Vorschläge: Streckenplanung /- bau
#1
1. bei der Planung eines Streckennetzes erscheint es mir sinnvoll, mehrere Strecken zu planen.
nicht eine Strecke von A nach B -> zahlen. und "Sackl Zement" wie komme ich jetzt von A nach C?

Vielleicht ist es Möglich eine bestimmte Anzahl von Gleisen im "Vorfeld zu planen" und erst bei Bedarf zu Zahlen / Realisieren oder zu "Erden" (meine Löschen).
Quasi wie auf dem "Reißbrett" einen bestimmten Bereich zu planen, bevor es in die Realisierung geht.

2. eine "undo" Funktion bei der Planung der Gleise.
auf der Suche nach der billigsten Variante / oder einer sinnvollen Variante passiert es mir oft, das ich eine optimale Strecke durch weiteres ausprobieren "verhudele" dann kostet es wieder Nerven und Zeit um auf die ex optimale zurückzufinden.
Reply
#2
Ein Reißbrett wäre schon nicht schlecht,

z.B. bei einer Dreiecksverbindung zwischen 3 Stationen, sodaß alle 3 Verbindungsstücke des inneren Streckendreiecks zweigleisig bzw. mit Ausweichgleis gebaut werden können.

z.B. bei Berücksichtigung eines Bahnhofs mit Strecke, die man erst später realisieren kann, weil noch nicht genügend Kapital vorhanden ist, man aber mit einem Teilstück schon jetzt Geld verdienen möchte.
Reply
#3
Wobei es angebracht wäre, nicht nur auf dem Reißbrett, dass man Bahnhöfe jederzeit in schon bestehende Strecken einfügen (bauen) zu können.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)