Woran wird gerade gearbeitet?
(18-08-2012, 08:08 AM)eisen Wrote: seid 3 Tagen gab es weder ein Patch noch ein Post der CM´s......

Es gab sowohl gestern als auch vorgestern ein Patch.... was die gemacht haben? Keine Ahnung gibt keine Patchnotes Big Grin. Und wissen tun wir das nur weil sich die Versionsnummer im Launcher ändert. Was mich aber wiederrum dazu bewegt über die Frage nachzudenken ob Kalypso oder Novacore die Patches bei Steam hochladen/freigeben. Bin der Meinung gelesen zu haben das Kalypso das macht. Da frag ich mich wiederrum, warum der, der das macht, kein Plan von den Patchnotes hat... Irgendwie verwirrend Big Grin
Reply
Der letzte Patch hat doch dax X86-Problem gelöst ... mehr vermutlich auch nicht.

Ist eigentlich noch wem aufgefallen, dass der 2. Teil der Menschenkampagne stabiler läuft?
Reply
(17-08-2012, 08:29 PM)CptData Wrote:
(17-08-2012, 03:51 PM)Ford_Prefect Wrote: Bei Star Wars Empire at War gibts auch Bodenkämpfe... ist aber kein *richtiges* 4x

Ne, das war ein reines Strategiespiel mit 'ner stark cheatenden KI Wink
Hat aber trotzdem richtig Spaß gemacht. Naja. Eigentlich erst mit den passenden Mods, welche RICHTIGE Sternenzerstörermodelle eingebaut und insgesamt das Spiel auch aufgewertet haben.

Schade nur, dass es da bisher keinen echten Nachfolger gibt.

Jap, find ich auch schade. Es gibt da dieses Erweiterungspack, Forces of Corruption, das wertet das Spiel auch nochmal ordentlich auf. Ein richtiger Nachfolger sollte dann aber bitte ein ordentliches Balancing haben Smile
Ey, Leute, alles halb so schlimm, die KI schießt doch zurück...
*hust*
Reply
Ich geh immer vom Spiel mit FoC aus, Ford_Perfect ^^

Es gibt dazu halt einfach geniale Mods - da ist dann das Imperium -richtig- übel mit den Hauptschlachtschiffen. Aber wenn man als Rebell stark auf Jäger und Bomber setzt und gezielt Schildgeneratoren zerstört, ist das alles nicht mehr ganz so schlimm. Halt nur taktischer.

Definitiv ein Referenztitel für vergleichbare Spiele, aber kein 4X.
Reply
(18-08-2012, 08:18 AM)Armi2k5 Wrote:
(18-08-2012, 08:08 AM)eisen Wrote: seid 3 Tagen gab es weder ein Patch noch ein Post der CM´s......

Es gab sowohl gestern als auch vorgestern ein Patch.... was die gemacht haben? Keine Ahnung gibt keine Patchnotes Big Grin. Und wissen tun wir das nur weil sich die Versionsnummer im Launcher ändert. Was mich aber wiederrum dazu bewegt über die Frage nachzudenken ob Kalypso oder Novacore die Patches bei Steam hochladen/freigeben. Bin der Meinung gelesen zu haben das Kalypso das macht. Da frag ich mich wiederrum, warum der, der das macht, kein Plan von den Patchnotes hat... Irgendwie verwirrend Big Grin
Novacore kann auch die Patches hochladen schreib doch nicht sone kacke.
Reply
(18-08-2012, 10:08 AM)CptData Wrote: Der letzte Patch hat doch dax X86-Problem gelöst ... mehr vermutlich auch nicht.

Ist eigentlich noch wem aufgefallen, dass der 2. Teil der Menschenkampagne stabiler läuft?

jo bin OHNE einen CTD durch gekommne, kein Witz. Nur der Gegner hat nicht angegriffen sondern stand nur doof vor meim Plani rum. o.O
Reply
hi,

mir ist aufgefallen, dass stabiler läuft, wollte so lange spielen bis es abstürzt und konnte dann über 700 runden spielen :-)

LG

Starfire
Reply
Die Patches schiebt Novacore hoch, die Changelogs setze ich ein. Da ich die letzten Tage durch die Gamescom ziemlich eingebunden war und kaum Zugang zum Internet hatte, gabs leider keine Patchlogs. Das hab ich jetzt nachgeholt. Siehe Patchlog-Thread. Bei Steam gehen die Patchlogs jetzt auch bald online. Sorry dafür.

