kalypso schon mal warmlaufen: Jowood geht pleite
#31
(26-04-2011, 01:45 PM)Dorimil Wrote: Mit Patrizier, Port Royal und Vermeer von Ascaron und Tropico als weitere "Hausmarke" hat man im RTS-Genre eigentlich genug Pferde im Stall. Der RPG-Anteil bei Die Gilde ist ja verschwindend gering und damit bleibt es letztlich auch "nur" ein RTS-Game.

Naja, das sehe ich nicht so. Gilde soll u.a. ne WiSim sein und wenn man sieht, welche Probleme die Community hat (wie führe ich mehr als 3 Betriebe) und in welche Richtung sich die (Fan-Addons) entwickelt haben (Handelsrouten) dann scheint da auch die große Nachfrage zu liegen. Was Gilde aber auf keinen Fall ist ist Echtzeitstrategie-Spiel.

Aber das wäre doch auch eine schöne Aufteilung: Gilde 3 als WiSim (wie es übrigens Gilde 1 auch war...), und Spellforce als RTS und RPG.

Reply
#32
(26-04-2011, 08:35 PM)TrekkieNx01 Wrote: Naja, das sehe ich nicht so. Gilde soll u.a. ne WiSim sein und wenn man sieht, welche Probleme die Community hat (wie führe ich mehr als 3 Betriebe) und in welche Richtung sich die (Fan-Addons) entwickelt haben (Handelsrouten) dann scheint da auch die große Nachfrage zu liegen. Was Gilde aber auf keinen Fall ist ist Echtzeitstrategie-Spiel.

Allein die Tatsache, dass das Spiel (und die 3 Foren die es dazu gibt) 5 Jahre nach der Veröffentlichung noch einigermaßen "am Leben" ist, und dass sich Die Gilde 2 - Renaissance, das voriges Jahr als Standalone-Addon veröffentlicht und zum Großteil von Fans produziert wurde, offensichtlich ganz gut verkauft hat, zeugt meiner Meinung nach für eine relativ große Nachfrage. Was wirklich vergleichbares gibts ja derzeit am Markt nicht.

Reply
#33
Und was macht die Lizenzen-Front? Habt ihr schon alles für ein Appel un en Ei aufgekauft? Smile
Reply
#34
Wir sind nicht an JoWooD interessiert.
Reply
#35
Big Grin Wer wäre das schon!

Geht ja auch mehr um die Spiele selber...Wink
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#36
Ist zwar ein altes Thema aber ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu.

Ich fand die Gilde echt genial, da konnte ich Stunden damit verbringen. Leider hatte Jowwod anscheinend kein Interesse mehr, das Spiel weiter zu entwickeln. Klar, wenn kein Geld mehr da ist und die Mitarbeiter dezimiert werden^^

Aber was die Rechte angeht. Da sollte man wohl schnell zugreifen, denn bekanntermaßen wird sich sonst EA alles unter den Nagel reißen. ^^
Reply
#37
Das Thema hat sich eigentlich erledigt, da die Nordic Games Holding AB über ihre österreichische Tochterfirma Nordic Games GmbH Jowood übernommen hat und somit auch alle Rechte. Nordic Games will Spiele mit vorhandenen und neuen Lizenzen herausbringen. Zu den vorhandenen Lizenzen gehört auch "Die Gilde". Also verkauft wird die Lizenz wohl nicht mehr und was Nordic Games daraus macht, weiß auch nur Nordic Games.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
#38
Auf jeden Fall ist jetzt auch das Forum nicht mehr da. Es gibt auch keinen Hinweis, auf ein neues Forum oder neue Forenadresse. Unter Nordic Games ist nichts mehr zu finden.
Spiele:
Tropico 5, RimWorld, No Man's Sky, TpF, Banished, Stardew Valley
**********
Qosmio X70-A-11Q, Intel Core i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA GeForce GTX 770M mit CUDA - 256-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (381.89 Treiber (25.04.17)), Windows 8.1 64-Bit
Reply
#39
Quote:Mir persönlich würde ja das Filet-Stück "die Gilde" reichen - aber die Gothic Fans würden sich sicher auch dort über eine Fortsetzung freuen.

