Microsoft Surface
#1
Hallo zusammen,

Microsoft hat heute Nacht angekündigt, zum Launch von Windows 8 erstmals eigene Tablets anzubieten.

[Video: http://www.youtube.com/watch?feature=pla...pzu3HM2CIo]

Ich selbst bin ein großer Microsoft-Anhänger und freue mich sehr über die Ankündigung. Das Surface könnte endlich mal eine echte Alternative zum iPad sein. Android gefällt mir nicht und Apple mag ich aus Prinzip nicht, aber mit Surface werde wahrscheinlich auch ich jetzt zum Tablet-Besitzer. Wink

Was ist eure Meinung zu dem Thema?

Gruß,
Dennis
Walk the Line


Reply
#2
Sieht prinzipiell ziemlich cool aus, aber Microsoft ist relativ spät dran für den Tablet Markt, von daher bin ich noch skeptisch, ob sie sich da noch eine große Scheibe abschneiden können.
Reply
#3
(19-06-2012, 09:22 AM)Dennis Wrote: Ich selbst bin ein großer Microsoft-Anhänger und freue mich sehr über die Ankündigung.

Mein Beileid! Tongue
(ich lasse Windows nur gewähren, da ich PC-Spieler bin Wink )

(19-06-2012, 09:22 AM)Dennis Wrote: Das Surface könnte endlich mal eine echte Alternative zum iPad sein. Android gefällt mir nicht und Apple mag ich aus Prinzip nicht, aber mit Surface werde wahrscheinlich auch ich jetzt zum Tablet-Besitzer. Wink

Tablets werden das klassische Laptop irgendwann ablösen.
Sicherlich sollte man sich das ansehen, aber aktuell ist das nix...schau Dir mal ein aktuelles Nokia-Handy an...da ist Android um Welten besser...

und Obst is eh viel zu vitaminreich, da sind wir einer Meinung! Big Grin
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#4
@Chris: Das stimmt, da muss man sehen, inwieweit der Markt bereits gesättigt ist, also dass der Einstieg recht spät kommt, ist definitiv richtig. Ob er zu spät kommt, bleibt abzuwarten. Wink

@Dorimil: Ich selbst benutze Windows Phone seit etwa eineinhalb Jahren und ich war noch nie so zufrieden mit und begeistert von einem Handy. Ich habe damals eine ganze Zeit lang mit Android geliebäugelt, mich aber schlussendlich nach langem Ausprobieren, Informieren und Vergleichen dagegen und für Windows Phone entschieden. Das hat zum Einen damit zu tun, dass Android im Grunde nur ein Freeware OS mit minimalem Funktionsumfang ist, das jeder, der es schafft irgendwie einen Prozessor, ein Display und etwas Speicher in einer Plastikhülle zusammenzuschrauben, benutzt und das Ganze dann Smartphone nennt. Zum Anderen ist Google neben Apple für mich persönlich das unsympathischste Unternehmen der Welt.

Aber wenigstens bei Apple sind wir zwei ja einer Meinung - und das ist doch schon mal besser als Nichts. Big Grin
Walk the Line


Reply
#5
Außerdem fürchte ich, dass Microsoft den Preis zu hoch ansetzen wird, im Bereich des iPad3 vlt. sogar höher. Ich, als jemand, dessen Gehalt teilweise in Zwieback und Brot vom Vortag ausgezahlt wird, ist das alles ohnehin utopisch. Wink

Aber generell ist das ja ohnehin alles Geschmackssache. Ich glaube nicht, dass es für 90% der User einen Unterschied macht, was für ein OS auf ihrem Handy läuft. Wenn du Google und Apple nicht magst, dann halt Microsoft für dich!
Reply
#6
(19-06-2012, 02:13 PM)chris@realmforge Wrote: Außerdem fürchte ich, dass Microsoft den Preis zu hoch ansetzen wird, im Bereich des iPad3 vlt. sogar höher. Ich, als jemand, dessen Gehalt teilweise in Zwieback und Brot vom Vortag ausgezahlt wird, ist das alles ohnehin utopisch. Wink

Aber generell ist das ja ohnehin alles Geschmackssache. Ich glaube nicht, dass es für 90% der User einen Unterschied macht, was für ein OS auf ihrem Handy läuft. Wenn du Google und Apple nicht magst, dann halt Microsoft für dich!

Truer words have never been spoken.

