Wiederbelebung der Anstoss-Serie ???
Wen man an die Modbarkeit denkt und sagen wir mal bis zur Landesliga oder noch niedriger, Vereine und Spieler machen will. Ist bis stärke 15 einwenig knapp.
Ich würde sagen das man es bis 100 gehen sollte oder wen man mit komma rechnen will bis 50,00 oder so.

Um so höher die Spielerstärken sind um so feiner kann man einstellen.
Oder was ganz neues zb wie bein den Onlinspielen mit Balkenangezeigt bis 1.000.000 Punkte.
Aber ok bis 100 würde ja für diese Zwecke vollkommen ausreichen.
Reply
Wäre auch eine Überlegung wert. Dann würd ich es so sehen

1. Bundesliga --> 75 - 99
2. Bundesliga --> 60 - 80
3. Liga --> 50 - 70
Regionalliga --> 35 - 55
Oberliga --> 25 - 40
Verbandsliga --> 15 - 30
Landesliga --> 5 - 20
Reply
Wen es vieleicht irgendwan mal richtig los geht. Werde ich intensiv A2 Gold und A3 Spielen und natürlich den aktuellen FM und dan einen Bereicht verfassen. XD
Reply
Na hoffen wir mal das, sich ein Team findet!
Würde dan ebenfalls eine Liste mit Vorschlägen machen.

Gibts überhaut noch unabhängige Entwickerfirmen? Vieleicht stoßt ja so eine zufällig auf den Bericht und bietet sich an??
Reply
(06-09-2011, 08:18 PM)Rambozod Wrote: Wäre auch eine Überlegung wert. Dann würd ich es so sehen

1. Bundesliga --> 75 - 99
2. Bundesliga --> 60 - 80
3. Liga --> 50 - 70
Regionalliga --> 35 - 55
Oberliga --> 25 - 40
Verbandsliga --> 15 - 30
Landesliga --> 5 - 20

Ich würde mich hier dem FM nicht anpassen.
Die Spierentwicklung beim FM finde ich nicht wirklich prickelnd. talentierte Jugendspieler entwickeln sich zu langsam.
Sieht man auch in der BuLi es gibt viele Leistungsträger bei den Vereinen mit unter 22.

Beim FM dauert dies schon so lange, um die Bundesligatauglich zu machen (kann sich natürlich geändert haben, habe den 2007er als letztes versucht...)

ich wäre wie bei A3 von 1-15 (wenn man nen 13 hatte konnte man mit den Formboni 15,0 erreichen Big Grin) oder so wie bei A2007 für 1-20 (mit ein paar modifikationen)

--> zusätzlich würde ich den Ligamalus wie bei A2 einführen , wie in A2 (+- 2-3 Punkte für eine höhere/niedrigere Liga)
So kann man das System nach unten skalieren

Bei der Entwicklung wäre eine Mischung aus normaler Entwicklung und Auf-/Abwertungsrunden am besten.
Fand diese bei A3 mit am besten. Diese hatten so das gewisse Extra(Spannung). Waren aber zu mächtig.

Um Training + Aufwertungsrunden anzugleichen würde ich die Spielerstärke so ermitteln:

Spilerstärke (1-20)= Fähigkeitswert (1,0-10,0)+ Spielertalent(1-10)

Fähigkeitswert: Wird durch die für die Position nötigen Fähigkeiten ermittelt.
Fähigkeiten würde ich von 1,0-10,0 nehmen und werden kontinuürlich besser/schlechter (abhängig vom Training).
-->wird nicht von Aufwertungen beeinflusst)

Spielertalent (1-10:
---> vershiedene Talentstufen (10 == Super Talent, 1==keins)
---> der Talentwert gibt den Maximalwert an
---> werden durch die Aufwertungen/Abwertungen beeinflusst (Alter, Form, Einsätze,... wie A3 halt)
--->z.B 5/5 oder 5/10



Hier wäre eine Art Talentbaum noch schön (Für jede gewonnene Erfahrungsstufe gibts einen Talentpunkt).:
---> nicht mehr als max. 5 Erfahrungsstufen (keine bis Alter Hase) == 5 Talentpunkte

