Vikings - Wolves of Midgard FAQ
#1


Genre:
Action-RPG

Veröffentlichung:
24. März 2017

Altersbegrenzung
USK - 18
PEGI - 18
ESRB - 17+



Was ist Vikings – Wolves of Midgard?
Schnell, brutal und taktisch, das Action RPG Vikings - Wolves of Midgard bringt euch direkt an die Küsten Midgards inmitten Ragnaröks, dem Ende aller Tage! In einer glaubwürdigen Fantasy-Welt, basierend auf der Mythologie und Sagen der Wikinger, müsst ihr euch fürchterlichen Riesen, Horden von Untoten und weiteren gefährlichen Wesen Ragnaröks entgegenstellen. Während die stetig zunehmende Kälte des Fimbulwinters das Ende allen Lebens besiegelt – wenn ihr es nicht verhindert!

Meistert eine Vielfalt an mächtigen Waffen, wie Schwert und Schild, beidhändig geschwungene Hämmer, Zweihand-Äxte oder flinke Bögen und werft euren Feinden zerstörerische Zauber entgegen.

Was sind die Hauptmerkmale von Vikings – Wolves of Midgard?
  • Eine Vielfalt an Schauplätzen: Stellt euch den Gefahren des irdischen Midgards, des frostigen Niflheims oder des kochend heißen Balheims, entweder als grimmiger Wikingerkrieger, oder als erbarmungslose Schildmaid.
  • Der tödliche Fimbulwinter: Widerstehe der tödlichen Kälte und schützt euch vor den Auswirkungen der Natur, um zu überleben.
  • Tribute an die Götter: Sammelt das Blut gefallener Feinde und opfert dieses am Altar, um Geschenke der Götter zu erhalten und eure Kräfte zu stärken.
  • Berserkerwut: Kontrolliert eure Wut, oder lasst eurem Zorn freien Lauf, indem ihr den Zorn-Modus aktiviert und diesen nutzt, um euch einen Vorteil im Kampf zu verschaffen.
  • Die Kunst des Kampfes: Perfektioniert eure Fähigkeiten mit jeder Waffe, wie Schwerter, Bögen oder zaubergestärkte Stäbe und entfesselt deren wahres Potential.
  • Teamwork: Nehmt einen Freund mit auf die abenteuerliche Reise zu den Küsten Midgards in einem epischen Zwei-Spieler-Online-Koop Modus.
    Wähle zwischen vier Schwierigkeitsstufen, um deine Fähigkeiten und Talente zu testen. Wagt ihr euch an den erbarmungslosen Hardcore Modus?
  • Der Clan der Wölfe: Baut euer Dorf wieder auf und führt euren Clan zu Ruhm und Ehre.
  • Zerstörbare Umgebung: Nutzt eure Umgebung, indem ihr eure Feinde unter herabfallendem Geröll vergrabt, oder sie von hohen Klippen stoßt.

Auf welchen Plattformen wird Vikings – Wolves of Midgard veröffentlicht?
PlayStation 4, Xbox One, Windows PC –  MAC und Linux folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Wann wird Vikings - Wolves of Midgard veröffentlicht?
Am 24.03.2017 in Europa für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC; und zu einem noch nicht angekündigten Zeitpunkt für Mac und Linux.

Welche Sprachen werden in Vikings – Wolves of Midgard verfügbar sein?
Zum Release sind die folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Russisch, Polnisch und vereinfachtes Chinesisch. Koreanisch und traditionelles Chinesisch werden nur in den entsprechenden Regionen verfügbar sein. Weiterhin wird die englische und deutsche Version eine lokalisierte Vertonung beinhalten.

Welche Engine nutzt Vikings – Wolves of Midgard?
Vikings – Wolves of Midgard nutzt die Unity Engine.  

Wird Vikings – Wolves of Midgard Modding Unterstützung beinhalten?
Derzeit nicht in Planung.

Wer entwicklelt Vikings – Wolves of Midgard?
Vikings – Wolves of Midgard wird von Games Farm, mit Sitz in Košice (Slowakei) entwickelt. Das Team hat eine Größe von ca. 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat bereits mehr als 10 Spiele in den letzten Jahren und über mehrere Plattformen veröffentlicht. Am bekanntesten wurde Games Farm durch die Air Conflicts Reihe und das hoch gelobte Action-RPG Shadows: Heretic Kingdoms.

