Feedback Pole Position 2010
(15-07-2010, 12:13 AM)Dennis Wrote: Und nochmal als Klartext, ich bin auch nicht begeistert, dass Pole Position 2010 scheinbar nicht das Spiel ist, dass ihr erwartet und/oder gewollt habt. Ich persönlich bin kein F1-Fan und mit Managerspielen hab ich auch nur wenig am Hut, daher kann ich das Game leider nicht wirklich mit dem nötigen Hintergrundwissen beurteilen und muss da auf euer Urteil vertrauen. Wenn das Spiel für euch nichts taugt, dann ist das so, Punkt. Und ja, es ist verständlich, dass sich viele sehr darüber ärgern. Vielleicht war es zu wenig Entwicklungszeit, vielleicht zu wenige Entwickler, vielleicht zu wenig Budget, vielleicht eine Mischung der drei Faktoren, vielleicht war es auch einfach nur Pech. Wir haben was draus gelernt und versuchen, die hier gemachten Fehler in Zukunft zu vermeiden. Aber wir haben leider nicht das Geld, in alle Ewigkeit Patches für Pole Position 2010 entwickeln zu lassen.

Wer mich jetzt steinigen, ans Kreuz schlagen, negativ bewerten oder all das in dieser Reihenfolge tun will, nur zu. Ihr wolltet ein klares Statement, hier habt ihr eins.

Warum sollten wir dich negativ bewerten. Ist doch schön, dass man hier klare und emotionale Statements von Verantwortlichen bekommt.
Zu deinen "zu wenig"-Punkten die du angeführt hast möchte ich noch drei Punkte hinzufügen: Zu wenig Leidenschaft, zu wenig F1-Begeisterung und zu wenig Ahnung von Fahrzeugtechnik.
Ich habe nach meinen Erfahrungen mit PP2010 das Gefühl, dass die Entwickler weder großes Interesse noch besonders viel F1- und Technikwissen besitzen.
Wieso gibt es in diesem Spiel noch eine Abteilung die mit der Entwicklung des Aluchassis beauftragt ist. Sowas gibt es seit den 80ern nicht mehr und wirkt einfach nur lächerlich.
Wieso gibt es eine weltweit verteilte Infrastruktur? Man braucht kein Rennstallbesitzer sein um zu begreifen, dass es sinnvoller wäre alle Abteilungen an einem Ort zu haben.
Wie kann es sein, dass ich auf jeder Strecke mit den selben Einstellungen erfolgreich sein kann. Wissen die Entwickler überhaupt was ein größerer Radsturz und eine Veränderung der Bremskraftverteilung bewirken, oder hat man gleich einen Zufallsgenerator eingebaut der die Rundenzeiten generiert?
Deswegen sind fcwien und die anderen sauer. Man hat sich offensichtlich nicht mal Mühe gegeben ein anständiges, halbwegs logisches Spiel zu entwickeln.


Falls es ein Pole Position 2011 geben wird möchte ich den Entwicklern folgende Ratschläge geben: Schaut euch F1-Rennen an, unterhaltet euch mit Kfz-Mechanikern und Kfz-Meistern, recherchiert in Fachbüchern und Magazinen und baut keine Setupmöglichkeiten ein die ihr selber nicht versteht. Führt die Spieler nicht mit Pseudo-Features an der Nase rum! Menschen die solche Spiele spielen sind in der Regel absolute Motorsport-Geeks die merken, wenn sie mit Einstellmöglichkeiten geködert werden die nutzlos sind.
Schaut euch den oft zitierten F1-Manager Pro an (mit DOS-Box spielbar) und versucht zu verstehen wie man es damals geschafft hat mit einfacher Grafik und billigen Sounds Atmosphäre zu generieren.
Und ganz wichtig vernichtet jeglichen PP 2010-Quellcode damit ihr nichtmal mehr in die Versuchung kommt darauf aufzubauen.
Für mich siehts dann bald so aus:
Kalypso sind die Guten.
Und wir sind die Bösen.
Gut an uns war nur unser Geld.

Jetzt schlägt uns Kalypso die Türen vor unseren Nasen zu.
Oder es ist niemand da.
Sehr geehrter Interessenten, Mitglieder, Käufer.

Willkommen auf unserer Kalypso Kaffeefahrt.

Auf unserer aktuellen Kaffeefahrt bieten wir Ihnen für Ihr gutes Geld an, absoluten wert-, sinn-, nutzlosen Müll!
(15-07-2010, 11:45 AM)Emilian le Zele Wrote: Sehr geehrter Interessenten, Mitglieder, Käufer.

Willkommen auf unserer Kalypso Kaffeefahrt.

Auf unserer aktuellen Kaffeefahrt bieten wir Ihnen für Ihr gutes Geld an, absoluten wert-, sinn-, nutzlosen Müll!

Amüsanter Beitrag, aber ob der lange besteht?

Ich sagte es ja schon:

Es macht keinen Sinn mehr weiter zu Diskutieren oder sich aufzuregen, obwohl es durchaus berechtigt ist.