(18-08-2012, 03:43 AM)Fossegrim Wrote: sorry, melburne, kalypsochris und walt, als ansprechpartner, ich hoffe das kommt auch an die "entscheider" weiter, enttäuschend ist hier der kontakt zu euren helfern und hoffnungsträgern. oder verpass ich die vielen pm's ?

Wir wissen wirklich jeden, der hier Geduld aufbringt, Fehler meldet, nach Lösungen sucht, etc. zu schätzen. Ihr seid alle klasse und wir könnten nicht glücklicher sein, solche Kunden zu haben. Wir versuchen derzeit wirklich alles, um das Spiel besser zu machen und die Kunden zufriedenzustellen.

Die Entschädigungsaktion hat nichts mit Geldmache zu tun oder sonstwas. Refunds können wir leider gesetzlich nicht geben, weil der Kaufvertrag mit dem jeweiligen Händler zustande kommt und nicht mit uns. Weil wir jeden Unmut verstehen können und uns unsere Kunden am Herzen liegen die Entschädigung.

Gleichzeitig informieren wir hier über jeden einzelnen Patch, sind mit euch in Kontakt (ja, ich beantworte auch jede Menge PMs) und sagen auch, woran grad gearbeitet wird. Klar, jetzt über die Gamescom hatten wir kaum Zeit und kaum Zugang zum Internet. Ich hoffe trotzdem, dass die meisten Leute vom Informationsmanagement nicht ganz enttäuscht sind.

Nochmal: Danke für eure Geduld, wir bemühen uns weiterhin um Abhilfe. Bald gibt es neue Informationen über das weitere Vorgehen.
Reply
(19-08-2012, 01:21 PM)Kalypsochris Wrote: Bald gibt es neue Informationen über das weitere Vorgehen.
Interssant wäre auch eine ehrliche Rückschau zu halten!!!
Ihr habt sehr viel Vertrauen mit diesem Katastrophen-Release verloren, da ist es einfach zu wenig diesen unglaublichen "Vorfall" mit Statements ala "Es tut uns leid", "Die Testmannschaften haben diese Fehler nicht gefunden" etc. pp. klein zu reden.
Nur mit Offenheit und Ehrlichkeit gewinnt man Kunden und Vertrauen zurück, dann mit Aktion.
Nichts anderes erwarten hier eigentlich alle "Geschädigten"!
Reply
(19-08-2012, 02:41 PM)dredd Wrote:
(19-08-2012, 01:21 PM)Kalypsochris Wrote: Bald gibt es neue Informationen über das weitere Vorgehen.
Interssant wäre auch eine ehrliche Rückschau zu halten!!!
Ihr habt sehr viel Vertrauen mit diesem Katastrophen-Release verloren, da ist es einfach zu wenig diesen unglaublichen "Vorfall" mit Statements ala "Es tut uns leid", "Die Testmannschaften haben diese Fehler nicht gefunden" etc. pp. klein zu reden.
Nur mit Offenheit und Ehrlichkeit gewinnt man Kunden und Vertrauen zurück, dann mit Aktion.
Nichts anderes erwarten hier eigentlich alle "Geschädigten"!

zumal man wirklich sagen muss, dass es ja nicht nur der desolate Zustand des Spieles, sondern auch vor allem die schlichtweg nicht vorhandenen Features sind, die einige Leute wirklich "sauer" machen.

Verstehe trotzdem, dass es für euch, auch gerade mit der Gamescom im Nacken, nicht leicht war die Situation zu schaukeln.
Reply
(19-08-2012, 01:21 PM)Kalypsochris Wrote: Refunds können wir leider gesetzlich nicht geben, weil der Kaufvertrag mit dem jeweiligen Händler zustande kommt und nicht mit uns. Weil wir jeden Unmut verstehen können und uns unsere Kunden am Herzen liegen die Entschädigung.

Das klingt so als ob das verboten wäre. Ihr müsst es vielleicht nicht. Und im Falle von Einzelhändlern oder Onlinehändlern mag der Hinweis berechtigt sein - dort wird das Spiel ja scheinbar anstandslos zurückgenommen.