Was unterscheidet Vikings – Wolves of Midgard von anderen Action-RPGs?
Vikings – Wolves of Midgard ist das erste Action-RPG, das eine brutale und glaubwürdige Fantasy-Wikingerwelt mit der nordischen Mythologie kombiniert.
Neu für dieses Genre ist, dass Spieler nicht mit einer gewaltigen Menge an Loot überhäuft werden. Stattdessen kommt ein umfangreiches Crafting-System zum Einsatz, indem ihr Materialien sammelt und diese dann in eurem Dorf bei entsprechenden NPCs (Waffen-, Rüstungs-, und Runenschmied sowie Skaldin) einsetzt, um neue Ausrüstung herzustellen.
Zusätzlich gibt es Fragmente von mächtigen, mystischen Waffen und Rüstungen, welche über ganz Midgard verteilt sind. Es lohnt sich, nach diesen Ausschau zu halten!
Noch ein Novum: In Vikings – Wolves of Midgard entscheidet die Ausrüstung über die Stärke eures Wikingers und erweitert, bzw. verbessert euren ausgewählten Spielstil.
Ebenfalls neu in Vikings – Wolves of Midgard ist, dass neben den genre-typischen Gefahren durch Monster, mythischen Kreaturen und Riesen, die Auswirkung der Elemente eurem Helden zu schaffen machen: Wie zum Beispiel der niemals endende Winter, welcher sich in und um Midgard ausbreitet, das tödliche Gift von Utgard, oder die schwelende Hitze von Balheim.

Wird es Anpassungsmöglichkeiten für den Wikinger/die Schildmaid geben?
In Vikings – Wolves of Midgard können Spieler zu Beginn wählen, ob sie einen grimmigen Wikingerkrieger spielen wollen oder eine erbarmungslose Schildmaid. Darüber hinaus stehen grundlegende Anpassungsmöglichkeiten, wie Frisur,-Haarfarbe, Bärte, bzw. Schmuck bei der Schildmaid, sowie Tattoos zur Auswahl.
Danach wird noch der anzubetende Gott ausgewählt, mit welchem das Abenteuer bestritten werden soll: jeder Gott bevorzugt einen bestimmten Kampfstil: Schwert und Schild, zwei Einhandwaffen, Zweihänder, Bögen, oder Stäbe.

Gibt es eine Vielfalt an Umgebungen und Welten?
Vikings – Wolves of Midgard bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher Level, die entweder der harten Wikinger-Wirklichkeit entsprechen oder der nordischen Mythologie entstammen – all das mit einem Hauch Fantasy vermischt.
Spieler werden die Möglichkeit haben, durch die Reiche Midgards, Utgards, Niflheims oder Dvergheims zu reisen. Diese führen durch Gebiete aus, Schnee, Sümpfen, Wikinger-Dörfer, Küsten, mittelalterliche Städte und vieles mehr.

Haben die Namen der Welten/Level, wie z.B. „Midgard“ eine Bedeutung, oder sind diese reine Fiktion?
Die meisten Levels des Spiels haben ihren Ursprung in der nordischen Mythologie:
  • Midgard, Heimat der Menschen (auch bekannt als Erde/Thule).
  • Utgard, die Feste und Hauptstadt der Riesen.
  • Niflheim, ist das dunkelste und kälteste Gebiet
  • Balheim, eine Abwandlung von Muspelheim; die Heimat der Feuerriesen und Dämonen
  • Dvergheim, eine Fantasy-Welt und Heimat der Dunklen Alfar (Dunkelelfen)

Gibt es mehr Details über Wiederspielbarkeit?
Mit jedem Spieldurchlauf (Neues Spiel und Neues Spiel+) wird die Ausrüstung der Spieler stärker und besser.
Auch nicht zu vergessen, dass maximal nur zwei Kampfstile pro Durchlauf gemeistert werden können.
Sammle so viel Blut wie möglich, um alle Gaben der Götter freizuschalten und somit der mächtigste Wikinger, oder die mächtigste Schildmaid in und um Midgard zu werden.

Wird Vikings – Wolves of Midgard einen Mehrspielermodus beinhalten?
Ja, Vikings – Wolves of Midgard wird einen Zwei-Spieler Online-Koop-Modus beinhalten.
Der Spieler kann sich entscheiden ein Onlinekooperationsspiel privat oder öffentlich zu erstellen, was es dem Spieler ermöglicht entweder nur mit Freunden oder mit jemandem aus der Vikings Community spielen zu können. (Zu beachten ist allerdings, dass es kein Cross-Platform-Play zwischen Konsolen- und PC-Version geben wird.)
Um einem öffentlichen Spiel beizutreten, muss der Vikings - Wolves of Midgard Spieler nur im Mehrspieler-Menü auf den Knopf „Spiel finden“ klicken und wird dann einem öffentlichen Spiel zugeordnet.