---> mit den Talentpunkten sollte man Bonifreischalten können:
  • Talentstufe steigern 1-5 (also aus nem Spieler mit keinem Talent kann ein Überdurchschnittlicher [Stärke 6] werden
  • Führungsspielerboni (+X% bei Rückstand)
  • Mentorfähigkeiten (Jugenspieler lernen X% schneller
  • +X% Leistung bei nat/int. pokalspielen
  • Formboni
  • bessere Regeneration
  • ...

sowas in der Art halt (sollten halt nur 5).
Es solte dann zu 50% die Stärke steigern oder ein Boni hinzukommen. Vielleicht sollte man je nach Verhältnis zum Spieler (Vertrauen+länge der Zusammenarbeit) dieses beeinflussen können



Reply
Als ich währe für einen Kompromiss aus Nostalgie und Moderne.
Eine Punkte-Skala die bis 100.000 Punkte geht.
Diese Punkte sind in Kategorien eingeteilt.

00.001 - 10.000 /Lusche
10.000 - 19.000 /Luftpumpe
20.000 - 29.000 /blutiger Anfänger
30.000 - 39.000 /..........
40.000 - 49.000 /Amateur
50.000 - 59.000 /..........
60.000 - 69.000 /..........
70.000 - 79.000 /Soprtskanone
80.000 - 89.000 /..........
90.000 - 99.000 /Superstar

Für die einzelen Kategorien kann man sich alle möglichen witzigen Bezeichnungen für ausdenken. Ebenso lässt es sich auch in 15 Kategorien oder so beliebig einteilen. Damit hätte man so etwas wie bis Stärke 15 und es ist feinjustierbar für Spieler bis zur Bezirksliga.
Reply
(06-09-2011, 07:11 PM)Melbourne Wrote: Also schwieriger sollte A3 schon werden, was auch durch Budgets erreicht werden kann, wenn man Sie richtig einsetzt.

Gescheite Budgetumsetzung erst ab dem höhsten Schwierigkeitsgrad und fertig. Wink

Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
(06-09-2011, 07:11 PM)Melbourne Wrote: Also schwieriger sollte A3 schon werden, was auch durch Budgets erreicht werden kann, wenn man Sie richtig einsetzt.


Also ich würde da eher auf realistische Einnahmen und Ausgaben setzen, dann bleiben da auch keine riesigen Mio-Beträge hängen, ein gutes Balancing dabei sorgt dann auch für genügend Schwierigkeit.

Das Problem bei den Budgets: Erwirtschaftest du in einem Jahr Zusatzeinnahmen (in Bezug auf die Kakulation am Saisonanfang), dann kannst du dies entweder irgendwo reinstecken (=Budget vernachlässigen) oder auf die Bank schaffen. Da kannst du dann lieber gleich ohne Budgets spielen. Zumindest Kaderkosten und Ablösesummen/Handgelder sollten frei sein, solange keine Schulden angehäuft werden (Veto bei Transfers nur wenn kein Geld dafür da ist).
Reply
Wen man sich die verschiedenen Gamerportale uns sogar Fachpresse durchliest würden die sich alle freuen!
Bei den Cummunity Usern der Portale herrscht vorwiegend Begeisterung aber es gibt auch skepische Stimmen.
Trotzdem habe ich das Gefühl das sich sehr viele Spieler freuen würden!
Reply
Also Leute, wenn ihr Anstoss-erfahrene Betatester sucht: Da bin ich auch wieder dabei. Konzepte hatten wir ja früher auch schon zu dutzenden, die können wir auch noch zur Verfügung stellen - ich bin sicher, die fliegen noch irgendwo auf irgendwelchen Festplatten rum.

Was ist eigentlich mit dem KoFuMa? Das ist m.W.n. zwar weniger ein Team als umso mehr ein einzelner strebsamer Entwickler, aber der Manager wirkt doch schon gut durchdacht (wenn auch in Sachen Langfristmotivation noch verbesserungswürdig).

Über die Vorteile eine "Anstoss Reloaded" müssen wir uns nicht unterhalten - dem FM fehlen einfach die ironischen Elemente und das "Fansein".

@ dAb: Hab ich deine Facebookantwort nur nicht gelesen, oder schuldest du mir noch eine Antwort auf meine Frage "Was ist die Alternative ?" *G*

Reply
Was ist denn der KoFuMa?