Beim Preis hab ich auch so meine Bedenken, auch ich als Microsoft-Fan werde keine 600 € oder gar noch mehr für ein Tablet ausgeben. Surface soll ja in zwei Varianten erscheinen, einmal mit ARM-Prozessor von NVIDIA und 1280er-Auflösung und einmal mit Intel i5 und 1920er-Auflösung. Hoffentlich wird zumindest die ARM-Lösung im bezahlbaren Bereich liegen, auch für arme Schlucker wie dich (Chris) und mich. Jetzt weiß ich wenigstens, wer immer den guten Zwieback vom Vortag kriegt. Du Glücklicher! Wink
Walk the Line


Reply
#7
ihr bekommt zu essen?! O.o...Luxusleben! Big Grin

naja...die Vergangenheit hat gezeigt, daß die Dinger spätestens nach einem halben Jahr wesentlich billiger sein werden. nur Apple lebt von seinem Namen...

Apple hatte in meinen Augen verloren, als der ipod nur mit itunes zu befüllen war. Solche Geschäftspolitik schreckt ab! Was Ideen, Design , Funktionalität angeht sind die Produkte immer weit vorn...dennoch stimmt bei denen das Preis/Leistungsverhältnis nicht (ibook für 1700...HALLO!, dafür kriege ich nen fetten gaming-schleppi von alienware)
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#8
Darauf wird doch auch Windows 8 laufen oder?

Was cool wäre, wenn man dann zumindest ein paar Programme vom PC auch drauf laufen lassen könnte.

Ansonsten wäre das Ding, wie jedes andere Tablet auch, erstmal uninteressant.
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
#9
Also wenn die Preise stimmen, dann werden die Preise wohl so aussehen.

ARM-Version: 599 US-Dollar
Intel-Version: 799 US-Dollar

Und da ja meist US-Dollar = Euro ist, sind es wohl auch die Euro Preise.

Ich war auch sehr interessiert, aber wenn diese Preise bestätigt werden, bin ich wohl raus.

Und wenn ist ja nur die Intel-Version wirklich interessant.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
#10
Wozu so ein teures Pad, wenn es auch ein Netbook tut? Spielen würde ich sowiso nur auf einem Gaming PC/Laptop.
Für alles andere, hat man Smartphones oder Netbooks. Ich finde die Erfindung von den Pads überflüssig, mich wundert es das es doch so viele Leute kaufen.
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#11
reine mode accesoir hat man ein pad ist man in hat man kein wird man ausgelact ich hab sogar bei mir auf der schule wo ich arbeite schon 2 kids gesehen die mim ipad rumlaufen schlimm die sind doch höchtesn 11 jahre alt XD

Reply
#12
(21-06-2012, 04:01 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Wozu so ein teures Pad, wenn es auch ein Netbook tut? Spielen würde ich sowiso nur auf einem Gaming PC/Laptop.
Für alles andere, hat man Smartphones oder Netbooks. Ich finde die Erfindung von den Pads überflüssig, mich wundert es das es doch so viele Leute kaufen.

Naja, wenn man nicht viel schreiben muss, ist so ein Tab schon konfortabler als ein Netbook finde ich.

A3 drauf zu zocken wäre sicher göttlich. Schon für meine täglichen Zugfahrten würde sich das lohnen.
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
#13
a3 ?? wassen dit

Reply
#14
Anstoss 3^^ Das läuft auch auf nem netbock.
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#15
Wenn du nur im Internet surfen willst oder generell etwas machst, was nicht große Eingaben von Maus und Tastatur erfordert, ist so ein Tablet schon ne coole Sache, weil man es deutlich entspannter halten kann.

Die Preise sind ein bisschen niedriger als ich befürchtet habe, aber immer noch sehr hoch. Mal sehen was draus wird. Ich hab generell noch Bedenken ob Win8 nicht das Vista2.0 wird ...
Reply
#16
(21-06-2012, 10:49 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Anstoss 3^^ Das läuft auch auf nem netbock.

Schon klar. Aber völlig unbequem zu spielen ohne Maus.

Deswegen schrieb ich ja, dass ein Tablet viel komfortabler ist.

Chris hats ja auch nochmal deutlich gemacht:

(22-06-2012, 09:46 AM)chris@realmforge Wrote: Wenn du nur im Internet surfen willst oder generell etwas machst, was nicht große Eingaben von Maus und Tastatur erfordert, ist so ein Tablet schon ne coole Sache, weil man es deutlich entspannter halten kann.
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
#17
für netboocks/laptops gibts minni mäuse die meistens um die 5€ kosten. klar ists ohne maus doof^^ komfortabler ist ein tablet im vergleich zum netboock auch auf alle fälle, dennoch für mich viel zu teuer! wenn man das preis-leistungsverhältniss betrachtet und bewertet ist für mich auf garkeinen fall ein tablet drinn. ich würde für den kompfort keine 400-500€ mehr ausgeben.
für den preis bekommt man ein gutes multimedia laptop, das viel mehr kann. was ich mir aber auch nie kaufen würde, da ich ja gamer binn^^

dennoch ist es natürlich jedem seine eigene sache, wems gefällt, warum denn nicht......
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#18
@Chris: Microsoft war auch spät auf dem Konsolenmarkt und viele meinten damals "X-Box..... Büschen spät für yet another Konsole.."