Gibt es auch andere Modi neben Einzel- und Mehrspieler?
  • Es gibt die Prüfungen der Götter, welche eine Herausforderung für die Spieler darstellt, in der sie sich gegen einfallende Wellen von Monstern behaupten oder zähe Bosse bekämpfen müssen, um wertvolle Belohnungen zu erhalten. Diese sind z.B. Ausrüstung und Runen, um den Charakter noch weiter zu perfektionieren. Es wird insgesamt 50 Prüfungen geben, 10 für jeden Gott.
  • Weiterhin können abgeschlossene Level erneut gespielt werden, sogenannte Jagdmissionen. Diese können unbegrenzt aufs Neue gespielt werden, mit neuen Zielen und Herausforderungen, allerdings ohne den lohnenswerten Kampf gegen den hiesigen Endgegner. Diese Jagdmissionen zielen vor allem darauf ab, nicht nur mehr Blut anzusammeln, um sich besser auf die bevorstehenden Gefahren vorzubereiten und den Charakter zu verbessern, sondern auch Ressourcen für neue Ausrüstung oder die Weiterentwicklung des Dorfs zu beschaffen.
  • Des Weiteren wird es einen New Game+ Modus geben, welcher es den Spielern erlaubt, ihren Charakter weiterzuentwickeln, alle Waffenstile zu meistern und alle Gaben der Götter freizuschalten, um ihren Charakter vollends zu perfektionieren.

Wird es auch eine physikalische Version des Spiels geben?
Ja, Vikings – Wolves of Midgard wird als physikalische Version für Windows PC, PlayStation4 und Xbox One erscheinen.

Wie viel Spielzeit plant ihr für Vikings - Wolves of Midgard?
Natürlich hängt dies auch von den Fähigkeiten des Spielers ab, allerdings liegt die geschätzte Spielzeit für die Kampagne bei 25-30 Stunden; der New Game+, die Prüfungen der Götter und die wiederholbaren Jagdmissionen wurden hierbei nicht berücksichtigt.

Was sind Raubzüge und Jagdmissionen?
Raubzüge sind Abenteuer, welche der Wikingerkrieger/die Schildmaid als Teil der Geschichte unternehmen. Nach deren erfolgreichem Abschluss, stehen diese in ähnlicher Form als Jagdmissionen zur Verfügung. Jagdmission können unbegrenzt gespielt werden, unterscheiden sich allerdings in den Zielen/Herausforderungen von den Raubzügen (keine Endbosse).
Jagdmissionen erleichtern es dem Spieler, schnell an benötigte Ressourcen zu gelangen, sowie auch den Charakter zu verbessern, sollten die kommenden Raubzüge herausfordernder als gedacht sein.

Sind die spielbaren Charaktere vorgefertigt, bzw. können diese angepasst werden?
Die Spieler können sich bei Spielbeginn entscheiden, ob sie lieber den grimmigen Wikingerkrieger, oder die erbarmungslose Schildmaid spielen wollen.
Darüber hinaus stehen grundlegende Anpassungsmöglichkeiten, wie Frisur, Haarfarbe, Bärte, bzw. Schmuck bei der Schildmaid, sowie Tattoos und der Clanbanner zur Auswahl..
Danach wird noch die Gottheit mit dem ihr verbundenen Waffenstil ausgewählt. Schon steht dem Aufbau des Dorfs der Ulfung und dem Abwenden Ragnaröks nichts mehr im Weg.

Wie viele verschiedene Waffen werden in Vikings – Wolves of Midgard verfügbar sein?
Es wird Schwerter, Äxte, Hämmer, Schilde, Bögen und Stäbe geben.
Manche Waffen können in mehr als nur einer Art genutzt werden. Hier gibt es dann auch die Unterscheidung, bzw. Auswahl zwischen Einhändig, Zweihändig oder eine Kombination aus Einhändigen Waffen. Wählt man Loki als seinen Gott, kann man sämtliche, einhändige Waffen nutzen, die im Spiel zur Verfügung stehen, darunter Schwerter, Hämmer und Äxte.
Es empfiehlt sich, nach der Wahl eines bestimmten Gottes und deren Gaben, auch den von ihr präferierten Kampfstil zu nutzen.
Zum Beispiel: Thor ist spezialisiert auf das Führen von Zweihändern, daher sollte auch nur diese Waffenart genutzt werden. Denn nur auf diesem Weg sind die Gaben und Fähigkeiten der ausgewählten Gottheit einsetzbar.

