LEGENDS OF PEGASUS
#61
man kann nicht in die planeten "reinzoomen", es soll ja keine wirtschaftssimulation sein. Man sieht den planeten aus dem weltall (sprich als kugel, wie ein planet halt so ausschaut) und darüber öffnet man dann das baumenü. über den planet legt sich dann eine art schablone, auf der man die gebäude/einrichtungen platzieren kann.
Kalypso Media
Follow Kalypso Germany on Twitter and Facebook.
Kalypso Support: support@kalypsomedia.com
Reply
#62
(22-01-2012, 03:45 PM)Walt Wrote:  Man sieht den planeten aus dem weltall [..] über den planet legt sich dann eine art schablone, auf der man die gebäude/einrichtungen platzieren kann.
gibts davon schon screenshots?

Reply
#63
Ich glaube, offizielle Screenshots gibt es dazu noch nicht.

Aber man sieht es im GamesCom 11: Demo Walkthrough Video. Ab Minute 2:36 sieht man das Baumenü und den Planeten mit dem Raster!

http://www.gametrailers.com/video/gc-11-legends-of/720121

Bitte beachtet, dass es noch eine sehr frühe Version auf der GamesCom war und es mittlerweile Änderungen gab. Das Interface war zu dieser Zeit nicht final. Aber einen ersten Eindruck bekommt man so davon.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
#64
In der aktuellen PC GAMES gibt es auch einen Screenshot davon im Vorschau-Artikel über Legends of Pegasus. Seite 66.
Reply
#65
(22-01-2012, 03:45 PM)Walt Wrote:  man kann nicht in die planeten "reinzoomen", es soll ja keine wirtschaftssimulation sein. Man sieht den planeten aus dem weltall (sprich als kugel, wie ein planet halt so ausschaut) und darüber öffnet man dann das baumenü. über den planet legt sich dann eine art schablone, auf der man die gebäude/einrichtungen platzieren kann.

Wieviel Gebäude/Einrichtungen stehen mir denn sofort zur Bebauung zur Verfügung?
Wieviel Gebäude/Einrichtungen muss ich denn erst Erforschen?
Reply
#66
@Dredd: Da das stark mit dem Balancing zu tun hat, steht das noch nicht fest. Ich melde mich, sobald ich da genaueres weiß.
Reply
#67
Ich glaube die Frage hatte ich schon mal am Anfang des Threads gestellt, wird es wählbare Schwierigkeitsgrade geben?
Wenn nicht, wie steil oder flach ist die Lernkurve für Newbies in dem Genre?
Reply
#68
Hi dredd!

Wenn du ein Skirmish-Match anfängst, kannst du entweder per Wizard (für Anfänger) oder im Expertenmodus (für Hardcore-Spieler) die Spieleinstellungen festlegen. Im Wizard legst du eigentlich nur einen Schwierigkeitsgrad fest, wie groß die Galaxie ist und wie aggressiv die KI. Im Expertenmodus kannst du jede Menge Einzeleinstellungen machen. Welche Form soll die Galaxie haben, wieviele Ressourcen sind vorhanden, welche Siegbedingungen gibt es, etc.

Im übrigen wollen wir den Spagat schaffen, Neulinge an das Genre heranzuführen ohne den Hardcore-Spielern irgendwelche Optionen wegzunehmen. Du kannst alles klein-klein in Tabellen ablesen, musst du aber nicht. Uns hilft da vor allen Dingen die ausgedehnte Kampagne, in der wir mit den Missionen neuen Spielern nach und nach das Gameplay erklären können.

Schöne Grüße,
Chris
Reply
#69
Danke für die ausführliche Erklärung, aber direkt im Kampagnenmodus (also Einzelspieler) gibt es keinen wählbaren Schwierigkeitsgrad?
Reply
#70
Ok, hier bewegt sich ja etwas.
Findet meine vor drei Monaten gestellte Frage nach dem PBEM-Modus auch noch eine Antwort?
Ganesha
Reply
#71
Play-by-email ist derzeit nicht geplant.

Schwierigkeits grad einstellen in der Kampagne: Das diskutieren wir gerade noch. Hängt vom Balancing ab.
Reply
#72
(29-01-2012, 07:53 PM)Kalypsochris Wrote:  Schwierigkeits grad einstellen in der Kampagne: Das diskutieren wir gerade noch. Hängt vom Balancing ab.
Was genau ist dabei die Schwierigkeit dabei?
Generell würde als Neuling im Genre schon einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad begrüssen.
Reply
#73
Ist ja nicht so einfach, wenn man einfach einen Wert ändert.
Dort gibt es viele Parameter die man anpassen muss. Das freie Spiel ist ja so ausgelegt, dass auf den den Parametern generiert wird.