Nur die direkten Steamkäufer kommen sich bei der Aussage dann wahrscheinlich etwas ver...albert vor. Denn Steam verweist an Kalypso und Kalypso zurück an Steam...vielleicht wäre es da doch mal angebracht, dass jemand von Kalypso mit Steam Kontakt aufnimmt, damit auch die nachziehen? Das müsst Ihr vielleicht auch nicht, würde aber sicher bei der Wiederherstellung des Rufes und der Glaubwürdigkeit der Entschuldigung helfen.
Reply
Nur mal so aus Neugier: Ist denn damit zu rechnen, dass zeitnah eine vernünftige KI ins das Spiel kommt? Ohne dieses lohnt es sich - meiner Meinung nach - überhaupt nicht, das Spiel auch nur zu starten.
Reply
Ich spekulier hier einfach mal:
Crash Bug > KI Bug. Es macht keinen Sinn, erst die KI zu fixen, wenn das Spiel weiterhin mit schöner Regelmäßigkeit abstürzt, insofern werden sie sich dem KI-Bug erst dann mit ganzer Kraft widmen können, wenn das Spiel stabil ist.
Sollte es keinen KI Bug geben, bedeutet das, dass es im Grunde auch noch keine KI gibt. Muss diese erst entwickelt werden, dann sieht es mMn mau aus, und wir werden sie nicht vor Ende des Jahre zu Gesicht bekommen oder aber sie wird häppchenweise integriert, wodurch sie aber dennoch nicht früher brauchbar wird.
Reply
(19-08-2012, 01:21 PM)Kalypsochris Wrote: Die Patches schiebt Novacore hoch, die Changelogs setze ich ein. Da ich die letzten Tage durch die Gamescom ziemlich eingebunden war und kaum Zugang zum Internet hatte, gabs leider keine Patchlogs. Das hab ich jetzt nachgeholt. Siehe Patchlog-Thread. Bei Steam gehen die Patchlogs jetzt auch bald online. Sorry dafür.

(18-08-2012, 03:43 AM)Fossegrim Wrote: sorry, melburne, kalypsochris und walt, als ansprechpartner, ich hoffe das kommt auch an die "entscheider" weiter, enttäuschend ist hier der kontakt zu euren helfern und hoffnungsträgern. oder verpass ich die vielen pm's ?

Wir wissen wirklich jeden, der hier Geduld aufbringt, Fehler meldet, nach Lösungen sucht, etc. zu schätzen. Ihr seid alle klasse und wir könnten nicht glücklicher sein, solche Kunden zu haben. Wir versuchen derzeit wirklich alles, um das Spiel besser zu machen und die Kunden zufriedenzustellen.

Die Entschädigungsaktion hat nichts mit Geldmache zu tun oder sonstwas. Refunds können wir leider gesetzlich nicht geben, weil der Kaufvertrag mit dem jeweiligen Händler zustande kommt und nicht mit uns. Weil wir jeden Unmut verstehen können und uns unsere Kunden am Herzen liegen die Entschädigung.

Gleichzeitig informieren wir hier über jeden einzelnen Patch, sind mit euch in Kontakt (ja, ich beantworte auch jede Menge PMs) und sagen auch, woran grad gearbeitet wird. Klar, jetzt über die Gamescom hatten wir kaum Zeit und kaum Zugang zum Internet. Ich hoffe trotzdem, dass die meisten Leute vom Informationsmanagement nicht ganz enttäuscht sind.

Nochmal: Danke für eure Geduld, wir bemühen uns weiterhin um Abhilfe. Bald gibt es neue Informationen über das weitere Vorgehen.

Also die Aussage "Wir versuchen derzeit wirklich alles, um das Spiel besser zu machen und die Kunden zufriedenzustellen" finde ich realitätsfern und bringt mich auf die Palme. Das Spiel muss erst einmal überhaupt fertig gestellt werden. Es geht hier ja nicht um kleine Schönheitsarbeiten. Bei mir wird u.a. noch immer keine Änderung des Benutzernamens gespeichert, laden von gespeicherten Spielständen nicht möglich. Grundlegende Mechanismen funktionieren nicht. Seit 9 Tagen keine Besserung. Habe ich so noch nicht erlebt.
Reply
(19-08-2012, 05:56 PM)shadedmind Wrote: Ich spekulier hier einfach mal:
Crash Bug > KI Bug. Es macht keinen Sinn, erst die KI zu fixen, wenn das Spiel weiterhin mit schöner Regelmäßigkeit abstürzt, insofern werden sie sich dem KI-Bug erst dann mit ganzer Kraft widmen können, wenn das Spiel stabil ist.
Sollte es keinen KI Bug geben, bedeutet das, dass es im Grunde auch noch keine KI gibt. Muss diese erst entwickelt werden, dann sieht es mMn mau aus, und wir werden sie nicht vor Ende des Jahre zu Gesicht bekommen oder aber sie wird häppchenweise integriert, wodurch sie aber dennoch nicht früher brauchbar wird.

