Test in der Gamestar :-(
#91
(24-01-2011, 08:58 PM)Skabus Wrote:
(24-01-2011, 08:04 PM)dredd Wrote: Ich möchte gar nicht darauf eingehen wie sinnig oder sinnfrei Dein Eintrag ist, aber mit Deinen Beispielen implizierst Du ja, das Gamestar im Fall Dungeons ebenso (falsch, schlecht) bewertet hat und das ist falsch.
Was die Arcania Wertung mit der von Dungeons zu tun hat, erschliesst sich wohl nur Dir!
Zwei völlig unterschiedliche Spiele und nach Deinen Unterstellungen müsste Gamestar das Spiel riesig bewertet haben, weil die Grafik schlichtweg super ist und das Gameplay Hausmannskost und wenig bis gar keine Innovation bietet.
Verstehst Du Deinen Argumentationsfehler?
Du unterstellst einfach mal eine falsche Wertung und das ist sinnfrei. Denn das können wir erst beurteilen wenn wir zumindest die Demo gespielt haben.

Tja ich muss leider feststellen, dass du zu Leuten gehörst die entweder Argumente anderer nicht zuendedenken(was ein sehr schwerer Softskill ist, zugegeben) oder die Argumente anderer übergehst.

Warum Arcania als Beispiel?Es ging hier um das angesprochene Grafikargument.Wir haben festgestellt das die Grafik gut bewertet wurde im Gamestartest, also ist weitere Disskusion darüber überflüssig.Warum sich dir das nicht erschlossen hat, verstehe ich nicht.Vielleicht drück ich mich ja undeutlich aus Wink

Das ich behauptet habe das der Test zu Dungeons genaus schlecht/falsch ist stimmt nicht.Du musst meinen Beitrag richtig lesen, Kollege^^

Es gab keine Unterstellung nur meine Meinung und die darf ich doch haben, oder?Meiner Meinung nach ist CoD ein schlechtes Spiel und die Gamestar kann anderer Meinung sein.Genauso wie die Millionen Menschen die das Spiel gekauft haben, das ändert aber meine Ansicht nicht, okay?

Und auch im letzten Satz merkt man das du meinen Beitrag nicht/ nur lückenhaft gelesen/verstanden hast: Das was du da schreibst war auch meine Meinung.Zitat:

Quote:Fazit: Ich sag nichts über den Dungeon Test, aber Gamestar gibt ja selbst zu das sie oft Opfer ihres Bewertungssystems sind.Also da gibts nichts dran zumzukritteln.Spätestens Donnerstag werden wir sehen, was dran ist, okay?

Wie du siehst hab ich da die gleiche Meinugn wie du geäußert.Wozu dann dieser Satz?Möchtest du mich unbedingt ärgern? XD

MfG Ska

Reden wir doch mal Klartext die Motivation hinter Deinen Beispielen/Vergleichen ist doch nur, zusagen: "Hey wahrscheinlich ist die Wertung nicht korrekt und die haben einfach zu Unrecht falsch/schlecht gewertet!"
Du unterstellst mit Deinen Vergleichen das die Wertung nicht richtig, nicht in Ordnung ist, geschickt verpackt zumindest. Sei einfach ehrlich.
Weil, die Spiele haben nichts mit Dungeons zu tun, Deine Meinung sei Dir gegönnt, aber verfehlt das Thema meilenweit.
Vielleicht hast Du sogar recht, die Demo und die Vollversion werden es zeigen.
Aber argumentativ ist das sehr wacklig und vielleicht noch provokant. Mehr nicht und es trägt auch nicht zum Thema bei.
Reply
#92
Dieser Thread ist echt lustig.
Reply
#93
Gibt es vielleicht ein Statement von offizieller Seite, wie weit der Patch ist? Also, werd ich gleich am 27. einen Patch finden, der die bugs und Balancing-Probleme (so weit vorhanden) behebt oder stecken eure Nasen noch tief im Quelltext und ihr seid noch am suchen? Wink
Reply
#94
Das Update wird sehr wahrscheinlich zum Release erscheinen. Ich sage nicht, dass es zu 100% sicher ist, denn man weiß ja nie.