Die Kampagne ist ja fest vorgegeben und wird ja mit der Zeit umfangreicher und schwieriger. Da wird halt jede Mission auf einen normalen Schwierigkeitsgrad angepasst. Nun müsste man bei jeder Mission Anpassungen vornehmen und schauen, ob es jetzt leichter ist oder dann zu leicht oder noch zu schwer.

Und dies muss man dann auch noch für den schweren Schwierigkeitsgrad machen. Also eine Menge Aufwand mehr, die auch getestet werden muss.

Bringt ja nichts, wenn dann ein schwerer Schwierigkeitsgrad zu schwer wird und nur noch Frust auslöst. Oder der einfache Schwierigkeitsgrad viel zu einfach ist und man gar nicht mehr groß überlegen muss, was man macht.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
#74
Gibt es eigentlich schon ne Orientierung, in welchem Monat das Spiel rauskommt? Oder wann wird der Releasetermin bekannt gegeben?
Reply
#75
Grundsätzlich gilt bei uns im Forum: auf solche Fragen gibt es keine Antwort. Wenn es soweit ist, dann werden wir es kommunizieren ;-)
Aber zu Legends wird es bis zum Release noch genügend neue Informationen geben.
Kalypso Media
Follow Kalypso Germany on Twitter and Facebook.
Kalypso Support: support@kalypsomedia.com
Reply
#76
Bei Amazon war der Titel vor ca. 1 Woche "Vorbestellbar", mit einem konkreten Preis (knapp 50 Eur). Jetzt läuft er nur noch als "derzeit nicht Verfügbar" ohne Preis.
Der Termin der Veröffentlichung wurde mal in einer Anzeige mit 24 Mai angegeben. Ich kann nur hoffen das junge Team von Novacore unterschätz nicht den Zeitaufwand um das Spiel endgültig fertig zu machen.
Obwohl ich sehnsüchtig auf einen Nachfolger von MoO2 (und BoF) warte will ich keine 50 Eur für Bananaware ausgeben (ist mir schon zu häufig passiert).
Ich werde abwarten bis entweder eine Demo kommt oder die Presse eine endgültige Version ausführlich, mit positiven Ergebnis, getestet hat.
Oben kahl Unten wollig - Vokuhila war gestern!
Reply
#77
Ein offizielles Releasedatum wurde von uns nie kommuniziert (ausser das wir bisher immer nur vom zweiten Quartal 2012 gesprochen haben), daher auch Amazon Listings (die wir nicht direkt selber machen) immer vorsichtig sein.
Kalypso Media
Follow Kalypso Germany on Twitter and Facebook.
Kalypso Support: support@kalypsomedia.com
Reply
#78
(31-03-2012, 01:37 PM)Oka Uwo Wrote:  Bei Amazon war der Titel vor ca. 1 Woche "Vorbestellbar", mit einem konkreten Preis (knapp 50 Eur). Jetzt läuft er nur noch als "derzeit nicht Verfügbar" ohne Preis.
Der Termin der Veröffentlichung wurde mal in einer Anzeige mit 24 Mai angegeben. Ich kann nur hoffen das junge Team von Novacore unterschätz nicht den Zeitaufwand um das Spiel endgültig fertig zu machen.
Obwohl ich sehnsüchtig auf einen Nachfolger von MoO2 (und BoF) warte will ich keine 50 Eur für Bananaware ausgeben (ist mir schon zu häufig passiert).
Ich werde abwarten bis entweder eine Demo kommt oder die Presse eine endgültige Version ausführlich, mit positiven Ergebnis, getestet hat.

Bei mir hat Amazon mittlerweile die Bestellung storniert, da der Artikel nicht geliefert werden kann.

Was ist denn da los? Kalypso hat aber schon vor das Spiel über Amazon zu vertreiben?!

Reply
#79
ja, das spiel kommt auf jeden fall ueber amazon, also keine sorge.
die listung wird wieder online gehen, es kann jedoch ein oder zwei wochen dauern.
Kalypso Media
Follow Kalypso Germany on Twitter and Facebook.
Kalypso Support: support@kalypsomedia.com
Reply
#80
Nen juten abend.

Wird es eig. was das interface angeht im editor auch in ungefähren "balken" zu sehen sein wie viel schlagkraft, panzerung etc. Mein schiff hat? In den screenshots sieht man im editor ja oben rechts was es kostet aber mehr nicht. Werde ich auch die "gesundheit eines schiffes aufbessern können? Also ist es überhaupt so dass das schiff erstmal barrieren/schilde hat die ich durchbrechen muss und ich es erst danach verletzen kann?

Gruß
Reply
#81
Erstmal Hallo. Das Spiel sieht aus wie der feuchte Traum eines jeden 4x Liebhabers. Deswegen erstmal gratulation hierzu.

