Fazit aus der DEMO
#1
Das Spiel macht schon richtig Spaß, kleinere Fehler werden hoffentlich noch entfernt.
Ich weiß, das Spiel versteht sich auch mit Augenzwinkern, aber ein zwei Fragen / Anregungen haben sich mir doch augedrängt:

A) Warum erregen offene Standard-Türen keine Aufmerksamkeit bei den Wachen?
-> Ideen hierzu
1) [einfach] keine Standardtüren offen lassen = Charaktere schließen die Türen hinter sich, wenn da kein anderer Charakter kommt, sonst macht der letzte in der Reihe die Tür zu
2) [komplex] den Charakteren die Möglichkeit geben, Türen manuell zu schließen = mehr stategische Freiheit: Unauffälligkeit vs. schnellerer Rückzug
-> Konzept erweitert:
2 b) die Charaktere bekommen die Möglichkeit, auch Sicherheitstüren (aber keine Rolltore) manuell zuzudrücken (ohne Reaktivierung der Sicherung)
-> Konzept noch mehr erweitert:
2 c) Wachen können zugedrückte ungesicherte Sicherheitstüren übersehen (bessere Wachen mit geringerer Wahrscheinlichkeit), so dass diese keine Aufmerksamkeit erregen

B) Wäre nicht eine alleinige Maussteuerung möglich? => Rechtsklick und/oder Maus3-Klick offnen Kontextmenü statt sich umständlich über Tastenbefehle durchzukämpfen. Die Kombi aus Maus und Tastatur ist m.E. unhandlich und umständlich. Die Pad-Steuerung ist besser, aber auch nicht ideal weil zum Teil unpräzise.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)