Was ist die Aufgabe des Dorfes in Vikings – Wolves of Midgard?
Am Anfang des Spiels wurde das Dorf der Ulfung von den Riesen überfallen und fast komplett zerstört. Nachdem man sich der Eindringlinge entledigt hat, ist es die Aufgabe des Spielers sein Dorf im Verlauf der Kampagne wiederaufzubauen.
Darüber hinaus wird der Spieler im Kampagnenverlauf die Möglichkeit haben, die Gebäude des Waffenschmieds, des Rüstungsschmieds, des Runenschmieds, der Skaldin sowie den Altar auszubauen. Wodurch dem Spieler neue Ausrüstung, bessere Runen und höhere Level der Gaben zur Verfügung stehen.

Wie viele Schwierigkeitsgrade wird es geben?
Es wird vier Schwierigkeitsstufen geben.
  • Bauer - Leicht
  • Krieger - Normal
  • Jarl - Schwer
  • Einherjar - Brutal
Des Weiteren gibt es auch einen „Hardcore Modus“, genannt „Walhalla Modus“.
Sollte der Charakter eines Spielers in diesem Modus sterben, ist dessen Tod permanent und er muss ein neues Spiel beginnen.
Auch im Walhalla Modus kann zwischen den oben genannten Schwierigkeitsstufen ausgewählt werden.

Wie kann man den Charakter verbessern und den Schaden maximieren?
Um die Stärke des Charakters weiterzuentwickeln, muss man Blut sammeln, indem man Gegner tötet. Das gesammelte Blut kann daraufhin am Altar des Dorfes, oder an kleineren Altären in den Levels geopfert werden, um weitere Gaben der Götter freizuschalten. Diese können Werte wie Kritische Trefferchance, Schaden, Resistenzen gegen die vielen Elemente verbessern oder ultimative Fähigkeiten freischalten bzw. verbessern.
Zusätzlich baut der Charakter im Kampf Zorn auf. Sobald ein bestimmter Wert erreicht ist, kann man seinen Zorn entfesseln, und seine Gegner mit purer Kraft und Gewalt in die Schranken weisen.
Tipp: Nutzt die zerstörbare Umgebung und die Physik des Spiels zu eurem Vorteil, indem ihr z.B. Feinde die Klippen hinabwerft, oder sie unter herabfallendem Geröll begrabt.

Gibt es ein Endgame, verschiedene Schwierigkeitsstufen, oder eine andere Form der Wiederspielbarkeit?
  • Mit den Prüfungen der Götter, welche den Spielern Wellen von Monstern und mächtigen Endgegnern entgegenbringen, um diese zu besiegen.
    Werden die Prüfungen gemeistert warten auf die Spieler Belohnungen in Form von Ausrüstung, oder Runen, um den eigenen Charakter noch stärker und mächtiger zu machen.
    Es wird pro Gott 10 Prüfungen geben, somit insgesamt 50 Prüfungen. Diese können alleine und auch Kooperativ gemeistert werden.
  • Weiterhin wird dem Spieler nach dem Durchspielen eines Spiels der Modus Neues Spiel+ bereitgestellt.
    Hier kann ein Charakter fortgeführt und noch weiter ausgebaut und verbessert werden. Denn Ausrüstung die in diesem Modus gefunden und geschmiedet wird, wird sich natürlich dem Level des Spielers anpassen und demnach stärker sein. Hier kann der Spieler natürlich beliebig viele Götter/Spielstile hinzufügen und verbessern.
  • Es wird 4 Schwierigkeitsstufen geben. Darüber hinaus, kann sich der Spieler auch entscheiden den „Walhalla Modus“ zu aktivieren, in welchem, sollte der Charakter sterben, dies „Game Over“ bedeuten würde.

Wird es zusätzliche Beute neben den Ressourcen geben?
Natürlich werden besiegte Gegner neben Ressourcen auch Loot fallen lassen, die der Spieler für das Crafting in Vikings - Wolves of Midgard benötigt.
Allerdings wird der Loot nur zufällig fallengelassen und nicht von jedem erlegtem Gegner.
Ausnahme bilden die Bossgegner, welche nicht nur Materialien fallen lassen, sondern auch Ausrüstungsgegenstände.
Somit wird es definitiv Beute geben, jedoch nicht in einem Ausmaß, das es zu sehr vom eigentlichen Spielgeschehen und Spielspaß ablenkt.
Denn wir wollen, dass die Spieler Spaß am Spiel und der Spielwelt haben und nicht die meiste Zeit im Inventar verbringen (müssen), wie dies in anderen ARPGs der Fall ist.