Das kann dann der admin machen. Big Grin
Ehrenamtlicher / Voluntary Moderator
Ich bin im Forum rein ehrenamtlich tätig. Mein Posting spiegelt nicht zwingend die Meinung von Kalypso Media wider.
I'm acting as moderator on a voluntary basis. My posting does not necessarily represent Kalypso Media positions.
Reply
#95
(24-01-2011, 09:12 PM)dredd Wrote: Du unterstellst mit Deinen Vergleichen das die Wertung nicht richtig, nicht in Ordnung ist, geschickt verpackt zumindest. Sei einfach ehrlich.
Weil, die Spiele haben nichts mit Dungeons zu tun, Deine Meinung sei Dir gegönnt, aber verfehlt das Thema meilenweit.
Vielleicht hast Du sogar recht, die Demo und die Vollversion werden es zeigen.
Aber argumentativ ist das sehr wacklig und vielleicht noch provokant. Mehr nicht und es trägt auch nicht zum Thema bei.

Das ist deine Meinung das ich das unterstelle.Da ich aber bereits einräumte das es durchaus stimmen kann, dass Dungeons so bewertet wurde, ist die Unterstellung einfach nicht richtig, ich wolle "gut verpackt" irgendwas aussagen.Man kann sich in alles irgendwas reininterpretieren.

Nochmal die Grafikdebatte hat durchaus was mit dem Test zu tun.
Wenn das für dich nicht der Fall ist, dann überlies das bitte.
Es ging darum das Dungeons wegen der Grafik nur mit 66% bewertet
wurde.Das ist laut Aussage derjenigen die den Test gelesen haben nicht
war gewesen, da man da ja so wurde geschrieben "die grafik gelobt hat".
Meine Einschätzung ist nunmal das die Grafik heute gefühlte 65% der
Gesamtbewertung ausmacht.

Das kann man einerseits durch Fakten der Spieleentwicklung belegen.
Die dir evtl. vorliegen.Wenn nicht: Mir liegen diese vor und ich weiß aus erster Hand wieviel Geld in Grafikengines fließt nämlich nicht gefühlte sondern faktisch 60% der Entwicklungszeit manchmal sogar weit mehr.
Das führt dazu das uns Entwickler kaum ein paar Monate für den eigtl. Inhalt bleibt.Was dadurch passiert kann man unter anderem an Gothic 3 sehen.

Andererseits kann dieser Fakt auch einfach durch die nicht zu unterschätzende Selbsterfahrung gemacht werden.Wie oft höre ich von Freunden und Verwandten: "Ne das Spiel mag ich nicht, das ist viel zu bunt, die Grafik sieht voll hässlich aus"

Oft wissen diese Leute ansonsten nichts über das Spiel.Somit also oft auch nichts über Spielmechanik, Möglichkeiten etc. Klar entwickeln wir Spiele auch fürs Auge, das heißt aber nicht das es 60%+ der Entwicklungszeit ausmachen sollte und der Inhalt hinten drangeklatscht wird.Das ist aber ein Problem der Branche und führt wirklich etwas weit weg vom Thema.

Zusammengefasst(nochmal): Wenn dich etwas stört können wir das gerne ausdisskutieren.Ich persönlich mag konstruktive Disskusionen.Bitte aber nicht auf dem Niveau "sei ehrlich, du willst ja unterschwellig das und das sagen".Das wollte ich nicht, es kann natürlich so rüberkommen und das ist okay.Das ist dann meine Schuld!Aber meine Kritik an der Gamestar war allgemeiner, informativer Natur und keinesfalls auf Dungeon bezogen.
Auch der Vergleich zu Arcania war nur auf dieses Beispiel mit der Grafik bezogen und hat ebenfalls nichts mit Dungeons zu tun.

Wir können also gerne wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren, nämlich in wie weit der Test nun unsere Meinung zu Dungeons ändert.
Meine steht ja bereits fest, also gibts für mich dahingehend nicht
viel zu sagen, bevor keine Demo gekommen ist Wink

MfG Ska
Reply
#96
Es reicht langsam hier mit den Schuldzuweisungen.

Ich frage mich nun eher wann die Demo denn rauskommt. Es hieß ja irgendwo vor dem Release ne?

Und ich frage mich auch, wie Balanceprobleme und Abstürze trotz einer Beta auftauchen können.

