Wiederbelebung der Anstoss-Serie ???
interessant =)

Reply
Also habe mein Trinkgeld für das spiel investiert sieht eigentlich recht gut aus aber iwas stimmt mit den Finanzen und so nicht fing mit Mainz an und hatte ein Start kapital von 1,8 Millionen und meine MONATS Gehälter lagen bei 7 Millionen als der erste Monat vorbei war, war ich knapp 8 Millionen im minus. Was mir gefällt man kann die Jugend mit Geld versorgen also man gibt an wievielt man für die Jugend im Jahr ausgeben möchte und die spiele sind nur in Textform und die Tore ist eine Video Sequenz das immer gleich bleibt. Dann der Kader und die Transfer sind auch sehr komplex die spiele sind arsch teuer und ich versteht das mit der stäre und den Talenten nicht werde es aber weiter testen =)

Reply
(06-01-2014, 12:21 PM)dAb Wrote: http://www.torchance.de/
Hat ganz gute Ansätze.

Endlich wieder ein Manager-Spiel, danke für den Tipp dAb!
Das Spiel scheint wirklich interessant zu sein.
Wenn da noch ein Textmodus hinzukommt, werde ich es mir auch holen.
Reply
die Frage stellt sich grundsätzlich, wenn man sich z.B. SimCity und Banished anschaut. Big Grin
Aber "reguläre" Entwickler studios haben eine bestimmte Mannstärke und die muss für die Entwicklungszeit finanziert werden. Dagegen stehen dann die Einnahmen aus dem verkauf und da ist es bei manchen Genres wirklich schwierig den Break-even-Point zu erreichen.
Reply
Man darf auch nicht vergessen, dass viele dieser kleinen Indie-Teams und -Entwickler sich mit solchen Projekten teilweise jahrelang die Nächte um die Ohren schlagen und oft genug kaum ein Einkommen haben (Wenn sie das Projekt nicht komplett neben dem Beruf in ihrer "Freizeit" aufziehen, was wohl auf andere Weise ähnlich schlimm ist) und auf Unterstützer (Freunde, Eltern, Verwandte) angewiesen sind, um überleben zu können. Dabei leben viele in erbärmlichen Verhältnissen und unter enormem psychischen Druck.
Natürlich stecken die dann sehr viel Energie in ihr Spiel -- weil es für sie oft die einzige Chance ist, aus der Situation heraus zu kommen und gleichzeitig auch ihr Traum. Ich möchte aber gar nicht wissen, bei wie vielen der Plan schief geht und die danach einen Haufen Schulden, ein ungewolltes Produkt und einige Jahre verschenkte Lebenszeit haben sowie psychisch zum Wrack geworden sind. Geschichten in die Richtung, die erzählen, dass es gerade so noch gut gegangen ist, gibt es immer wieder. Wenn man sich mal überlegt, was für (theoretische) Kosten bei solchen Projekten herauskommen, wenn man mal die Arbeitszeiten zusammenrechnete ... Da werden dann nicht nur 8 Stunden am Tag, sondern 12 und mehr Stunden am Tag gearbeitet, teilweise ohne Wochenende und Urlaub (was sollte man damit auch machen, Geld ist eh nicht da), Freizeit gibt es nicht mehr -- schließlich ist das Geld knapp und das Spiel noch lange nicht fertig. Da ist es kein Wunder, dass größere Unternehmen scheinbar weniger leistungsfähig sind. Aber mit welchem Preis wird diese Indie-Leistungsfähigkeit erkauft?
Auch nicht-privaten Projekten, also tatsächlichen unabhängigen Entwickler-Firmen, geht es oft nicht besser, wenn man beispielsweise Berichte von Studios aus Osteuropa liest, bei denen die Büros in alten Fabrikgebäuden liegen und mit 'Möbeln' ausgestattet sind, die hierzulande direkt auf dem Sperrmüll landen würden.

So toll viele Produkte der Indie-Szene auch sind, aber bei der Frage, warum so kleine Teams so etwas hinbekommen, sollte man die Umstände, unter denen das oft geschieht, nicht außer Acht lassen. Für die Entwickler selbst ist das oft eine Qual. Und dann ist man fast froh, dass beispielsweise Kalypso nicht sagt "Ok, das schaffen wir auch!", sondern lieber ordentliche Arbeitszeiten und Gehälter zahlt (wobei beides in der Branche allgemein ja schon nicht rosig ist).