Also ich kann mir einfach nicht vorstellen das, das spiel ohne KI auf den Markt geworfen wurde.
Das wäre ja wie ein Auto ohne Motor...

Obwohl, möglich ist wohl leider alles, und ein statement von Novacore oder Kalypso wird es da sicher auch nicht geben. Weil falls sie zugeben müssten keine KI eingebaut zu haben würden die verkäufe sicher richtung Null gehen.

Aber ich bin Optimist und hoffe das es nur ein Bug ist und eine wunderbare superschlaue KI im spiel vorhanden ist ... !
Reply
Wir stehen bereits mit Steam in Kontakt. Deren Refund-Policy können wir aber nicht beeinflussen. Das ist und bleibt deren Geschäftsbereich. Du kriegst auch von AEG nicht das Geld für eine Waschmaschine zurück, die du beim Mediamarkt gekauft hast. Denn das Geld hat ja der Mediamarkt, nicht AEG. Klar, wenn zuviele Refund-Wünsche kommen, wird Steam uns auch kein Geld weiterleiten. Trotzdem bleibt es so, dass der Kaufvertrag mit Steam zustandegekommen ist. Nicht mit Kalypso.

KI: Da ist tatsächlich was schief gelaufen. Wir arbeiten gleichzeitig zu den Crash-Bugs (von denen anscheinend viele schon behoben sind? Konnte das wegen der Gamescom nicht wirklich nachverfolgen.) an der Verbesserung der KI. Ihr habt Recht, sowas macht man nicht über Nacht. Aber wir sind da guter Dinge.
Reply
Verbesserung der KI? Die KI macht mal gar nichts... scheint nicht existent zu sein.

Wie schauts den aus mit der Fehlenden Resource die auf der Packung abgebildet wurde?

Was ist mit den fehlenden techs die man in den .xml Dateien einsehen kann zb. Antimatierie/ Ancient... was ist mit den gesperrten techs wie Civil station und Bomber buchten.

Ich glaube wirklich dieses Spiel hat viel potential, aber das sagt man auch bei Hellgate London und es wurde eingestellt (ja ich weiß es gibts wieder als Free2play)

Wie sieht es mit den obengenannten Punkten aus.

MfG Saat
Reply
(19-08-2012, 06:39 PM)Kalypsochris Wrote: KI: Da ist tatsächlich was schief gelaufen. Wir arbeiten gleichzeitig zu den Crash-Bugs (von denen anscheinend viele schon behoben sind? Konnte das wegen der Gamescom nicht wirklich nachverfolgen.) an der Verbesserung der KI. Ihr habt Recht, sowas macht man nicht über Nacht. Aber wir sind da guter Dinge.

Wie erklärst Du Dir das Nicht vorhanden sein der KI, wo doch angeblich en externes Teststudio beauftragt wurde. Die haben während der kompletten Testserie nicht bemerkt, daß die KI absolut keine Aktion durchführt?? Schön langsam bricht das Kartenhaus aber ordentlich ein...
Reply
(19-08-2012, 06:45 PM)Saat Wrote: Verbesserung der KI? Die KI macht mal gar nichts... scheint nicht existent zu sein.

Wie schauts den aus mit der Fehlenden Resource die auf der Packung abgebildet wurde?

Was ist mit den fehlenden techs die man in den .xml Dateien einsehen kann zb. Antimatierie/ Ancient... was ist mit den gesperrten techs wie Civil station und Bomber buchten.

Ich glaube wirklich dieses Spiel hat viel potential, aber das sagt man auch bei Hellgate London und es wurde eingestellt (ja ich weiß es gibts wieder als Free2play)

Wie sieht es mit den obengenannten Punkten aus.

MfG Saat

Zur KI kann ich derzeit echt nicht viel sagen. Muss mich da nächste Woche selbst erstmal durcharbeiten, um da genaueres zu sagen.

Fünfte Ressource: In den Playtests hat sich gezeigt, dass die zu wenig Einfluss hatte. Also haben wir sie weggelassen.