Oh nein Ich war Gothic fan teil eins udn 2 waren wunder bar aber teil 3 fürterlich und teiel vier sowas schlchtes habe ich noch nie gehesne und bei ienem damligen pries von 55 euro hab ich emrh erhoft aber leider hat Jowood die Original gotthic endwickler gefeeurt und sich die rechte einverleibt und nun bin ich auf Risen fixiert die wurden von den gothc endwicklener ertellt *freu* und teil 2 sollte ja bald kommen mal hoff =) aber mitdem gotic weiter führung hat sich jowood sich isn felich geshcnitten


NAja industriegigant 3 würde mich aus hand Kalypso freuen XD ^^
und ein besseres Gilde ^^

Reply
#40
(19-10-2011, 06:31 PM)Ulf Wrote: Auf jeden Fall ist jetzt auch das Forum nicht mehr da. Es gibt auch keinen Hinweis, auf ein neues Forum oder neue Forenadresse. Unter Nordic Games ist nichts mehr zu finden.

such mal nach Runeforge, die haben Gilde 2 Ren entwickelt. Die haben inzwischen ein eigenes Forum und bieten auch Support für die originalen Gilde-Teile (da ehemalige Entwickler und Modder dabei sind)...die Jowood-Foren sind alle platt, gibt nur noch die HP zu den Spielen...
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#41
Hab letzt etwas von einer deutschen Spieleverwerungs-Gesellschaft gesehen und dachte noch deren Portfolio deckt sich mit dem von Jowood: die EuroVideo Bildprogramm GmbH verkauft jetzt so Spiele wie der Bahn Gigant...usw...vielleicht ist das ja das alte Jowood....allerdings: der Name geht echt gar nicht.
Reply
#42
(24-10-2011, 04:21 PM)Dorimil Wrote:
(19-10-2011, 06:31 PM)Ulf Wrote: Auf jeden Fall ist jetzt auch das Forum nicht mehr da. Es gibt auch keinen Hinweis, auf ein neues Forum oder neue Forenadresse. Unter Nordic Games ist nichts mehr zu finden.

such mal nach Runeforge, die haben Gilde 2 Ren entwickelt. Die haben inzwischen ein eigenes Forum und bieten auch Support für die originalen Gilde-Teile (da ehemalige Entwickler und Modder dabei sind)...die Jowood-Foren sind alle platt, gibt nur noch die HP zu den Spielen...

Danke, über Gilde 1 und 2 gibt es dort aber nichts. Die Gilde 2: Renaissance ist ja ein eigenständiges Spiel, was ich damals nicht gekauft habe, da ja schon Gilde 1 und 2 nicht richtig von JoWood gepatcht wurde. Für Gilde 1 & 2 gibt es also nichts mehr, oder? Danke für den Tipp.

Aber in Richtung Gilde geht es dort ja mit Kontor (Ende 2012/Anfang 2013) weiter, was vielleicht besser wird, als die Gilde-Serie.
Spiele:
Tropico 5, RimWorld, No Man's Sky, TpF, Banished, Stardew Valley
**********
Qosmio X70-A-11Q, Intel Core i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA GeForce GTX 770M mit CUDA - 256-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (381.89 Treiber (25.04.17)), Windows 8.1 64-Bit
Reply
#43
In letzter Zeit scheinen die Entwickler selbst etwas Zweifel an ihrem Projekt zu haben. Es kommen weniger Infos, man ist zurückhaltender und ich erinnere mich an ein:"Release 2013 - wenn überhaupt". Vielleicht geht denen das Geld aus. Vielleicht brauchen die einen Publisher^^
Reply
#44
(24-10-2011, 07:32 PM)TrekkieNx01 Wrote: In letzter Zeit scheinen die Entwickler selbst etwas Zweifel an ihrem Projekt zu haben. Es kommen weniger Infos, man ist zurückhaltender und ich erinnere mich an ein:"Release 2013 - wenn überhaupt". Vielleicht geht denen das Geld aus. Vielleicht brauchen die einen Publisher^^