Natürlich haben die Indie-Entwickler sich das alles selbst ausgesucht (oder zumindest viele haben das), da muss man also nicht zwingend Mitleid haben. Aber beim Vergleich zu regulären Publishern sollte man das bedenken.
Reply
(26-03-2014, 11:58 AM)Dorimil Wrote: die Frage stellt sich grundsätzlich, wenn man sich z.B. SimCity und Banished anschaut. Big Grin
Aber "reguläre" Entwickler studios haben eine bestimmte Mannstärke und die muss für die Entwicklungszeit finanziert werden. Dagegen stehen dann die Einnahmen aus dem verkauf und da ist es bei manchen Genres wirklich schwierig den Break-even-Point zu erreichen.

Denke eher nicht, dass das das Problem sein würde. Es ist zwar Risiko da, aber man sieht es ja auch am FM von EA. Für Gewinne hat es dennoch gereicht, aber es war halt nicht mehr viel. Ich denke auch mal knapp 90000 Ansichten in diesem Thread sagen auch viel aus.

Voraussetzung ist natürlich auch ein gescheites Spiel und nicht irgendwas Hingerotztes wie das, was die Marke kaputt gemacht hat.
Reply
Mal was ganz anderes ein neues Anstoß wird wohl nicht so schnell kommen, aber wie hoch stehen denn die Chancen dass ihr Anstoß 3/4 zB auf gog.com wiederveröffentlicht?

Gerade Anstoß 3 wäre in ner gut lauffähigen Version für Win7/8 etwas tolles und man erreicht vielleicht auch paar außerhalb DEs. Smile
Reply
warum ist der Fußball Manager Markt eigentlich so schlecht? Ein gutes BMH würde ich direkt kaufen Big Grin
Reply
(19-06-2014, 10:56 AM)vidaro Wrote: Mal was ganz anderes ein neues Anstoß wird wohl nicht so schnell kommen, aber wie hoch stehen denn die Chancen dass ihr Anstoß 3/4 zB auf gog.com wiederveröffentlicht?

Gerade Anstoß 3 wäre in ner gut lauffähigen Version für Win7/8 etwas tolles und man erreicht vielleicht auch paar außerhalb DEs. Smile

Hängt anscheinend noch am Insolvenzverwalter oder so.
Jedenfalls läuft aber das originale A3 auch. Spiele es sogar auf meinem Win8-Tablet.
Reply
Wirklich?
Also bei mir lief A3 auf Win7 (64bit) nicht, startete nicht einmal ob mit oder ohne Kombatilitätsmodus
Reply
(23-06-2014, 12:54 PM)dAb Wrote: Hängt anscheinend noch am Insolvenzverwalter oder so.
Jedenfalls läuft aber das originale A3 auch. Spiele es sogar auf meinem Win8-Tablet.

Wieso Insolvenzverwalter? Alle Anstoß Titel etc gehören uns.
Reply
(23-06-2014, 09:26 PM)Walt Wrote: Wieso Insolvenzverwalter? Alle Anstoß Titel etc gehören uns.

Mir hat ein Shopinhaber mal gesagt, der versucht hat ein paar hundert A3-CDs zu bekommen, dass er auf den Insolvenzverwalter verwiesen wurde und dass ihr da keinen Einfluss drauf hättet.


(23-06-2014, 08:28 PM)vidaro Wrote: Wirklich?
Also bei mir lief A3 auf Win7 (64bit) nicht, startete nicht einmal ob mit oder ohne Kombatilitätsmodus

Wenn du noch die originale Version hast, also nicht die von der CBS oder A2007, dann brauchst du noch einen zusätzlichen Patch außer den 1.40. Den gibts hier: http://smirnoff2.homeip.net/anstossjueng...935.0.html

Hier der Tabletbeweis: http://smirnoff2.homeip.net/anstossjueng...860.0.html
Reply
(24-06-2014, 11:00 AM)dAb Wrote: Mir hat ein Shopinhaber mal gesagt, der versucht hat ein paar hundert A3-CDs zu bekommen, dass er auf den Insolvenzverwalter verwiesen wurde und dass ihr da keinen Einfluss drauf hättet.



