenverbrauch und -produktion muss transparenter sein als beim Vorgänger, es ist nicht klar wieviele Rohstoffe benötigt werden um weiterverarbeitende Betriebe auszulasten

- gleiches gilt für den Transport von Waren innerhalb der Insel, es sollte eine Anzeige verfügbar sein, die angibt zu wieviel % die Transporter ausgelastet sind

- die Warenpreise müssen balanciert werden. Gewonnene Rohstoffe aus Minen sind bspw. größtenteils unausgewogen wertvoll. Der Export von Gold, Eisen und Bauxit bringt enorm viel Geld ein, obwohl eine Mine nur wenige und ungebildete Arbeiter benötigt

- das Kampfsystem bei Tropico5 ist gewollt sehr minimalistisch gehalten, jedoch sollte man etwas mehr Einfluss auf das Geschehen haben, so dass die Soldaten im Zweifelsfall nicht einzeln in den Kampf rennen und gegen eine lokale Übermacht sinnlos sterben, obwohl die anderen Soldaten noch nicht eingreifen konnten

- die Import- und Exportoptionen sollten detailierter sein, den Import kann man aktuell nur durch die Anzahl der eingesetzten Handelsschiffe regulieren, beim Export ist oft nicht ersichtlich wieviele Handelsschiffe gebraucht werden, um die Handelsroute effektiv auszunutzen


Beste Grüße

bAshTi


RE: Wünsche für Tropico 6 - Indi - 30-06-2017

Ohhhhhh, ja. Ich muss bAshTi recht geben, dieser verfluchte Wirkungsradius hat mich oft zum verzweifeln gebracht. Man musste die Häuser ja im wahrsten Sinne des Wortes aneinander kleben um einen Effekt zu erzielen, ein Lama dazwischen und er war schon dahin.

Die Transportwege haben mich auch gestört, vor allem beim Import. Da Importiert man Kohle (nur als beispiel) und 3/4 gehen wieder in den Export, nur damit ich dann angezeigt bekomme dass überall auf der Insel Kohle fehlt. Ich meine, meine Logistiker dürfen gerne mal Siester machen, aber so was?

-Wahlreden/Versprechen vermisse ich auch

-Zeigt mir die Warenpreise auch wenn ich die Waren gar nicht produziere, hat bei Tropico 4 auch geklappt. Jetzt sehe ich nur Waren die ich direkt Produziere, wie soll man so eine Planwirtschaft etablieren?

-Bringt meine geliebte Waffenfabrik zurück.

-Feuert die Moderatorin und bringt mir Penultimo, diese Bar- und Surfwitze sind am anfang ja ganz nett, mehr aber auch nicht. Penultimo war immer mein Mann...ausser es kam zu Revolten ^^

-Die Idee mit der Kampange fand ich dagegen sehr gut, und sehr überraschend teilweise, kann so beibehalten werden.

-Diese verdammten Gefängnisse. Die machen nix, sie sperren von selbst keinerlei Kriminelle oder Rebellen ein. Wieso hat man das Ding dann überhaupt? Wennich auf jemanden wütend bin wird der nicht nur eingesperrt...und wenn ich alle Kriminellen per Befehl verhafte geb ich dafür zehntausende aus und riskiere auch noch einen Aufstand.

-Apropo Aufstand, mir hat es oft das Leben gerettet, ich habe aber nie erlebt dass das Militär gegen mich ekämpft hat. Wieso nicht? Eine einizge Panzereinheit auf Seiten der Aufständischen wäre für mich oft genug der Todesstoß gewesen (und wieso brauchen Milizen eigentlich einen Hochschulabschluss? Nicht sehr Sinnvoll Oo)

-Wo sind die Kindergärten geblieben? Oder zumindest Vorschulen.

-Wo sind die Windkraftwerke hin? 4 Arten der Energiegewinnung (Kohle, Gas, Uran, Thermo) find ich ein bisschen wenig, vor allem da man bis zur Neuzeit warten muss um seine Insel halbwegs Unabhängig zu machen, dass widerspricht meiner Autarkie

-Die Häuser.....gnaaaa! Das schlimmste! Wenn ich meinen Bewohnern schon wunderschöne Häuser zum Nulltarif anbiete sollen sie die gefälligst auch bewohnen, stattdessen bauen sie direkt daneben hütten, obwohl genug Wohlstand (nämlich gar keiner!) vorhanden wäre. Ich pflastere jedesmal die Insel voller Wohnhäuser, aber die hälfte steht leer während dutzende Familien auf der Straße leben.


Okay, genug Kritik. (Wobei, die Option Fraktionen zu verbieten fehlt mir auch noch ^^) Ich finde es irgendwie schade dass es keine Neuauflage von Tropico 2: Die Pirateninsel gibt, läuft auf Windows 8 nun mal nicht mehr. Aber gut, wird Wirtschaftliche Gründe haben. Ob ich mir Tropico 6 kaufe oder zum ersten mal nicht....mal sehen, wird die Demo zeigen. Aktuell muss ich sagen dass die Fortschritte von Tropico 3 zu Tropico 5 einen nicht wirklich vom Hocker hauten. (Habs dann aber doch jedesmal wieder angefangen zu spielen! Big Grin )


RE: Wünsche für Tropico 6 - KingDavid - 30-06-2017

(30-06-2017, 12:36 AM)Indi Wrote: -Diese verdammten Gefängnisse. Die machen nix, sie sperren von selbst keinerlei Kriminelle oder Rebellen ein. Wieso hat man das Ding dann überhaupt? Wennich auf jemanden wütend bin wird der nicht nur eingesperrt...und wenn ich alle Kriminellen per Befehl verhafte geb ich dafür zehntausende aus und riskiere auch noch einen Aufstand.

Hier muss ich 100% zustimmen, ich finde, die Polizei sollte die Kriminellen automatisch verhaften und zu den Gefängnissen bringen.


RE: Wünsche für Tropico 6 - scthhawk - 02-08-2017

http://forum.kalypsomedia.com/showthread.php?tid=28783

Meine größten Kritikpunkte am T5 und hoffentlich im T6 abgestellt:
- Bevölkerungslimit - abschaffen, ich will eine Insel vollbauen können!
- keine Gebäudeausbaustufen - ich muss Duzende gleiche Gebäude bauen, was bescheuert aussieht und teilweise keinen Sinn macht, da man Sie außerhalb der Stadt bauen kann
- Auslastungssystem - bitte Einzugsgebiete für Gebäude. Bei Energie und Versorgung ok aber nicht bei anderen Gebäuden (siehe Punkt 2). Lieber verbessern der Optik wegen...


RE: Wünsche für Tropico 6 - Johnny13ify - 08-08-2017

http://forum.kalypsomedia.com/showthread.php?tid=25553

Hier einmal mein Post aus dem Jahre 2014. Generell würde ich sagen, dass dies auch für Tropico 6 gelten sollte.
Ich hoffe ich kann damit nochmal neu anregen. 

Viele Grüße