In ihrem Forum haben die ja auch extra Spenden-Bereiche, habe mir diese aber noch nicht angesehen.
Spiele:
Tropico 5, RimWorld, No Man's Sky, TpF, Banished, Stardew Valley
**********
Qosmio X70-A-11Q, Intel Core i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA GeForce GTX 770M mit CUDA - 256-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (381.89 Treiber (25.04.17)), Windows 8.1 64-Bit
Reply
#45
Ich habe mich jetzt mal auf der Seite von Kontor (Homepage, Forum) eingelesen. So wie sich das anhört könnte dies wunderbar ins Kalypso Portfolio passen. Eine WinSim zur Endzeit der Hanse in der man Betriebe aufbaut und Landhandel treibt. Dazu die politischen Ämter. Das hört sich alles schon mal gar nicht übel an und schafft auch ein gewisses Interesse. Das könnte eine Mischung aus Patrizier und Die Gilde werden. Das fände ich schon sehr spannend.
Reply
#46
Runeforge hat sich aus ehemaligen Entwicklern und Moddern gebildet. Ren war ursprünglich ein Fan-Mod und wurde dann doch von Jowood gepublished. Gilde 2 Ren enthält alle Inhalte von Gilde 2 + Addon und soll auch noch weiter gepatched werden, soweit das ohne große Eingriffe in den Source-Code möglich ist. Wenn Du Dir das Spiel holst, kannst Du Gilde 2 verkaufen...
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#47
(25-10-2011, 10:07 AM)Dorimil Wrote: Runeforge hat sich aus ehemaligen Entwicklern und Moddern gebildet. Ren war ursprünglich ein Fan-Mod und wurde dann doch von Jowood gepublished. Gilde 2 Ren enthält alle Inhalte von Gilde 2 + Addon und soll auch noch weiter gepatched werden, soweit das ohne große Eingriffe in den Source-Code möglich ist. Wenn Du Dir das Spiel holst, kannst Du Gilde 2 verkaufen...

Ich habe ja Gilde 2 + Add-on. Wie sind denn jetzt die Bug-Unterschiede zwischen Gilde 2 + Add-on und Gilde 2 Renaissance? Renaissance soll ja sehr fehlerhaft sein, hätte nur gewusst, ob Gilde 2 + Add-on weniger hat als Renaissance.
Spiele:
Tropico 5, RimWorld, No Man's Sky, TpF, Banished, Stardew Valley
**********
Qosmio X70-A-11Q, Intel Core i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA GeForce GTX 770M mit CUDA - 256-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (381.89 Treiber (25.04.17)), Windows 8.1 64-Bit
Reply
#48
wenn man sich die produnkte von denen anschaut, sieht das alles andere als zur firma passend aus XD
nur *gähn* spiele für konsole XP

Nordic-Games
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#49
(25-10-2011, 11:33 AM)Ulf Wrote: Ich habe ja Gilde 2 + Add-on. Wie sind denn jetzt die Bug-Unterschiede zwischen Gilde 2 + Add-on und Gilde 2 Renaissance? Renaissance soll ja sehr fehlerhaft sein, hätte nur gewusst, ob Gilde 2 + Add-on weniger hat als Renaissance.

Also ich hab gehört Renaissance soll ganz gut laufen...und die Entwickler patchen ja immer noch Zusatzfeatures rein, ganz wie man sich guten Support vorstellen.