Du hast sie nicht gelesen, denn soweit ich mich erinnere, habe ich mit "A3" geantwortet.
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
He geil! hab gerade bei Gameswelt gelesen, das es eventuell ein neues Anstoss geben wird!!!!
Hab mir auch gleich so nen tolles Pic einverleibt. Big Grin
Reply
Du kennst den KoFuMa nicht? Solltest du mal runterladen, das ist ein... http://www.kostenloser-fussballmanager.de/
Wird monatlich aktualisiert. Fehlt allerdings ein wenig der Witz.
Reply
Mal eine Idee zum 3D-Modus:

Man könnte doch eine Grundversion "A3RL" mit Textmodus programmieren.
Für den 3D-Modus macht man dann eine Kooperation mit Konami "PES".
Für Spieler, die PES besitzen, kann für den Spieltag das eigene Spiel in 3D angezeigt werden, oder man spielt mit.

Ich habe selbst, nie PES gespielt, die haben doch selbst keine Originallizenzen, oder? Wäre also kompatibel mit A3RL.

Dies hätte einige Vorteile:
- Man könnte Anstoss leichter international aufstellen, da man die internationale Fanbase von PES als potentielle Käufer hätte
- Man könnte ein fertiges Spiel praktisch ohne 3D Modus fertigstellen, so dass man Spieler befriedigt, die kein 3D wollen mit der Option auf 3D zu erweitern für die, die es wollen.
- Man könnte Anstoss und PES weltweit gemeinsam vermarkten (hätte Vorteile für beide Titel). Anstoss & PES könnten getrennt und auch als Bundle verkauft werden.


Ich weiss nicht ob, so eine Zusammenarbeit möglich wäre, ich kenne auch PES nicht. Was sagen die Kalypso-Insider? Man müsste Konami natürlich einen Manager hinstellen, der qualitätsmässig auf der Höhe wäre.

Gibt es noch andere Fussballsimulationen, die dafür in Frage kämen?
Reply
Du meinst was ähnliches wie Anstoss Action! Aber PES hat originaldaten und man müsste ein PES entwickeln, das dem Anstoss angepasst wird und ich denke nicht das Konami das machen würde.
Grundsätzlich würde ich aber ein Anstoss Action ähnliches Addon auch nicht schlecht finden.
Reply
(13-09-2011, 03:16 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Du meinst was ähnliches wie Anstoss Action! Aber PES hat originaldaten und man müsste ein PES entwickeln, das dem Anstoss angepasst wird und ich denke nicht das Konami das machen würde.
Grundsätzlich würde ich aber ein Anstoss Action ähnliches Addon auch nicht schlecht finden.

Naja, ich glaube da bräuchte man am PES nicht viel ändern. Du brauchst ja praktisch nur eine Parameterdatei erstellen für die zwei Mannschaften (deine und dein Gegner) mit den Details der Aufstellung, Einstellung und Spielerdaten (Schnelligkeit, Schusskraft, Grösse etc), d.h. die Daten die PES halt für die Spielberechnung nutzt. Dann wird einfach, dass Ergebnis mit Spieldaten (nach Spieldurchführung in 3D) an Anstoss zurückübergeben. Dies dürfte eigentlich einfach zu tun sein. Dies setzt naturlich voraus, dass PES taktische Einstellungen und Spielerattribute hinreichend zulässt und umsetzt.

Reply
Ja ich denke anpassen würde es sich alles lassen. Aber ich weis nicht ob die dazu bereit währen. Außerdem verwenden die ja Original-Lizenzen, bis auf ein paar Namensrechte von einenlenen Mannschaften oder Spielern.
Reply
(13-09-2011, 05:32 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Ja ich denke anpassen würde es sich alles lassen. Aber ich weis nicht ob die dazu bereit währen. Außerdem verwenden die ja Original-Lizenzen, bis auf ein paar Namensrechte von einenlenen Mannschaften oder Spielern.

Bei der 3D-Darstellung würden dann eh die Anstoss-Daten benutzt, also kein Konflikt mit den Original-Lizenzen.

Es ging ja darum, dass Kalypso eine offizielle Zusammenarbeit mit Konami eingehen müsste, sonst könnte man das nicht offiziell einbauen.