Gibt es eine Art Attributsystem, mit Attributen wie Stärke, Geschicklichkeit, Ausdauer, Geschwindigkeit, usw.? Oder gibt es eine Art Talentbaum?
Ja. Um die Stärke des Charakters auszubauen, muss Blut von besiegten Gegnern gesammelt werden.
Das gesammelte Blut kann dann an einem Altar geopfert werden, um die Gaben der Götter freizuschalten, welche nicht nur neue aktive Fähigkeiten beinhalten, sondern ebenfalls Werte, wie Kritische Trefferchance, Schaden, Resistenzen erhöhen.
Jede der 5 Gottheiten hat einen eigenen Talentbaum und ist auf eine spezielle Art des Spielstils, bzw. Waffenstils spezialisiert.

Wird es verschiedene Klassen, wie Krieger, Jäger oder Magier geben?
Die Ausrüstung bestimmt die Stärke des Wikingers/der Schildmaid und ergänzt den ausgewählten Spielstil, bzw. die ausgewählte Gottheit noch einmal deutlich.
Wenn ein neues Spiel begonnen wird, kann man zwischen einem von 5 nordischen Göttern wählen, welche an einen speziellen Waffenstil gebunden sind:
  • Thor - Zweihändig geführte Waffen (Äxte, Schwerter, Hämmer)
  • Tyr - Einhändig geführte Waffen (Äxte, Schwerter, Hämmer) mit der Option ein Schild in der anderen Hand zu führen
  • Loki - Doppelt geführte einhändige Waffen (hier kann der Spieler eine beliebige Kombination wählen, sei es Äxte/Schwerter/Hämmer in beiden Händen, oder einen Hammer und ein Schwert, usw.)
  • Skathi - Bögen
  • Odin - Stäbe
    Es empfiehlt sich, bei einem Waffenstil/einer Gottheit zu bleiben, um diese vollständig zu meistern, bevor man sich einer neuen Gottheit, bzw. einem neuen Waffenstil zuwendet.
    Natürlich kann der Spieler im Spielverlauf auch alle 5 Gottheiten auswählen und verbessern, jedoch ist dies nicht so effektiv, wie ein vollständig gemeisterter Waffenstil, bzw. Gottheit.

Muss Blut von gefallenen Gegnern gesammelt werden, um im Level aufzusteigen?
Ja. Sobald genügend Blut gesammelt wurde, kann der Spieler das gesammelte Blut an einem Altar opfern. Danach kann man aus einer Auswahl aus Boni die Werte des Wikingers/der Schildmaid erhöhen:
  • Gesamtlebenspunkte
  • Schaden
  • Angriffsgeschwindigkeit
  • Resistenzen gegen die Elemente
  • Rüstung
Nachdem einer dieser Boni ausgewählt wurde, erhält der Spieler zwei Gabenpunkte, welche er/sie dann frei auf die Gaben der Götter (sofern die erforderliche Levelbegrenzung erreicht ist) verteilen kann.
Wir empfehlen stets erst eine Gottheit/einen Spielstil zu vollenden, bevor man sich dem nächsten zuwendet. So ist die Maximierung des Potenzials des Charakters gewährleistet.

Wird es Begleiter und oder “Pets” geben, welche dem Spieler im Kampf helfen?
Im Spielverlauf wird der Spieler hin und wieder von anderen (computergesteuerten) Personen im Kampf unterstützt. Ebenso wird es Ausrüstungsgegenstände geben, welche dem Spieler einen temporären Begleiter zu Seite stellen können.
Des Weiteren kann auch auf einen zweiten Spieler zurückgegriffen werden, da Vikings - Wolves of Midgard 2-Spieler Online Koop unterstützt.

Wird der Koop-/Mehrspieler Cross-Plattform sein?
Am Windows PC werden die Spieler untereinander spielen können, egal ob sie Steam oder GoG.com nutzen.
Konsolenspieler bleiben allerdings innerhalb ihrer Konsolenplattform unter sich.

Wird es Couch-/geteilten Bildschirm Koop geben?
Nein. Derzeit nicht in Planung.

Wer sind denn die Komponisten des Spiele Soundtracks?
Der Soundtrack wurde von Dynamedion komponiert.
Tipp: Der (digitale) Soundtrack ist unter anderem für Vorbesteller der Steam Version erhältlich.

Gibt es Pläne für Testphasen, Betas, Early Access oder zumindest einer Demo?
Wir planen keine öffentlichen Betas, Early Access oder eine Demoversion.
Wir wollen uns voll und ganz auf die Fertigstellung und Veröffentlichung des Spiels konzentrieren.


Messages In This Thread
Vikings - Wolves of Midgard FAQ - by Unerde - 20-03-2017, 04:35 PM



Users browsing this thread: 1 Guest(s)