Reply
#50
was man hört und erlebt sind 2 verschidene welten =) und hast recht ben konsolengames hrmpf

Reply
#51
toni-v Wrote:eigentlich ist REN sowieso besser als DG2 mit Addon, weil die jungs von Gameforge viel ausgebessert haben. mit der 4.17b haben sie sich nochmal viel mühe gegeben - an der gegner-ki hat sich aber imho nix mehr geändert.

es gibt auch immer noch mehrere kleinere bugs (wegfindung, grafik usw.), die insgesamt aber nicht stören - würden! aber leider bin ich mehrfach auf einen sog. Gamestopper gelaufen - irreparabler und reproduzierbarer hänger bei der amtswahl, der das weiterspielen unmöglich macht. schaut man in die einschlägigen foren, so ist das kein einzelfall.

ich bin sogar 2mal auf diesen fehler gelaufen (als unverbesserlicher optimist hab ich es nach dem ersten stop nochmal von vorne versucht in einer anderen stadt). komischerweise tritt dieser fehler nicht bei jeder amtswahl auf, nur wenn, dann reproduzierbar. bei mir war also jeweils nach 22 bzw.
ca. 27 spieljahren schluss.

solange das nicht behoben ist (lt. auskunft der entwickler nicht so leicht zu beheben), kann ich nur raten: FINGER WEG!

QUELLE.

Ich lasse von Renaissance die Finger weg und warte auf Kontor. Wink Experimente mit PC-Spielen mache ich nicht mehr. Cool Ist schon sehr merkwürdig, wenn immer mehr neue Games Speicherüberläufe/Speicherlecks/Gemestopper/... haben und diese nie beseitigt werden können. Das spricht echt für die Qualität der Zukunft, Hauptsache neue tolle Grafik und 3-D-Müll. Echt schade.
Spiele:
Tropico 5, RimWorld, No Man's Sky, TpF, Banished, Stardew Valley
**********
Qosmio X70-A-11Q, Intel Core i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA GeForce GTX 770M mit CUDA - 256-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (381.89 Treiber (25.04.17)), Windows 8.1 64-Bit
Reply
#52
Das Hauptproblem bei Gilde 2 war ja der MP mit seinen OOS's und da wurde wohl viel dran gearbeitet. Sicherlich sind noch Bugs drin, wobei man da differenzieren muss, ob sie neu sind, oder noch vom Original-Gilde...soweit ich das damals richtig mitbekommen habe, durften (Lizenzrechte) und konnten selbst die ehemaligen Entwickler Teile des Source-Code nicht weiter bearbeiten. Manche Bugs waren aber genau da begründet (einige wurden auch identifiziert, konnten aber eben nicht beseitigt werden)

Speicherüberläufe: Sicherlich ärgerlich (in meinem Falle mit Anno 1404) aber nicht immer schuld der Entwickler, sondern in Windows selbst begründet. Die Speicherverwaltung des Betriebssystems ist gelinde gesagt "suboptimal"
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#53
(25-10-2011, 06:16 PM)Ulf Wrote:
toni-v Wrote:eigentlich ist REN sowieso besser als DG2 mit Addon, weil die jungs von Gameforge viel ausgebessert haben. mit der 4.17b haben sie sich nochmal viel mühe gegeben - an der gegner-ki hat sich aber imho nix mehr geändert.

es gibt auch immer noch mehrere kleinere bugs (wegfindung, grafik usw.), die insgesamt aber nicht stören - würden! aber leider bin ich mehrfach auf einen sog. Gamestopper gelaufen - irreparabler und reproduzierbarer hänger bei der amtswahl, der das weiterspielen unmöglich macht. schaut man in die einschlägigen foren, so ist das kein einzelfall.

ich bin sogar 2mal auf diesen fehler gelaufen (als unverbesserlicher optimist hab ich es nach dem ersten stop nochmal von vorne versucht in einer anderen stadt). komischerweise tritt dieser fehler nicht bei jeder amtswahl auf, nur wenn, dann reproduzierbar. bei mir war also jeweils nach 22 bzw.
ca. 27 spieljahren schluss.

solange das nicht behoben ist (lt. auskunft der entwickler nicht so leicht zu beheben), kann ich nur raten: FINGER WEG!

QUELLE.

Ich lasse von Renaissance die Finger weg und warte auf Kontor. Wink Experimente mit PC-Spielen mache ich nicht mehr. Cool Ist schon sehr merkwürdig, wenn immer mehr neue Games Speicherüberläufe/Speicherlecks/Gemestopper/... haben und diese nie beseitigt werden können. Das spricht echt für die Qualität der Zukunft, Hauptsache neue tolle Grafik und 3-D-Müll. Echt schade.