Allerdings wirken die Infos zu Handel, Diplomatie und Spionage noch etwas rudimentär. Da das ReleaseQuartal 2 ja schon angefangen hat, gilt die letzte Aussage von Mitte 2011, also das es noch nichts dazu gibt, ja vermutlich nicht mehr. Habt ihr da vielleicht schon ein paar neue Infos? Big Grin

Bis denne,

Kulin
Reply
#82
(07-05-2012, 02:07 PM)Kulin Wrote:  ... Da das ReleaseQuartal 2 ja schon angefangen hat, ...
Inzwischen heist es aber "Sommer". Und der Sommer geht bekanntlich bis Ende September *motz*. Und der "Altweibersommer" komm sowieso erst im Oktober *läster*.

Das letze 4x Spiel auf das ich mich so lage gefeut habe war Master of Orion 3 *heul*.
Oben kahl Unten wollig - Vokuhila war gestern!
Reply
#83
nein wir haben frühliung der sommer fängt am 21 juni an =) nur gedult wenn man murskt weil der relaes bevorstehet hat man dann keien spass mehr an dem spiel !! weil die firma dit vermurkst hat feher etc.

p.s es heist voraussichtlich q2 im jahr 2012 aber ob sie es bis dato schafen bleibt offen
[Image: http://imghost4you.com/images/logo.jpg]
Wir denken nicht wir Googeln =D
Ich bin der Sensenman und Ihr seit heute Dran !!!!!=D
Reply
#84
Mir gehts ja nicht darum, dass es sofort rauskommt. Worum es mir geht ist die Frage ob das Spiel komplex genug ist, um mich auch wirklich zu fesseln, denn um es mal ganz hart zu sagen: langweilige MOO2 und Ascendancy Klone gabs schon genug.

Bisher hat das Spiel mit dem Schiffsbau und dem visuell sichtbaren Terraforming ja durchaus ein paar interessante Features. Leider lässt sich momentan der Rest noch nicht wirklich absehen, und das wenige Monate vor Release.

Ich hoffe ja, dass das Schweigen zur Diplomatie und Co ein Zeichen dafür ist, dass man sich etwas besonderes für den Schluss aufheben will, ohne die Konkurrenz allzu bald zum Kopieren zu verleiten. Big Grin

Aber meist ist Schweigen bei Spieleentwicklern halt eher ein Zeichen dafür, dass man nix zu sagen hat. Tongue
Reply
#85
des kann schon stimmen aber die hoffnung stirbt zu letz ich ahb mal ne zeit lan 3x oder x3 gezockt des war mir viel zu komplex hoffe das LOP leichter ist Xd
[Image: http://imghost4you.com/images/logo.jpg]
Wir denken nicht wir Googeln =D
Ich bin der Sensenman und Ihr seit heute Dran !!!!!=D
Reply
#86
Naja, LoP ist ein 4X-Strategiespiel und X3 ein Weltraumsim, also so gut kann man das ja dann auch wieder nicht vergleichen Wink
Reply
#87
oh des wusste ich nicht *rot weerd* XD naja man lernt imemr dazu hehe
[Image: http://imghost4you.com/images/logo.jpg]
Wir denken nicht wir Googeln =D
Ich bin der Sensenman und Ihr seit heute Dran !!!!!=D
Reply
#88
Was mir aufgefallen ist.
Legends of Pegasus hat schon wahnsinnig viele Posts für ein nicht veröffentlichtes Spiel. XD
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#89
... und es werden immer mehr .... Wink

LoP verspricht aber auch wirklich ein verd.... gutes Spiel zu werden.

Was den Release-Termin angeht, so kann ich nur sagen:
Was nützt uns ein übereilt fertig gestelltes Spiel, das noch voller Käfer und Astrountiefen ist und alles andere als Spaß bietet!

Lieber länger warten als länger ärgern!

Lobhudelmodus EIN:
Daher ihr Kalypsoiden und Novacorenier: Lasst euch bloß nicht hetzen, sondern macht z.B. noch einen Beta-Test (mögliche Freiwillige gibt's hier im Forum ja genug - nicht nur mich Big Grin) und bringt dieses Spiel erst dann heraus, wenn es wirklich fertig ist. Der Zeitpunkt wird dann genau der richtige sein, egal auf welches Datum er fällt.
Eure treue Anhängerschaft wird es euch mit zahlreichen Käufen und Lobeshymnen hier im Forum (und anderswo) danken.
Lobhudelmodus AUS:
Enjoy the Night
Nachtschatten

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: „Das ist technisch unmöglich.“
(Peter Ustinov)
Reply
#90
(21-06-2012, 11:35 PM)Nachtschatten Wrote:  LoP verspricht aber auch wirklich ein verd.... gutes Spiel zu werden.

Lieber länger warten als länger ärgern!

+1! Wink

selbst mich, der sonst eher das "antike" Setting bevorzugt, spricht das bisher an. Und das soll schon was heissen, da das letzte Spiel, daß mit Ausserirdischen zu tun hatte und von mir öfters gespielt wurde "Space Invaders" war! Big Grin
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)