Fehlende Techs: Vielleicht überraschen wir dich damit ja noch? ;-)

Mehr als "wir arbeiten dran" kann ich derzeit nicht sagen. Ich werde versuchen in der nächsten Woche mal eine Roadmap online zu stellen, damit alle einigermassen informiert sind. Deal?
Reply
(19-08-2012, 06:53 PM)Kalypsochris Wrote:
(19-08-2012, 06:45 PM)Saat Wrote: Verbesserung der KI? Die KI macht mal gar nichts... scheint nicht existent zu sein.

Wie schauts den aus mit der Fehlenden Resource die auf der Packung abgebildet wurde?

Was ist mit den fehlenden techs die man in den .xml Dateien einsehen kann zb. Antimatierie/ Ancient... was ist mit den gesperrten techs wie Civil station und Bomber buchten.

Ich glaube wirklich dieses Spiel hat viel potential, aber das sagt man auch bei Hellgate London und es wurde eingestellt (ja ich weiß es gibts wieder als Free2play)

Wie sieht es mit den obengenannten Punkten aus.

MfG Saat

Zur KI kann ich derzeit echt nicht viel sagen. Muss mich da nächste Woche selbst erstmal durcharbeiten, um da genaueres zu sagen.

Fünfte Ressource: In den Playtests hat sich gezeigt, dass die zu wenig Einfluss hatte. Also haben wir sie weggelassen.

Fehlende Techs: Vielleicht überraschen wir dich damit ja noch? ;-)

Mehr als "wir arbeiten dran" kann ich derzeit nicht sagen. Ich werde versuchen in der nächsten Woche mal eine Roadmap online zu stellen, damit alle einigermassen informiert sind. Deal?

Ok das mit der Resource ist verständlich, wobei mir die die anderen abbaubaren Ressourcen auch unnütz erscheinen, ausser das ich mir boni dafür erkaufen kann.

Es sind ja nicht "nur" die fehlenden techs (dennöch schön das ihr das mitaufgenommen habt), es sind auch fehlende Komforteinstellungen sowie fehlende Animationen im Spiel das sich alles so unfertig anfühlt.

Das mit der Roadmap wäre eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung und begrüße diesen sehr.

Vielen Dank für die Infos
Reply
"Fehlende Techs: Vielleicht überraschen wir dich damit ja noch? ;-)"

Warscheinlich über Dlc was ? ^^
Reply
(19-08-2012, 07:46 PM)eisen Wrote: "Fehlende Techs: Vielleicht überraschen wir dich damit ja noch? ;-)"

Warscheinlich über Dlc was ? ^^

Das habe ich mir auch sofort gedacht. Überraschen würde es mich aber ehrlich gesagt nicht :-/

Bis auf ein paar crashes und Wegfindungsprobleme um Planeten herum läufts bei mir recht vernünftig. Auch wenn ich nur alle 2 Tage mal versuche, die Story zu spielen, dann aber wieder wegen crashes aufhöre.

Von den technischen Problemen abgesehen, nervt mich eigentlich am meisten, dass die Geschütztürme etc sich nicht drehen und feuern.

€: Darüber hinaus ist die "Wiedergutmachung" ja mal der absolute Schuss in den Ofen. Ich hab die beiden Spiele nämlich schon.
Reply
(19-08-2012, 06:53 PM)Kalypsochris Wrote:
(19-08-2012, 06:45 PM)Saat Wrote: Verbesserung der KI? Die KI macht mal gar nichts... scheint nicht existent zu sein.

Wie schauts den aus mit der Fehlenden Resource die auf der Packung abgebildet wurde?

Was ist mit den fehlenden techs die man in den .xml Dateien einsehen kann zb. Antimatierie/ Ancient... was ist mit den gesperrten techs wie Civil station und Bomber buchten.

Ich glaube wirklich dieses Spiel hat viel potential, aber das sagt man auch bei Hellgate London und es wurde eingestellt (ja ich weiß es gibts wieder als Free2play)

Wie sieht es mit den obengenannten Punkten aus.

MfG Saat

Zur KI kann ich derzeit echt nicht viel sagen. Muss mich da nächste Woche selbst erstmal durcharbeiten, um da genaueres zu sagen.

Fünfte Ressource: In den Playtests hat sich gezeigt, dass die zu wenig Einfluss hatte. Also haben wir sie weggelassen.

Fehlende Techs: Vielleicht überraschen wir dich damit ja noch? ;-)

Mehr als "wir arbeiten dran" kann ich derzeit nicht sagen. Ich werde versuchen in der nächsten Woche mal eine Roadmap online zu stellen, damit alle einigermassen informiert sind. Deal?