Oder vielleicht kann jemand (ein A-Fan) ein kleines Programm schreiben, das die Teamdaten beider Mannschaften exportiert, man dies in PES importiert und dann nach dem Spiel das Ergenis wieder ex- und importiert. Big Grin

Reply
Bilder hier gibts Bilder zu Anstoss Action. Wen du A3 hast, kannst dir ja A-Action bei Amazon kaufen. Kostet um die 5 euro =) Die Grafik ist selbst für heutige verhältnisse noch anschaubar!^^
Reply
(13-09-2011, 06:01 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Bilder hier gibts Bilder zu Anstoss Action. Wen du A3 hast, kannst dir ja A-Action bei Amazon kaufen. Kostet um die 5 euro =) Die Grafik ist selbst für heutige verhältnisse noch anschaubar!^^

Danke aber ich beziehe mich auf "A3RL", habe schon alle existierenden As gespielt.

Reply
(06-09-2011, 03:47 PM)SwissFoot Wrote: Ich hab beim Lesen allerdings oft den Eindruck, dass sich viele darüber nicht im Klaren sind und denken "nehmt das alte A3 macht ein paar Anpassungen an die heutige Zeit und fertig". Selbst wenn man das (oberflächlich) wieder nahe 100% umsetzt, das ganze Spielverhalten würde aufgrund anderer Routinen sehr unterschiedlich sein, da es neu programmiert werden müsste und viele Algorithmen wohl "verloren" wären.

Ich bin der Meinung, dass viele Probleme, die in A2005 und A2007 auftraten, wahrscheinlich auch bei A3RL auftreten könnten. Man kann nicht so einfach ein A3 neu programmieren mit identischem Resultat (oder doch???).

Wenn man die Budgets z.B. einführen wollte, dann wird es unweigerlich wieder dazu kommen, dass das Geld sich stapelt und man es nicht verwenden kann. Das ist schon ziemlich blöd. Ascaron hat da keine brauchbare Lösung gefunden.

Ganz klar ich bin auf keinen Fall für einen Klon, das habe ich auch schon gepostet!

Zum Budget
Ich währe trotzdem für ein Budget.
Aber nicht einzelne Budgets für festgelegte Bereiche, sondern man bekommt ein Gesamtbudget von z.B. 100Mio
Dan hat man eine Übersichtstabelle der die Ausgaben in den verschiedenen Bereichen zeigt, z.B. Mitarbeiterausgaben, Spielergehälter......
Das Gesammtbudget wird dan eventuell manuell oder von einem Mitarbeiter (Angestellten) auf die Momentanausgaben verteilt.
In der unteren Tabelle sieht man dan ein Restbudget, sagen wir mal 44Mio. Diese kann man dan beliebig verteilen im laufe der Saison.
Dann muss man zu einem bestimmten Abgabetermin, sagen wir mal ein paar wochen nach ende der Saison, die Bilanz abgeben und ist wenn man gut geplant hat noch im soll!
Im laufe der Saison sollten auch Umverteilungen möglich sein oder sich komplett zum Schluss erst fetlegen.(könnte man z.B. bei Schwierigkeitsgraden variieren)
So hat man Handlungsfreiheit und kann jede Saison die Finanzkraft auf bestimmte Schwerpunkte legen.

Geldstapeln:
Das mit dem Geldstapeln könnte man lösen indem man eine Grenze festlegt zb immer 80% des Gesammtvermögens des Vereins. Die Grenze könnte man auch variieren lassen, wenn der Präsident z.B. nen Pfennichfuchser ist.
Da wiederum könnte man lustig gemachte gemeinheiten einbauen z.B. der Pfennigfuchser Präsiden beschließt im laufe der Saison 4% des Budgets einzusparen und kürzt das Budget.

Spiel an heutige Zeit anpassen:
Das an die heutige Zeit anpassen heißt z.B. Spielerstärken nicht bis 10 oder 15 oder so sondern bis 100 oder nen komplett neues System, da man im einem Land nichtmehr nur bis zur 2. oder 3. Liga Simuliert, sondern durch U-Files eventuell ums mal krass zu sagen sogar bis in die Kreisliga. Da kann man nicht nur bis stärke 15 gehen.
Es gibt viele Beispiele auch Auswahl von mehreren Ligen (incl Ausland). Da spreche ich dan nicht von 3 oder 4 Ligen.........

