hat sich schon was geändert zur Alpha?
#1
Moin,

ich war ein Alpha Tester der sein Game zum Glück zurückgeben konnte.

Meine frage ist ob sich schon was getan hat?

Ist die KI nicht mehr so dumm wie Brot?

Gibt es nicht mehr so viele Abstürze?

USW.....
Reply
#2
Abstürze sind seltener im Vergleich zum Release.
Die "KI" ist nach wie vor nicht vorhanden. - generisch spawnende Wellen alle X Züge und die Gegner greifen stets das ihnen nächste Ziel an.
Tootips sind ein wenig brauchbarer geworden aber manche Gebäude scheinen noch immer keine Auswirkung zu haben.

-Kampagne ist nach wie vor nicht spielbar weil die einfach an einigen Stellen schlichtweg nicht weitergeht.
- zum freien Spiel gegen die KI kann ich nicht viel sagen... mich hatte das damalige Erlebnis dermaßen geschockt das ich mich nicht getraut habe es nochmal zu versuchen.

Alles in allem:
Sei froh das Du es zurück geben konntest. Ich ärgere mich jeden Tag mehr weil mir neben den bugs immer mehr schwächen auffallen.
Das erwartetet Potential in dem Titel sinkt mit jeder Spielstunde (Aktuell 23 und noch immer in Menschenmission 2 weils nicht weitergeht.Sad)
Reply
#3
Naja, also Alpha Phase würd ich das nicht mehr nennen...
Zur Zeit eher ne mittlere Beta Wink

Es ist spielbar, und das ist immerhin ein großer Fortschritt seit dem Release. Alle Bewertungen mit 3 von 10 Punkten in den Tests sind meiner Meinung nach veraltet und bereits nicht mehr gültig. Aber so ein richtiger Highflyer, oder gar eine "legende" ist lop bei weitem noch nicht.

Da steckt noch viel Arbeit drinnen. Ob als Entschädigung für diesen Fail von Release das Spiel mit Bonusinhalten später aufgefrischt wird, bzw. wie weit die Unterstützung überhaupt ausreichen wird, steht nach wie vor in den Sternen.

Als Optimist vertraue ich einfach mal den Entwicklern und hoffe das Beste.
Reply
#4
Also ich habe am Wochenende mal die Kampagne der Menschen zum ersten mal angefangen und habe bis ungefähr Ende Episode 3 (ca. 7 oder 8 Stunden) ohne größere probleme bis auf 4-5 Abstürze^^ während den Episoden Spielen können. Zum glück funktionierte die Autosave funktion und konnte ab dort weiterspielen wo die Abstürze waren. Freise Spiel tue ich mir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht an da doch noch einiges fehlt.
Reply
#5
Ohne KI ists ne Alpha. Das Spiel nützt nichts ohne KI, damit fällt der Singleplayermodus schonmal weg. Kampagnen kannste auch nicht spielen. Soll das ein fertiges Spiel sein? Geschweige denn ne betta Version?
Naja faktisch gesehen ist es ein fertiges Spiel, wenn man es dazu erklährt. Dennoch hat es diesen Titel "Fertiges Spiel", da sind wir uns alle einig, nicht verdient! Es ist ebenso Fakt das es idiologisch gesehen Alpha status hat.
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#6
Fakt ist nur, daß Du so eine "Alpha-Version" definierst! Wink

In der Regel ist eine Alpha-Version eine lauffähige Version eines Spiels, in der grundlegende Mechaniken vorhanden sind. Eine KI ist dafür nicht zwingend nötig. Du kannst auch ganz ohne KI Dein Imperium aufbauen.
Daß das keinen Spaß macht, steht auf einem anderen Blatt! Cool
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#7
Laut Definition IST es eine Alpha (nicht Feature Complete). Wenn alle Features implementiert wurden dürfte man es Beta nennen. Ab diesem Zeitpunkt ist nur noch Tuning und Feinschliff erlaubt, aber keine Ergänzung von Features oder Spiele-Mechaniken mehr.
Reply
#8
(12-09-2012, 11:07 AM)Dorimil Wrote: Fakt ist nur, daß Du so eine "Alpha-Version" definierst! Wink

@Dorimil da liegst DU leider falsch das definiere ich zwar so aber auf basis von Fakten, demnach ist es eine Alpha. Siehe Posting weiter oben (TheDuplex), was als Alpha definiert wird. Trifft zwar nicht zu 100% den Punkt, denn hinzufügen bzw erhebliche Veränderungen kann man auch in einem Release status hinzufügen. Außerdem sag ich ja das es Auslegungssache ist, wenn Kalypso sagt es ist fertig das ists so auch wenns nicht so ist. Big Grin

Definition einer Alpha Version aus Wikipedia:
Die erste zum Test durch Fremde (also nicht die eigentlichen Entwickler) bestimmte Version eines Computerprogramms wird oft Alpha-Version genannt. Obwohl der Begriff nicht exakt definiert ist, enthält in der Regel eine Alpha-Version bereits die grundlegenden Bestandteile des Softwareprodukts – es ist aber fast unerlässlich, dass in späteren Versionen der Funktionsumfang noch erweitert wird.