@dAb: Ohne jeden Zweifel WIRD Windows 8 auf der Surface laufen:
http://www.youtube.com/watch?v=ervY6As5OcI
Reply
#19
Schon richtig. Wünschenswert ist es sicherlich, wenn sie Erfolg, denn Konkurrenz belebt das Geschäft. Aber nachdem das Windows Phone nicht so richtig Fuß fassen kann, bin ich halt skeptisch, ob das nicht für Windows Tablets auch gilt.
Reply
#20
netbooks und pads sollten nur berufliche gründe haben und nciht einfach zum spass haben ist meien meinung warum 500 oder mehr zahen wenn man etwas drauflegt und ein ordenlichen pc bekommt ?? dieses miniatur wahnsinn ist einfach ne mode die nun jeder haben will oder muss und das ist unsinn

Reply
#21
Wen die angekündigte Spielerei interessiert, könnte sich vielleicht auch für dieses Gerücht interessieren:
Halo 4 auf dem Surface-Tablet?
[Image: http://www.supernature-forum.de/images/misc/header1.jpg]
Der Weg zum Glauben ist kurz und bequem, der Weg zum Wissen lang und steinig.
Reply
#22
(11-07-2012, 12:42 PM)chris@realmforge Wrote: Schon richtig. Wünschenswert ist es sicherlich, wenn sie Erfolg, denn Konkurrenz belebt das Geschäft. Aber nachdem das Windows Phone nicht so richtig Fuß fassen kann, bin ich halt skeptisch, ob das nicht für Windows Tablets auch gilt.

die werden Erfolg haben, aber das dauert eventuell sogar noch bis Windows 9?

Mit der Umwandlung alles auf einer Plattform Handy Tablet Xbox PC - besser geht es nicht - wenn alles suabern integriert wird, dann wird das ein Erfolg.

Ausserdem muss man sich immer eines vor Augen halten - Microsoft ist oft sehr spät in einen Markt eingestiegen und hat ihn dennoch übernommen !

Beispiel: XBOX360

Die erste XBOX die rauskam war nicht so toll und alle haben schon den Abgesang auf Microsoft gesungen - wenn man nun aber die Fan- oder Hassbrille absetzt muss man zugeben, dass xbox Live + XBOX60 alles in allem das beste am Markt ist.

Wenn jetzt auch noch alles vernetzt wird und vor allem auf der gleichen Basis aufbaut, dann gibt es KEINEN der wirklich konkurrieren kann. ALLES aus einer Hand? Nur bei Microsoft.
Im Geschäft Windows 8 ? Na dann auch ein Tablet mit Windows 8 ein Windows Phone mit Windows 8 usw. usw. = bessere Integration besser für die Admins....

Abgesehen davon wird das Surface mit Sicherheit sehr sehr günstig auf den Markt kommen und subventioniert, damit man am Markt überhaupt Fuss fassen kann - war bei der xbox genau so - und trotzdem macht man massig Gewinn damit Smile
Reply
#23
(18-09-2012, 08:58 PM)Mat Wrote: Wenn jetzt auch noch alles vernetzt wird und vor allem auf der gleichen Basis aufbaut, dann gibt es KEINEN der wirklich konkurrieren kann. ALLES aus einer Hand? Nur bei Microsoft.
Im Geschäft Windows 8 ? Na dann auch ein Tablet mit Windows 8 ein Windows Phone mit Windows 8 usw. usw. = bessere Integration besser für die Admins....

Ich bin gespannt. Wie gesagt, ich gönne es ihnen, wenn es gut läuft (und wäre auch ein potentieller Kunde). Nur bleibe ich skeptisch, ob die Strategie "Eines für alle" perfekt funktioniert. Die Geräte haben doch teilweise sehr unterschiedliche Anforderungen. Und nachdem Windows 7 ziemlich gut funktioniert, könnte ich mir vorstellen, dass die Leute gar nicht unbedingt umsteigen wollen. Aber mit Windows 9 sieht die Welt wohl schon wieder anders aus! Wink
Reply
#24
Quote:wenn alles sauber integriert wird, dann wird das ein Erfolg.

wir reden hier von Microsoft, oder? Big Grin

Quote:XBOX60 alles in allem das beste am Markt ist.
Microsoft kauft sich die Marktanteile mit Exklusivrechten. Frag mal aktuell alle Skyrim-Spieler nach ihrer Meinung zur XBox...