Aregung zum Editor:
Und noch ne Sache. Der Editor könnte flexibler gestaltet werden als der von EA. z.B. kann man da keine eigenen Pokale/Pokalsystem festlegen bzw nur sehr eingeschränkt und auch nur vorgefertigte Ligasysteme verwenden ohne selbst eines erstellen zu können.
Relegationsspiele kann man z.B. nichtmal bei den vorgefertigten Systemen einstellen und und und......
Wen man da eine hohe Moddingfreiheit hat schagen bei allen Moddern die Herzen höher.

Zum Interface
Ich würde eine Leiste wollen die mit lustigen Symbolen und nicht mit Dropdown-Menüs zu erreichen sind.
Berühmtes Beispiel --> [Image: http://imghost4you.com/images/2.png]
Ob die jetzt horenzontal, vertikal oder quer sind, ob es blau, grün, gelb oder ocker ist überlasse ich lieber der künsterlischen Gestaltungsfreiheit
Reply
(05-09-2011, 03:48 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Ja soviel zu den Träumern dies sagt doch das ihr keine realisten, sondern einfach nur schwäzer seid!
Wie war das mit dem herablassend? Wink
Nur weil Kalypso da doch Pläne hat, sind die Punkte, die Dredd angesprochen hat, nicht vom Tisch. Gerade der Punkt mit dem Entwickler ist doch durch diese News sogar nochmal besonders deutlich betont worden und auch die finanziellen Aspekte, die Melbourne anspricht, sind ja noch nicht vom Tisch.
Fakt bleibt, dass es bis zu einem fertigen neuen Anstoss noch verdammt viele Stolpersteine gibt, von denen jeder einzelne das Aus bedeuten könnte. Sich dessen bewusst zu sein, bedeutet nur, dass die Enttäuschung am Ende weniger groß ist -- und bedeutet nicht, dass man nicht trotzdem darauf hoffen kann oder darf.

@Injection: "Die bezeichnen uns als Kinder [...]"
Bitte nicht verallgemeinern. "Die" waren nur einer.
Reply
(05-09-2011, 04:09 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Ist schon gut Injection der Melbourne hat recht. Wir sollten uns nicht gegenseitig fertig machen!
Tut mir leid das ich so aufbrausend war! Rolleyes

Somit ist das für mich schon lange erledigt.
Reply
Lasst die Zwistigkeiten ruhen Larnak, ist schon ein Weilchen her.

@BigBen
Das mit dem Editor 100% Zustimmung
Das mit der Leiste 100% Zustimmung

Wenn an Anstoss 3 angelehnt, dann muss das mit der Leiste sein und das mit dem Editor währe auch cool! Dann könnte ich die Bundesliga mit 20 Mannschaften machen und die 2. und 3. Liga mit 24. Mit nur jeweils einem festen Absteiger und einem Relegationsplatz.
*Träum* Big Grin
Reply
(17-09-2011, 05:55 PM)Larnak Wrote: @Injection: "Die bezeichnen uns als Kinder [...]"
Bitte nicht verallgemeinern. "Die" waren nur einer.

@Larnak
Deine Rede war eine Anspielung darauf das er in allen Punkten recht hat, damit hast du und er alle befürworter einer Neuauflage beleidigt. Ich fühlte mich beleidigt und von dir auch, auch wens indirekt war. Außerdem ist es doch offensichtlich das Anstoss doch eine Chanche bekommen hat.
Also wollen wir das Thema lieber auf sich beruhen lassen!

Reply
Kaum wird ein "mögliches" Anstoss ein wenig publiziert, schon kriechen die alten Hardcorefans wieder aus ihren Verstecken. Habe auf den letzten Seiten etwas mitglesen und möchte auch meine Gedanken für ein neues Anstoss loswerden.

Budgets: Meinetwegen, die sollten aber wirklich realistisch sein und wenn dann nur ein Gesammtbudget das ich verwalten kann. Um so länger ich bei einem Verein positiv wirtschafte und abhängig vom Vertrauen des Vereins in mich, sollte das Budget immer mehr Prozente des Gesamtkapitals vom Verein werden.

Spieltag: Mir völlig egal welche und wie viele Modis angeboten werden, wichtig ist für mich nur dass es in allen gleiche Ergebnisse gibt und diese wenn möglich auch realistisch.