Insbesondere enthalten Alpha-Versionen zumeist Programmfehler in Ausmaß oder Menge, die sie für den produktiven Einsatz ungeeignet machen
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#9
(12-09-2012, 11:30 AM)TheDuplex Wrote: Laut Definition IST es eine Alpha (nicht Feature Complete). Wenn alle Features implementiert wurden dürfte man es Beta nennen. Ab diesem Zeitpunkt ist nur noch Tuning und Feinschliff erlaubt, aber keine Ergänzung von Features oder Spiele-Mechaniken mehr.
Korrekt.

Im Moment werden nach und nach angedachte Features nachgereicht und bestehende für den Gebrauch optimiert. Es findet aber z.B. nur rudimentäres Balancing statt (wie z.B. bessere Schilde, teurere Schiffe usw).

Gibt aber positive Signale: wenn das Team weiter im Wochenrythmus Patches raushaut, ist LoP vielleicht bis Ende des Jahres im Betastatus angelangt. Es ist ja nicht so, dass sich nichts bewegt, es sind einfach nur viele, viele, viele Baustellen. Vorher is nix.
Reply
#10
Ich bezweifle das Kalypso bzw der Entwickler noch lange daran rumpatchen wird und bin leider gottes davon überzeugt das es nie zu 100% fertig sein wird.
Für Verbesserungsvorschläge wird auch wenig evtl auch garkein Spielraum sein.
Naja die Zeit wirds zeigen!
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#11
(12-09-2012, 03:08 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Insbesondere enthalten Alpha-Versionen zumeist Programmfehler in Ausmaß oder Menge, die sie für den produktiven Einsatz ungeeignet machen

Hahahaha... ist das witzig! Für welchen "produktiven" Einsatz soll denn ein Spiel gut sein, Lernspiele vielleicht mal ausgenommen? Doch wohl nur für das produktive Einkommen von Entwicklern, Publishern, Händlern und vielleicht noch irgendwelchen Trittbrettfahrern. [Image: http://www.smilie-harvester.de/smilies/ROFL/rotfl.gif]

Aber grundsätzlich hast du natürlich recht, man müsste nur das "produktiv" in "spaßbringend" ändern. Wink
Nach dem, was ich hier schon so alles gelesen habe, würde ich LoP sogar als "Pre-Alpha" bezeichnen.

[*Wunschdenken ein*]
Vielleicht springt ja Steam doch wieder von diesem Zug ab, dann könnte ich mir den Ärger mit einem unfertigen LoP eventuell auch noch antun (aber nicht für ~40 €!).
[*Wunschdenken aus*]
[Image: http://www.supernature-forum.de/images/misc/header1.jpg]
Der Weg zum Glauben ist kurz und bequem, der Weg zum Wissen lang und steinig.
Reply
#12
Big Grin Ja das selbe dachte ich auch über das Wörtchen "produktiv", "Konsum" oder sowas würde da besser passen... aber ich denke man weis was gemeint ist.... Wink
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#13
der gefettete Satz ist schon gut! Big Grin

Nicht alles, was im wiki steht, ist auch wirklich so richtig! Wink und auch die Definition von Duplex ist so irgendwie nicht richtig. Warum? Dann würde ich seit nunmehr vier Jahren keine Beta-Tests machen, sondern Alpha-Tests, da bisher bei jedem Beta-Test features eingefügt wurden und das dürfte bei einer Beta-Version ja eigentlich nicht der Fall sein! Wink
Aber das sind am Ende eh nur Wortklaubereien...ganz so ernst war mein Einwurf auch gar nicht gemeint...
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#14
Also ich konnte gestern recht gut spielen natürlich gab es hier und da abstürze und fehler und es muss noch viel gemacht werden aber für die tonne ist das spiel nicht vorallem da es noch gepatcht wird
Reply
#15
Klar wenn man auf nicht abschließbare Kampagnen und Freises Spiel quasi ohne KI also ohne Gegner spielen mag, dann gefällt einem das aber das sind nur 1-2% aller Spieler. 98-99% finden das es nur für die galaktische Müllhalde taugt zumindest im momentanen Zustand.
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#16
(13-09-2012, 05:22 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Klar wenn man auf nicht abschließbare Kampagnen und Freises Spiel quasi ohne KI also ohne Gegner spielen mag, dann gefällt einem das aber das sind nur 1-2% aller Spieler. 98-99% finden das es nur für die galaktische Müllhalde taugt zumindest im momentanen Zustand.