Naja jeder mensch hat ene ander einstellung und daher hat jeder mensch eine eigene meinung das heisst jeder kan kritik übene aber nur du oder ich selber kann endscheinen ob mir das game gefällt oder nicht ich fand die gilde imemr dufte war zwar langwiedrig und so aber am ende war ich reiche ud mächtig =)

Reply
#54
Mir kanns nicht lanwierig genug sein! Ist doch kacke wenn man ein Spiel wie z.B. Risen und viele andere in 2 Tagen durgeschafft hat?? Mann will doch was davon haben. Am aller liebesten spiele ich endlosspiele, wie z.B. EU3. An solchen spielen habe ich mitunter Jahre eine Spielmotivation. Diese Spiele sind weitaus mehr wert als jedes Spiel das man ich ein paar Stunden durch hat.
Um zum Beispiel Risen zu kommen: Habe ich am Wochenende innerhalb von geschätzten 5-7 Stunden durchgespielt. War darüber so wütend und enttäuscht, hab es am Montag darauf wieder zurückgehen lassen. Sowas ist mir nicht mehr wert als 10€.

PS: @ Ulf mit dem hauptsache gute 3D Grafik und kein Innhalt gebe ich dir in sehr vielen Fällen recht!.
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#55
Natürlich kann man viele Rollenspiele in wenig Zeit durchspielen, dann verfolgt man aber nur die Hauptquests und lässt viele NQ und das Erkunden jeder noch so kleinen Ecke weg.

Und viele Rollenspieler erforschen halt jede kleine Ecke und die letzte Truhe zu finden oder machen jede NQ. Dann dauert so ein Spiel auch viel länger. Skyrim wird man sicher auch in 20h durchspielen können, wenn man nur die HQ macht und die Welt nicht groß betrachtet. Wenn man dort aber Zeit investiert, wird man da gute 100 Stunden spielen können. Dazu kann man dann ja noch anders skillen, also anders spielen.

Es gibt aber halt einige Genre, da kann man halt keine 100 Stunden Spiel verlangen. Shooter leben alleine vom Multiplayer, wenn man den nicht mag, dann ist man halt schnell durch. Rennspiele sind im Singleplayer auch eher schnell durch, da muss man über den Multiplayer gehen. Strategie- oder Wirtschaftssimulationen sind halt gut geeignet, auch im Singleplayer viel Zeit zu investieren.
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
#56
Ich habe stets alle angenommenen quests gemacht außer ein paar die mir zu umständlich erschienen. Und ich schlage quests in der hoffnung auf rüssiteile und sonstiges nie aus. Es waren nur geschätzte 5 quests die ich abgebrochen habe, jeder der risen mal gespielt hat kann das bestätigen, das die storry einwenig zu kurz geraten war, ist in dem forum auch am meisten beklagt worden.
Um annähernd an die länge von gotic 1-2 ran zu kommen, hätte man geschätzte 4 risen benötigt.

Mit der strategie/simulationen/aufbau : Singelplayer hast du recht, aber multiplayer ist auch nicht zu verachten, bei manchen spielen. Strategie gibts richtige weltmeisterschaften. In süd-korea gibts sogar gamingart oder wie das geheißen hat zum studieren und ganze universitäten die sich dem gaming witmen. Aber gut das ist mir einwenig zu übertrieben bei denen. =)
Somit sind sochle spiele ja eigentlich im vorteil und grundlegend darauf aufgebaut. Rollenspiele sind single player spiele, da will ich eben nicht nur ein paar stunden spass haben sondern viel viel länger. Baldursgate, ich glaube es gibt kein game das die länge der storry bzw vielfalt übertrifft, korrigiert mich wenn ich mich irre. ^^
Naja da hätte man schon geschätzte 7-9 risens machen müssen XD