Aktion - Reaktion: Wenn ich eine Aktion mache (erreiche), möchte ich eine Reaktion darauf erleben, sei es im Managerbereich oder im Spiel direkt. Ich will spüren, wenn ich Erfolg habe, dass die Fans es honorieren (Fanartikelverkauf, Stadionbesucher). Ich will den Torschützenkönig von der letzten Saisson kaufen und er schlägt auch bei mir ein. Ich will Meister werden und viele Anfragen für meine Meistermannschaft haben. Ich will wieder erforschen können wie viele Tore, Spiele, gute Noten usw. ein Spieler braucht um größere Chancen zur Aufwertung zu haben. uswusf

Transfermartkt: Es wäre schön wenn es Kalypso schafft einen Transfermarkt zu erschaffen wo man wirklich problemlos Spieler verkaufen kann. Nicht so wie in anderen FMs wo man auf Spitzenspielern oder jungen Nachwuchshoffnungen hoffnungslos sitzen bleibt. Auch möchte ich gerne einen Spieler auf den TM stellen ohne vorher bereits bekannt zu geben was ich gerne für ihn hätte. Auch die anderen Verein sollten sinnvolle Transfers tätigen, nicht wieder 1 Torhüter aber dafür 12 IVs.

lg TOM
Reply
Jo, du kommst ja auch wieder. Wink

Nette Zusammenfassung, kann ich auch fast alles unterschreiben. Heißts halt nur warten bis Kalypso eventuell mal eine gute oder eine schlechte Nachricht noch bringt.
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
Was mal richtig genial wäre ist, wenn CPU Trainer/Vereine unterschiedliche Transferphilosphien hätten.
Bspw. ein Magath, der auf alte, erfahrene Spieler baut oder ein Klopp, der auf junge Spieler setzt.
Reply
(28-09-2011, 11:03 PM)Tomj Wrote: Kaum wird ein "mögliches" Anstoss ein wenig publiziert, schon kriechen die alten Hardcorefans wieder aus ihren Verstecken. Habe auf den letzten Seiten etwas mitglesen und möchte auch meine Gedanken für ein neues Anstoss loswerden.

Budgets: Meinetwegen, die sollten aber wirklich realistisch sein und wenn dann nur ein Gesammtbudget das ich verwalten kann. Um so länger ich bei einem Verein positiv wirtschafte und abhängig vom Vertrauen des Vereins in mich, sollte das Budget immer mehr Prozente des Gesamtkapitals vom Verein werden.

Spieltag: Mir völlig egal welche und wie viele Modis angeboten werden, wichtig ist für mich nur dass es in allen gleiche Ergebnisse gibt und diese wenn möglich auch realistisch.

Aktion - Reaktion: Wenn ich eine Aktion mache (erreiche), möchte ich eine Reaktion darauf erleben, sei es im Managerbereich oder im Spiel direkt. Ich will spüren, wenn ich Erfolg habe, dass die Fans es honorieren (Fanartikelverkauf, Stadionbesucher). Ich will den Torschützenkönig von der letzten Saisson kaufen und er schlägt auch bei mir ein. Ich will Meister werden und viele Anfragen für meine Meistermannschaft haben. Ich will wieder erforschen können wie viele Tore, Spiele, gute Noten usw. ein Spieler braucht um größere Chancen zur Aufwertung zu haben. uswusf

Transfermartkt: Es wäre schön wenn es Kalypso schafft einen Transfermarkt zu erschaffen wo man wirklich problemlos Spieler verkaufen kann. Nicht so wie in anderen FMs wo man auf Spitzenspielern oder jungen Nachwuchshoffnungen hoffnungslos sitzen bleibt. Auch möchte ich gerne einen Spieler auf den TM stellen ohne vorher bereits bekannt zu geben was ich gerne für ihn hätte. Auch die anderen Verein sollten sinnvolle Transfers tätigen, nicht wieder 1 Torhüter aber dafür 12 IVs.

lg TOM

Super Vorschläge! Würde ich fast alles unterstreichen!
Reply
nun ja Kalypso hat die rechte suchen sogar leute die das Programieren aber ob oder wnn ein neuer anstoss erschint weiss kein wmehscn aber ich denke mal die werten kalypso Mitarbeiter würden uns schon Informeiren =) mal lobe da lass für Kalypso und Team

Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)