Es läuft wieder!
#1
Erst mal hallo,

ich hab mir heut meinen Computer neu aufsetzen lassen mit Windows 7, und nach dem ich meinen Desktop soweit hergerichtet hatte, habe ich mir per "sende an" befehl eine Verknüpfung meiner LoP.exe zum Destop hergestellt. Ich dachte wass solls und probiere dass Spiel zu starten, und plötzlich lädt das Spiel!!!
Glaub sogar mit aktuellen Patch!!
Sobald ich in gefunden hab, lad ich den Sreenshoot hoch. Eventuell liegts am Vista oder Steam hatt was damit zu tun, aber das Spiel kann gestartet werden!!!!!
Hab heute immerhin über 2000 Runden am Stück ohne absturz gespielt!!!!
Reply
#2
Das ist schön für dich... wenn dann noch 8 Kis und ... sagen wir alle Fehler weg wären sowie alle fehlenden Features implementiert wären würd ich im vor Freude sogar nen Hurra Ausruf machen.

Aber bei mir ist das nicht der Fall. Also bin ich immer noch getäuscht worden.
Reply
#3
Wenns blos so wäre. aber das muss doch replizierbar sein!!
Es kann unmöglich sein dass es auf einem pc lauft und aus sämtlichen anderen streikt!!
Reply
#4
Naja diese Frage denke ich kann dir im Moment keiner beantworten. Da die Leute die für diesen Software Müll verantworlich sind insovlent sind. Denoch hoffe ich du hast etwas Spaß an dem ... was auch immer das sein soll.

Schade um einen Hoffnungsträger in diesem Genre. Andererseits sieht man wieder einmal welche Missstände es mit Software und der Garantieregelung hier in Deutschland auftreten können.
Reply
#5
Quote:Schade um einen Hoffnungsträger in diesem Genre. Andererseits sieht man wieder einmal welche Missstände es mit Software und der Garantieregelung hier in Deutschland auftreten können.

Da geb ich dir absolut recht Saat.

Ich finde aber auch das man ein solches Spiel nicht einfach fallen lassen kann! Um es fallen zu lassen hatt dieses Spiel einfach zu viel Potential.
Aber um dieses Spiel zu retten sind sich die herren von Kalypso wohl zu fein. Vielleicht könnte man andere Publisher/Studios dafür anwerben LoP zu retten oder Novacore zu unterstützen?
Vielleicht Ubisoft, aber die werden gerade zu viel mit Anno-Online beschäftigt sein.
Reply
#6
Ich denke das sind Rechtsfragen und Verträge die wir nicht näher kennen, danach kommt noch eine Einarbeitungsphase des neuen Softwareentwicklers... usw.

Aber das vor allem das wichtigste ist die Finazierung... Sie Kunden haben das Spiel schon gekauft. Wer also soll die Entwicklungskosten tragen für weitere patches...

Wenn es eine Moralische Frage wäre würd ich sagen Kalypso, da diese das Spiel vertreiben und bewerben. Aber Rechtlich ist das bestimmt etwas komplizierter.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)