Deal!
Reply
(19-08-2012, 01:21 PM)Kalypsochris Wrote: Refunds können wir leider gesetzlich nicht geben, weil der Kaufvertrag mit dem jeweiligen Händler zustande kommt und nicht mit uns.

Rückrufaktion ? wieso soll das gesetzlich nicht gehen. Ihr sagt den Händler das ihr die Ware zurücknimmt, schon wird jeder händler den Posten durchschleusen.

Nach der Logik müsste ich ja auch dem Händler 2x Gelegenheit geben nachzubessernb und nicht dem Hersteller ?
Reply
Das lächerliche is ja Steam sagt ich soll mich an Kalypso wenden und Kalypso sagt man soll sich an den händler wenden ... ich hab jedenfalls daraus gelernt und kaufe in zukunft nix mehr bei steam sonder amazon oder direkt in nem Geschäft die nehmen das nämlich wenigstens zurück. Und dann bekommt man nichtmal ne antwort vom support und so ... das find ich richtig geil :-) also Kalypso mein ich.
Reply
Der Support bearbeitet deine Anfrage sicher noch. Da aber übers Wochenende sicher einige Anfragen zur Wiedergutmachung eingegangen sind, könnte die Bearbeitung sicher ein wenig länger dauern als normalerweise üblich.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
(20-08-2012, 12:08 PM)Melbourne Wrote: Der Support bearbeitet deine Anfrage sicher noch. Da aber übers Wochenende sicher einige Anfragen zur Wiedergutmachung eingegangen sind, könnte die Bearbeitung sicher ein wenig länger dauern als normalerweise üblich.

Das ist ja schön ändert aber nix an der Tatsache dass ich die "Wiedergutmachung" eigentlich nicht will sondern mein Geld wieder und wenn ihr euch anschaut dass Amazon und Co. das zurücknimmt....weiß ich ehrlich nicht wo da das Problem ist dass ihr euch mal mit Steam in Verbindung setzt und das klärt. Versteh mich nicht falsch ist nicht als Angriff auf euch zu werten aber was will ich mit 2 Spielen die mich net die Bohne interessieren ich wäre ja schon mit ner Gutschrift auf Steam zurfrieden damit man was anderes kaufen kann.
Reply
Soweit ich weiß gab es auch Kontakt mit Steam, aber Walt hat hier schon erklärt, dass man da Steam nichts vorschreiben kann und auf ihre Nutzungsbedingungen verweisen. Da kann Kalypso nichts machen, da Steam eine eigenständige Firma ist und selbstständig entscheidet.

Und Kalypso kann dir halt auch kein Geld zurückerstatten, da du keinen Vertrag mit Kalypso abgeschlossen hast und Kalypso ja auch nicht den kompletten Verkaufspreis von Steam bekommt, sondern nur einen bestimmten Anteil. Somit könnte dir rein theoretisch Kalypso nie den kompletten Preis erstatten, weil sie den gar nicht bekommen.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
(20-08-2012, 12:26 PM)Melbourne Wrote: Soweit ich weiß gab es auch Kontakt mit Steam, aber Walt hat hier schon erklärt, dass man da Steam nichts vorschreiben kann und auf ihre Nutzungsbedingungen verweisen. Da kann Kalypso nichts machen, da Steam eine eigenständige Firma ist und selbstständig entscheidet.

Und Kalypso kann dir halt auch kein Geld zurückerstatten, da du keinen Vertrag mit Kalypso abgeschlossen hast und Kalypso ja auch nicht den kompletten Verkaufspreis von Steam bekommt, sondern nur einen bestimmten Anteil. Somit könnte dir rein theoretisch Kalypso nie den kompletten Preis erstatten, weil sie den gar nicht bekommen.

Na ja jungs dann sagt doch dass ihr da schonwas gemacht habt dann muss ich ja auch nicht weiterbohren Tongue es mag zwar grad so rüberkommen aber man kann auch durchaus mit mir reden jetzt bin ich erstmal zufrieden und weiß halt jetzt für mich dass ich das erste und letze mal was bei steam kaufen werde. Bleibt nur noch die Hoffnung dass ihr das spiel halt in den griff bekommt Big Grin
Reply
klingt logisch. ist eine frage des images von steam. kalypso hat den vertrieb ja an steam weitergegeben. theoretisch aber halte ich es trotzdem für möglich! (an steam gerichtet)

naja ich-kann-nicht wohnt in der ich-will-nicht-straße Wink

hihi ultan, mischen wir das forum bissl auf, hm?
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)