Genrell bin ich mit "alles aus einer Hand" sowieso skeptisch. Das riecht mir zu sehr nach "Nutzer-Profil". Für mich ein Grund alles möglichst zu streuen! Wink
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#25
(19-09-2012, 11:27 AM)Dorimil Wrote:
Quote:wenn alles sauber integriert wird, dann wird das ein Erfolg.

wir reden hier von Microsoft, oder? Big Grin

Quote:XBOX60 alles in allem das beste am Markt ist.
Microsoft kauft sich die Marktanteile mit Exklusivrechten. Frag mal aktuell alle Skyrim-Spieler nach ihrer Meinung zur XBox...

Skyrim ist kein Exclusiv Titel. Und die die ich kenne sind sehr zufrieden mit dem Spiel und auch der Xbox. Das auf dem PC natürlich mehr möglich ist, ist klar, aber PC und Konsole darf man auch nicht vergleichen. Ich weiss nur auf der PS3 ist Skyrim unspielbar sobald der Savegamstand auf über 6 MB läuft. Aber selbst das darf man weder Sony noch Microsoft in die Schuhe schieben - das liegt am Spiel und nicht an der Plattform.

Ich denke einfach, dass Microsoft im Bezug auf Netzwerk und dergleichen einfach deutlich mehr know how als Sony hat. Ebenso wäre ein Konsole + Netzwerk von Google mit sicherheit ebenfalls besser als das von Sony.

Immerhin sind das Firmen, die mit Netzwerk, Programmieren usw. ihr Geld verdienen. Die entwickeln komplett neue Protokolle schon für die Übertragung von Daten (Stichwort SPDY - http://de.wikipedia.org/wiki/SPDY englisch Seiten und Beschreibungen sind da aber deutlich besser Smile)- da kann eine Firma wie Sony usw. einfach nicht mithalten.
SPDY hat jetzt zwar mit Gaming nichts zu tun aber soll nur mal ein aktuelles Beispiel sein, was hier gemacht wird. Abgesehen davon sind die Google Seiten (also Mail und Co) alle schon auf SPDY umgestellt. Und wenn man mit Google Chrome dort surft, werden die Seiten sehr viel schneller aufgebaut. Um nochmal zurück zu kommen. Solche riesen Netzwerke werden von Firmen wie Microsoft mit Sicherheit besser administriert als von z.B. Sony.

Quote:Genrell bin ich mit "alles aus einer Hand" sowieso skeptisch. Das riecht mir zu sehr nach "Nutzer-Profil". Für mich ein Grund alles möglichst zu streuen! Wink

Grundsätzlich stimme ich dem zu. Aber sieh es mal aus Firmensicht: Mitarbeiter arbeiten am Windows PC - geht in den meissten Bereichen einfach nicht anders. Die wollen ein Phone (Verkäufer) ein Tabelt usw. da drängt es sich geradezu auf, dass man das auch von Microsoft nimmt. Allein schon wegen der Unterstützung sämtlicher Programme OHNE APPS und dergleichen. Beispiel Microsoft Exchange.

Privat kann ich das ein Stück weit nachvollziehen, allerdings sehe ich bei Microsoft das Problem nicht so sehr, da Datensammeln, Auswerten und vermarkten um damit Geld zu verdienen ,NICHT deren Geschäftsmodell ist.
Reply
#26
richtig Skyrim selbst nicht, aber die beiden DLC's Dawnguard (30 Tage vorab bei XBOX) und Hearthfire (bisher nur Xbox). PC-Spieler haben bisher nur Dawnguard bekommen...die PS3-Spieler nix...dementsprechend ist die Stimmung! Wink

Und Datensammeln und Auswerten war schon Geschäftsmodell von MS bevor es Google gab! Wink
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#27
(19-09-2012, 04:00 PM)Dorimil Wrote: richtig Skyrim selbst nicht, aber die beiden DLC's Dawnguard (30 Tage vorab bei XBOX) und Hearthfire (bisher nur Xbox). PC-Spieler haben bisher nur Dawnguard bekommen...die PS3-Spieler nix...dementsprechend ist die Stimmung! Wink

da kann doch Microsoft nix für? Das jeder versucht seine Plattform zu pushen und sich als das beste Unternehmen zu positionieren ist legitim. Wenn man hier überhaupt jemand nen Vorwurf machen darf, dann ist das den Machern von Skyrim. DIE lassen sich ja willig auf die Sache ein.