Wenn du noch die originale Version hast, also nicht die von der CBS oder A2007, dann brauchst du noch einen zusätzlichen Patch außer den 1.40. Den gibts hier: http://smirnoff2.homeip.net/anstossjueng...935.0.html

Hier der Tabletbeweis: http://smirnoff2.homeip.net/anstossjueng...860.0.html

Ah ok. Das sind dann wohl noch Einheiten, die von Ascaron produziert worden sind, die wurden von uns nicht übernommen (Restposten).
Reply
Ja, wahrscheinlich. Aber ging ja darum ne lauffähige Version zu bekommen, da kann der Insolvenzverwalter ja auch nichts machen.
Reply
@ Kalypso
Gibt's was neues von der Anstoss Front?
Reply
Ein Anstoss ist nicht in der Entwicklung und wird es aller Voraussicht auch nicht in Zukunft sein. Zumindest Stand heute.
Reply
Anfragen, egal ob in Facebook oder in unserem Forum gibt es auch immer wieder. Zumindest A3 könnte man ja mal anbieten. A2G macht da schon größere Probleme.

Wenn ihrs erlaubt kann ichs auch gerne selbst vertickern bei uns. :p
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
dAb, ich war schon ne Weile nicht mehr bei euch im Forum. Läuft A2G unter Win 7, oder nur mit erhöhtem Aufwand? Ich spiel jedenfalls immer noch A2005 zwischendurch, an meinem alten Win-XP-Rechner...

@ Kalypso / Walt : Ihr macht mich neugierig, Stichwort "Restposten": Gibts da einen Ansprechpartner bei euch, dem ich mal nen Brief schreiben kann? Ich plane eine "Nachlese" zu Ascaron (also quasi ein größerer Bericht inkl. Re- und Interviews), und ich würde gerne da vorher mit ein paar Leuten sprechen, um mich nicht in irgendwelche Nesseln zu setzen.
Reply
restposten selber gibt es nicht mehr, bzw wir haben damals keine restposten übernommen. die werden irgendwo verstreut im handel liegen, die meisten sind sicherlich vernichtet worden.
Reply
Vernichtet *buähähähhhhhhh* Sad
Reply
(10-09-2014, 09:14 AM)berghutzen Wrote: dAb, ich war schon ne Weile nicht mehr bei euch im Forum. Läuft A2G unter Win 7, oder nur mit erhöhtem Aufwand? Ich spiel jedenfalls immer noch A2005 zwischendurch, an meinem alten Win-XP-Rechner...

Alles ab A3 läuft ohne Probleme, bei A2G empfiehlt es sich schon eher den XP-Modus von Win7 zu nutzen.

(10-09-2014, 11:34 AM)Walt Wrote: restposten selber gibt es nicht mehr, bzw wir haben damals keine restposten übernommen. die werden irgendwo verstreut im handel liegen, die meisten sind sicherlich vernichtet worden.

Also wenn man z.B. bei Amazon guckt... Da gibt es gar nichts mehr. Außer zu völlig überteuerten Preisen bzw. halt gebraucht.
Ich bastel schon mal nen ordentlichen Installer für die neuen Versionen. :p
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
(12-09-2014, 01:15 PM)dAb Wrote: Ich bastel schon mal nen ordentlichen Installer für die neuen Versionen. :p

Und bitte dann gleich DM gegen Euro tauschen. Der Rest kann alles bleiben. Smile
Reply
Den Euro wirds im neuen Userfile geben.
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
Geil *Thumbs up*
Reply
(05-09-2014, 10:55 AM)dAb Wrote: Wenn ihrs erlaubt kann ichs auch gerne selbst vertickern bei uns. :p

Das war übrigens durchaus ernst gemeint. [Image: http://smirnoff2.homeip.net/anstossjueng...s/wave.gif]
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
(21-09-2014, 07:17 PM)Rambozod Wrote: Geil *Thumbs up*

Hier ists nun:
http://smirnoff2.homeip.net/anstossjueng...7.html#new
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
@Kalypso: Wie schaut es an der Anstoss-Front aus?

Etwas in eurer Planung geändert und evtl. doch bereit für eine Wiederbelebung?
Reply
Ein Anstoss ist aktuell nicht angedacht.
Reply
(20-10-2015, 05:48 PM)Thimorin Wrote: @Kalypso: Wie schaut es an der Anstoss-Front aus?

Etwas in eurer Planung geändert und evtl. doch bereit für eine Wiederbelebung?

Immerhin für A3 gibts mal wieder ein neues Userfile. Smile

http://www.anstoss-juenger.de/index.php/...739.0.html

Schon interessant, wenn man sich mal anguckt wieviele Ansichten dieser Thread hier hat. Viele Threads mit solchen Zahlen gibts hier im Forum nicht...
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
http://www.bild.de/spiele/spiele-news/co....bild.html

Die Bild wünscht sich auch ein neues Spiel. Wink
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)