Mag sein das ich mich in den zahlen einwenig irre, sind aber nur geschätzt und denke so falsch sind die garnicht Big Grin
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#57
(26-10-2011, 05:57 PM)BigBenGermany1983 Wrote: Ich habe stets alle angenommenen quests gemacht außer ein paar die mir zu umständlich erschienen. Und ich schlage quests in der hoffnung auf rüssiteile und sonstiges nie aus. Es waren nur geschätzte 5 quests die ich abgebrochen habe, jeder der risen mal gespielt hat kann das bestätigen, das die storry einwenig zu kurz geraten war, ist in dem forum auch am meisten beklagt worden.
Um annähernd an die länge von gotic 1-2 ran zu kommen, hätte man geschätzte 4 risen benötigt.

Mit der strategie/simulationen/aufbau : Singelplayer hast du recht, aber multiplayer ist auch nicht zu verachten, bei manchen spielen. Strategie gibts richtige weltmeisterschaften. In süd-korea gibts sogar gamingart oder wie das geheißen hat zum studieren und ganze universitäten die sich dem gaming witmen. Aber gut das ist mir einwenig zu übertrieben bei denen. =)
Somit sind sochle spiele ja eigentlich im vorteil und grundlegend darauf aufgebaut. Rollenspiele sind single player spiele, da will ich eben nicht nur ein paar stunden spass haben sondern viel viel länger. Baldursgate, ich glaube es gibt kein game das die länge der storry bzw vielfalt übertrifft, korrigiert mich wenn ich mich irre. ^^
Naja da hätte man schon geschätzte 7-9 risens machen müssen XD

Mag sein das ich mich in den zahlen einwenig irre, sind aber nur geschätzt und denke so falsch sind die garnicht Big Grin

Jo Risen war Kurz aber gut die wurden ja von den Gothic endwicklern Programier und bald kommt ja teil 2 des solle sogar besser sein wen man den test glaubt und es gibt endlich schusswaffen in Risen 2 =). Oblivion hat mir sehr gefallen da hab ich stunden daran gespelt ^^ hoffe teil 56 wird NOCH besser ^^

Reply
#58
Nachfolger von Oblivion kommt bald (The Elder Scrolls V: Skyrim)^^ Am 11. November.
Freu mich schon tierisch drauf =) Das wird auf alle Fälle ne epische Storry. Big Grin
Und auf das Finale von Mass Effect freu ich mich auch, sogar nochmahr als auf Oblivion! Die Mass Effect Storry finde ich nach Baldurs Gate die beste die es je gab.
Und ich dache das sei ein Shooter, bis mein Kumpel mich leider erst ab dem zweiten Teil gezwungen hat es mir zu kaufen. Was ich nie bereut habe. =)
Den ersten Teil hab ich nachdem ich den zweiten Teil durgespiel habtte auch gekauft und den zweiten Teil anhand der Storryline vom 1. Teil nochmal durchgespielt.
Mir war wichtig die Alienkönigin im ersten Teil zu retten, die dir dann im dritten Teil hilft, bei der Entscheidungsschlacht.
Will man was "besonderes" sein, darf man sich nicht dem Standard anpassen!
Weisheit von BigBen

[Image: http://s1.directupload.net/images/140524/xy62npsm.jpg]
Reply
#59
Boo Ware hat mich enen bissle endtäucht =( teil 2 von Dragon Age war sooo schclht und da hat einiges gefhelt ewas mir im erten teil gefiel aber mal mass effekt war dufte werd ded mal testens wens raus kommt also der 3 teil

Reply
#60
Hallo Leute,
auch mich pakte kürzlich wieder das Gilde-Fieber. Weil ich meine verbuggte Gilde 2 Vanilla Version nicht mehr anfassen möchte, denke ich nach lesen dieses Forums über Gilde - Renaissance nach.

Auch die Kontor-Seite habe ich mir angeschaut und das sieht auf jeden Fall meeeegaaa cool raus - nur leider ist noch nicht mal ein Release-Termin da.


Um also das Hauptthema dieses THreads aufzunehmen:

Kalypso, Ich will ein Gilde - Spiel ! Tongue
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)