Quote:Und Datensammeln und Auswerten war schon Geschäftsmodell von MS bevor es Google gab! Wink

Das muss an mir vorbei sein. Die verdienen kaum Geld mit Werbung, also was sollen die mit deinen Daten?

Oder hab ich das irgendwie missverstanden? Und dieses "nach Hause" telefonieren von Windows und Co. gibt es überall und dient NICHT der perönlichen Identifizierung. Es gibt genügend Seiten (ernsthafte nicht irgendwelche bash Seiten) die bereits rausgefunden haben WAS da nach Hause telefoniert wird. Das ist tatsächlich harmlos..... zumindest meiner Meinung nach Smile
Reply
#28
(19-09-2012, 06:01 PM)Mat Wrote:
(19-09-2012, 04:00 PM)Dorimil Wrote: richtig Skyrim selbst nicht, aber die beiden DLC's Dawnguard (30 Tage vorab bei XBOX) und Hearthfire (bisher nur Xbox). PC-Spieler haben bisher nur Dawnguard bekommen...die PS3-Spieler nix...dementsprechend ist die Stimmung! Wink

da kann doch Microsoft nix für? Das jeder versucht seine Plattform zu pushen und sich als das beste Unternehmen zu positionieren ist legitim. Wenn man hier überhaupt jemand nen Vorwurf machen darf, dann ist das den Machern von Skyrim. DIE lassen sich ja willig auf die Sache ein.

Quote:Und Datensammeln und Auswerten war schon Geschäftsmodell von MS bevor es Google gab! Wink

Das muss an mir vorbei sein. Die verdienen kaum Geld mit Werbung, also was sollen die mit deinen Daten?

Oder hab ich das irgendwie missverstanden? Und dieses "nach Hause" telefonieren von Windows und Co. gibt es überall und dient NICHT der perönlichen Identifizierung. Es gibt genügend Seiten (ernsthafte nicht irgendwelche bash Seiten) die bereits rausgefunden haben WAS da nach Hause telefoniert wird. Das ist tatsächlich harmlos..... zumindest meiner Meinung nach Smile

Kann ich so nur unterschreiben, die Datensammler um die ich persönlich mir Sorgen mache sind Facebook, Google und Apple. Man kann Microsoft ja wirklich für einige Dinge kritisieren, aber was Datenschutz usw. angeht sind sie was die großen IT-Unternehmen dieser Welt betrifft für mich die vertrauenswürdigsten. [Edit: Kleiner Nachtrag zu Google, hier noch ein denkwürdiges Interview: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...13,00.html - sollte jeder Nutzer von Google-Diensten mal gelesen haben]

Jenseits davon - gestern wurden die Preise für die Surface-Tablets mit Windows RT bekanntgegeben, die kleinste Variante (32 GB) startet mit 479€ (iPad 3 mit 32GB startet glaube ich bei ~600€). Das Zubehör lässt sich Microsoft allerdings auch gut bezahlen - das Touch Cover, was gleichzeitig Tabletschutz als auch touchbasierte Tastatur ist, kostet separat 129€ oder im Bundle mit dem Surface 100 € Aufpreis.

Genauere Infos inklusive technischer Spezifikationen und Preisliste gibt's hier:

http://www.microsoft.com/Surface/de-DE/s...ws-rt/home

Also, was meint ihr, holt ihr euch ein Surface? In USA sollen einige Modelle schon ausverkauft sein, obwohl Vorbestellungen ja seit gestern erst möglich sind und Surface erst am 26. Oktober erscheinen soll, die Nachfrage scheint also vorhanden zu sein.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

Gruß,
Dennis
Walk the Line


Reply
#29
Kann ich denn da nun auch eigene Programme installieren? Oder beschränkt sich das ganze wieder nur auf Apps? Dann bräuchte ich nämlich auch weiterhin kein Tablet.

Edit: Ach das ist jetzt nur das Surface mit ARM. Naja, dann klappt das eher nicht. Muss ich noch warten bis es Infos zum Intel-Surface gibt.

Microsoft Wrote:Auf Surface mit Windows 8 Pro können Sie alle Anwendungen nutzen, die Sie unter früheren Windows-Versionen verwendet haben.

Das hört sich doch gut an.
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
#30
Nur die Pro-Variante wird wohl noch teurer. Da gehen die Experten von bis zu 1000€ aus. Also ich denke, dass da unter 700€ für die kleinste Variante kaum was zu machen ist.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)