kalypso media :: forum
Linuxport auf gog.com - Printable Version

+- kalypso media :: forum (http://forum.kalypsomedia.com)
+-- Forum: Games (http://forum.kalypsomedia.com/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Vikings - Wolves of Midgard (http://forum.kalypsomedia.com/forumdisplay.php?fid=111)
+--- Thread: Linuxport auf gog.com (/showthread.php?tid=29805)



Linuxport auf gog.com - Patsche - 27-08-2017

Hi Kalypso-Team,

da keiner mehr im Forum von gog.com antwortet versuche ich mein Glück hier direkt im Forum. Ihr habt ja nun einen Linuxport auf Steam veröffentlicht, wie sieht es da nun für gog aus? Werden wir dort auch eine Linuxversion bekommen, oder werdet ihr sie nur für SteamOS herausbringen?
Ich finde es schade, dass sich niemand mehr von Kalypso auf gog.com auf Nachfragen antwortet.
Ich möchte daran erinnern, dass ihr das Spiel für alle 3 Plattformen veröffentlichen wolltet, daher bin ich davon ausgegeangen, dass ich als Käufer eures Spiels auf gog ebenfalls eine Linuxversion bekomme, denn schließlich habe ich den selben Preis, wie ein Steamkäufer gezahlt. Findet ihr das fair? Ich fühle mich gerade wie ein Kunde 2. Klasse, weil ich das Spiel nicht auf Steam gekauft habe.

Im Nachhinein musste ich feststellen, dass ihr das auch schon bei anderen eurer Spiele so gemacht habt. Naja, hinterher ist man immer schlauer.
Da fragt man sich, warum man das Spiel sogar mitfinanziert als Vorbesteller und nun keine Antworten mehr erhält.

Ich hoffe, dass sich vielleicht Unerde oder einen der anderen Verantwortlichen zu Wort meldet, damit man Gewissheit hat und nicht ständig wartet.


Liebe Grüße
Patsche


RE: Linuxport auf gog.com - Unerde - 30-08-2017

Hallo Patsche,
wie bereits in einem anderen Thread hier im Forum, sowie auf GoG, habe ich bereits geantwortet, dass dies unter anderem auf den Galaxy Launcher zurückzuführen ist, welcher Linux nicht unterstützt.
Daher ist es uns auch nicht möglich Vikings - Wolves of Midgrad über GoG anzubieten für Linux.


cheers

Unerde


RE: Linuxport auf gog.com - Dorimil - 30-08-2017

auch hier:
der Galaxy Launcher ist optional zum Spielen von GoG-Versionen. Eine Linux-Version rein zum Download, manuelle Installation und eben auch manuelle Updates könnten dennoch funktionieren (und wäre für die Linux-Fans sicherlich das geringere Übel!) Wink


RE: Linuxport auf gog.com - Patsche - 31-08-2017

Was hat Galaxy mit Linux zu tun? Kann man denn keinen Installer entwerfen, der die benötigten Daten und Bibliotheken mitliefert? Halte ich für eine zu einfache Ausrede seitens Kalypso. Schade. Sad 
Wie wäre es denn, wenn man uns GOG'lern einen zusätzlichen Steamkey zur Verfügung stellen würde? Das würde ich wenigstens hinnehmen, auch wenn mir eine Linuxversion auf gog direkt lieber wäre. Und nochmal: Ihr habt eine Mac und Linuxversion für alle Käufer versprochen, dass ist das Unfaire. Selbst auf Nachfrage hatte mir das Email-Team von Kalypso eine Linuxversion, auch für GOG, bestätigt.
Woran liegt es denn genau? An Galaxy ist einfach zu plump, denn auch andere Firmen geben Linuxversionen auf gog raus, die dann halt ohne Galaxy laufen. Mir sind Errungenschaften so was von egal, da verzichte ich gerne drauf.
Also: Woran liegts? Habt ihr keine Manpower für eine "Stand-Alone-Linuxversion" übrig? Ist das auch der Grund für für die fehlende Linuxversion von Tropico 5 beispielsweise? Ich finde es echt schade und muss mir echt überlegen, ob ich Spiele nun vorerst nicht mehr Vorbestelle.....Ich bin nicht wütend, sonder einfach enttäuscht, dass man als GOG-Kunde irgendwie nicht ernstgenommen wird. Sind die Verkaufzahlen auf GOG so gering?


RE: Linuxport auf gog.com - Dorimil - 31-08-2017

(31-08-2017, 09:57 AM)Patsche Wrote: Was hat Galaxy mit Linux zu tun? Kann man denn keinen Installer entwerfen, der die benötigten Daten und Bibliotheken mitliefert? Halte ich für eine zu einfache Ausrede seitens Kalypso. Schade. Sad 

Galaxy macht eigentlich das gleiche, wie alle anderen "Launcher" auch (Steam, uplay, origin) mit dem Unterschied, dass die Nutzung optional ist. Anscheinend kann Galaxy aber keine Linux Games verwalten/handeln/wieauchimmmer. Da aber für alle GoG-Games gilt, dass man sie eigentlich auch einfach runterladen und installieren können soll (so das Versprechen von GoG), müsste das mit einer Linux-Version von Vikings theoretisch auch möglich sein.

Von daher kann ich Deine Schlussfolgerung verstehen. Wink


RE: Linuxport auf gog.com - CharlyDelta - 31-08-2017

Warum sollte GOG eine so harte dependency sein, dass dieses Spiel nicht auch ohne funktioniert? Ich komm da nicht ganz mit. Bin ziemlich enttäuscht, aber naja. No Tux, no bux.