Egal, schnell vergessen und nie wieder dran denken...............................................
Die aktuelle Entwicklung tut mir auch besonders für die ganzen Modder leid, die schon etliche Stunden Ihrer Freizeit geopfert haben, um uns mit Original_Daten zu versorgen, in der hoffnung dass die schlimmsten Fehler im Spiel noch beseitigt werden.
(15-07-2010, 12:47 PM)Paini Wrote: Die aktuelle Entwicklung tut mir auch besonders für die ganzen Modder leid, die schon etliche Stunden Ihrer Freizeit geopfert haben, um uns mit Original_Daten zu versorgen, in der hoffnung dass die schlimmsten Fehler im Spiel noch beseitigt werden.

Dafür hätte das Spiel 'ne funktionierende Basis haben müssen. Im Nachhinein muss man aber sagen, dass die nie da war.
(15-07-2010, 11:55 AM)TornadoX1 Wrote:
(15-07-2010, 11:45 AM)Emilian le Zele Wrote: Sehr geehrter Interessenten, Mitglieder, Käufer.

Willkommen auf unserer Kalypso Kaffeefahrt.

Auf unserer aktuellen Kaffeefahrt bieten wir Ihnen für Ihr gutes Geld an, absoluten wert-, sinn-, nutzlosen Müll!

Amüsanter Beitrag, aber ob der lange besteht?

Ich sagte es ja schon:

Es macht keinen Sinn mehr weiter zu Diskutieren oder sich aufzuregen, obwohl es durchaus berechtigt ist.

Egal, schnell vergessen und nie wieder dran denken...............................................

Für diesen Schrott ist jeder Euro zu viel!
Skandalös und unverschämt dass sich der Anbieter Kalypso nun im Nachhinein aus seiner Verantwortung stehlen will!
Ich hab gestern den Amazon-Bewertungs-Schnitt etwas angehoben(!!!), weil ich 2 Sterne vergeben hab.

Kurzform: Tolle Idee, Hohe Anfangsmotivation (die spätestens zum Saisonwechsel verfliegt), langfristig motivierende Features (wie Erfahrung bei Teilen), Abwertung zu Saisonende wurden einfach nicht eingebaut... daher nur 2 Sterne.

Hatte gehofft, mit Zuwarten und den Updates könnte ich eine bessere Bewertung vergeben - leider war das nicht der Fall.
Man könnte eigentlich das gesamte Forum PP2010 schließen, nachdem keine Patches mehr kommen werden, damit das Spiel auch nicht weiterentwickelt wird und last but not least das Projekt PP2010 gescheitert ist !

Was für eine Werbung !

Wie jemand im Forum auch schon geschrieben hat, bevor ich wieder ein Spiel von Kalypso kaufe, warte ich professionelle Tests ab.
Ich habe mal bei 4players einen Testbericht geschrieben:

Testbericht


Ich habe sehr nett bewertet, weil das Spiel wirklich das Potenzial hatte, in den grünen Bereich zu kommen. Deshalb ein "besser als Mangelhaft". Hoffe, dass ich nichts Gravierendes vergessen habe. Der Platz ist leider sehr beschränkt.
Musst als Admin das Spiel starten, dann geht's.
Pole Position 2010 war der erste Versuch von Destrax und Kalypso wieder einen einigermaßen brauchbaren Manager (nach dem Reinfall des Racing Team Managers von RTL) auf den Markt zu bringen. Obwohl Pole Position 2010 schon etwas in die Jahre gekommen ist (grafisch) so hat es doch den Vorteil gegenüber dem Racing Manager 2014 dass hier viel von den Fans anpassbar war.
Aufgrund der Modbarkeit von Pole Position 2010 (Strecken, Lieferanten, Fahrer, Teams, Logos etcpp.) sowie der Tatsache dass hier vieles vorhanden ist, was die Nachfolger (Pole Position 2012, Racing Manager 2014) vermissen lassen sollte er als Grundlage für eine Fortsetzung genommen werden.

Auch aufgrund meines Feedbacks zu Racing Manager 2014 habe ich Pole Position 2010 nochmal rausgekramt und mit allen Patches sowie Mods angespielt. Es bestätigten sich meine gespeicherten Gedächtnisprotokolle, welche ich im Feedback zu Racing Manager 2014 abgegeben habe. Als Grundlage für eine weitere Fortsetzung sollten wie gesagt die besten Eigenschaften von Pole Position 2010 und Racing Manager 2014 übernommen werden (z.B. Grafik, Firmenaufbau, Spionage von Racing Manager 2014, ein mix aus Personalverwaltung von beiden, Forschung und Entwicklungskonzept von Pole Position 2010 mit der Einfachheit von Racing Manager 2014 kombiniert).

Somit bekommt man einen einigermaßen guten Manager zu kleinem Preis und muss nicht alles neu erfinden.

Gruß
Hero




Users browsing this thread: 3 Guest(s)