Zeit für ein update.

Die 2. Menschenmission lies sich gestern tatsächlich beenden. man musste nur nochmal ganz von vorne beginnnen. Die Gegnerwellen wurden ein wenig angepasst, die anfänglichen 5 Kreuzer und 5 Zerstörer wurden inzwischen gegen Fregatten/Zerstörer Kombinationen getauscht. - deutlich angenehmer.

Die 3. Mission läuft bisher hervorragend auch wenn ich mir inzwischen mehr als alles andere eine Beschleunigung bzw. Autokampf, bzw. eine deutlich kleineren Radius für Kämpfe wünschen würde. 10 Minuten warten bis ein einzelnes Schiffchen vom Portal bis zum Planeten fliegt um dann innerhalb von 1 Minute zerlegt zu werden ist deutlich übertrieben!

Irgendwie machts auch Spaß - mit Ausnahme der echten Kampkrücken die mich auch schon veranlasst haben einen Spielstand zu laden um den Kampf zum Portal vor dem Echtzeitmodus zu tragen... 37 Stunden Spielzeit bisher.
Reply
#17
@Ceri der aktuelle Kampfmodus hat schlichtweg einfach mehrere Probleme:

- er ist nicht zeitlich limitierbar (Skirmish)
Kaum zu glauben: in SotS habe ich das knappe Limit gehasst, in LoP wäre ich dankbar. Zumindest im Moment, denn die Kämpfe fühlen sich eher wie zeitraubende Pflicht an, denn wie ein liebevoll gestaltetes Kernfeature.
Es gibt zwar einen Regler für ein Kampfzeitlimit, aber der ist ohne Funktion.

- der Echtzeitkampf in der Kampagne ist NIE limitiert
Macht an sich Sinn, aber die Problematik ist ähnlich wie im Skirmishmodus: ewig lange Kampfrunden, wenn man nicht alles erwischt hat.

- Keine Sichtlimitierung / Reichweitenlimitierung.
Man könnte ja die Kampfrunde beenden, wenn keine Feindschiffe mehr sichtbar sind ... auch wenn es noch welche im System gibt. Alternativ auch: wenn die Schiffe keine unmittelbare Bedrohung mehr darstellen und eine gewisse Entfernung zum nächsten eigenen Planeten oder zur nächsten eigenen Einheit einnehmen - wenn die angreifen wollen, dann kann man immernoch in einen Kampfmodus gehen.

Usw usf. Mich störts im Moment schon, dass ich Kämpfe nur durch totalen Sieg, totale Niederlage oder Rückzug durch Sprungtore beenden kann. Greife ich im Skirmish also das Heimatsystem der KI an, muss ich mich nicht nur durch die komplette Flotte kämpfen (so vorhanden), sondern jede einzelne Installation zerstören. Umstrittene Systeme sind so aber nicht möglich.
Reply
#18
(13-09-2012, 11:28 AM)Dorimil Wrote: der gefettete Satz ist schon gut! Big Grin

Nicht alles, was im wiki steht, ist auch wirklich so richtig! Wink und auch die Definition von Duplex ist so irgendwie nicht richtig. Warum? Dann würde ich seit nunmehr vier Jahren keine Beta-Tests machen, sondern Alpha-Tests, da bisher bei jedem Beta-Test features eingefügt wurden und das dürfte bei einer Beta-Version ja eigentlich nicht der Fall sein! Wink
Aber das sind am Ende eh nur Wortklaubereien...ganz so ernst war mein Einwurf auch gar nicht gemeint...

Na hättest das bei Wiki mal gelesen dan wüsstest du das es evtl doch stimmen könnte, da steht nicht das alles Features eingebaut sein müssen und ich habe ja auch gesagt das das nicht 100% stimmt mit den Features. Ganz im Gegenteil da steht sogar, Zitat: ...es ist aber fast unerlässlich, dass in späteren Versionen der Funktionsumfang noch erweitert wird...
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#19
Abschließende Antwort zur Frage im Titel:
Ja, ist jetzt wahrscheinlich eine Zero-Version! Tongue
Mein Wunsch oben ging jetzt auch in Erfüllung, antun werde ich mir den Ärger nun aber doch nicht. Wink
[Image: http://www.supernature-forum.de/images/misc/header1.jpg]
Der Weg zum Glauben ist kurz und bequem, der Weg zum Wissen lang und steinig.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)