Solange wir uns nicht einfach selbst ein Bild machen können, ist es immer leicht etwas nieder zu machen. :-)

Ich denke schon, dass die Spielezeitschriften recht haben und die Anderen(4Players usw.) unvoreingenommen jetzt auch nicht so hoch bewerten werden.

Macht aber nix, solange es uns Fans gefällt und solange nach unserer Kritik "nach dem Antesten" die Patches auch kommen.

Auf jedenfall freue ich mich, dass die Dungeon Thematik wieder in der Vordergrund rückt. Obgleich ich mir die Fortsezung eines DK2 gewünscht hätte, die vielleicht auch mal in die Oberwelt vorrückt. Dies wird aber schwer umzusetzen sein.

Ich gehe auch davon aus, dass eher der geringe Teil der Käufer dieses Forum und diesen Beitrag hier liest.

Wird schon alles gut werden.
Reply
#97
(24-01-2011, 09:30 PM)Elaru Wrote: Gibt es vielleicht ein Statement von offizieller Seite, wie weit der Patch ist? Also, werd ich gleich am 27. einen Patch finden, der die bugs und Balancing-Probleme (so weit vorhanden) behebt oder stecken eure Nasen noch tief im Quelltext und ihr seid noch am suchen? Wink

Es wird am 27. ein Patch bereitstehen.

Bugs, die uns oder den Zeitschriften noch aufgefallen sind, sollten damit der Vergangenheit angehören.

Am Balancing haben wir ein paar Sachen geändert, die uns gestört haben.
Reply
#98
Also ich versteh nicht warum ihr euch hier so aufregt.
Es ist doch nur ein Test in einer Spielezeitschrift.
Ich persönlich nutze die Zeitschriften nur um mich über neue Titel zu informieren. Zum Beispiel wann ein neues Spiel auf den Markt kommt.
Wer kauft denn bitte ein Spiel nur weil es 90% in einem Test erreicht hat. Wenn mich Genre und Setting ansprechen schau ich mir ingame Videos an, schau ins betreffende Forum ob und wie viele Patches kommen.
Das sind für mich Kaufargumente.


Der MööööH-Meister
Reply
#99
Es geht ja nicht nur um eine, sondern inzwischen um zwei Bewertungen die auch noch ähnlich ausfallen.

Bugs und KI Fehler wie sie z.b. in der PC Games beschrieben sind sind eben Fakten und keine Meinung. Das sollte man auch nicht verwechseln.

Genauso wie das nicht so informative Tutorial, daß wurde ja schon in der Sneak Peak bemängelt von Spielern und anscheinend hat sich da nichts oder zu wenig getan.

Da vertrau ich dann eben lieber einem Printmagazin als dem Hersteller, der ja sein Produkt verkaufen will und deswegen auch gerne mal Fakten... sagen wir höflich verschönert.

Ich hab erstmal meine Vorbestellung stoniert und warte auf die Demo und Tests von mir bekannnten Seiten und Spielern. Weil so wie sich das bei der PC games liest ist das mal wieder ein klarer Fall von zu früh released, was ja leider heutzutage normal geworden ist.
Reply
@arsat so sehe ich das eben nicht, heutzutage ist schon was nicht gut erklärt wenn nur in der option der mute button nicht erklärt ist. Ich sehe es so das die PC GAMES und GAMESTAR doch sehr einseitig zu den großen bewerten. Ein COD bekommt halt auch wenn es mist ist bessere bewertungen.
Reply
Ich weiß nicht ob du den Test gelesen hast. Ich denke mal nicht.

Die KI Fehler und auch der Schwierigkeitsgrad wurden recht gut erklärt und auch Beispiele gebracht genauso wie die Bugs erklärt wurden.

Wie gesagt das sind Fakten. Keine Meinung. Bei dem Tutorial kann man diskutieren. Bei den Bugs und den KI Fehlern eben nicht.

Was der Patch wirklich repariert und was nicht...Tja nachtesten lassen. Ich hab gelernt Herstellern inzwischen zu misstrauen.

Bei Call of Duty mag die Bewertung gut sein, aber auch da wurden die MP Bugs und Fehler beschrieben. Drum lese ich einen Test und gehe nicht nach der Bewertung.
Reply
@kongderking: Jo, deswegen hat Medal of Honor auch nur 68 bekommen und wurde im Text quasi in der Luft zerrissen (Für die Verhältnisse eines solchen Spiels), obwohl das Spiel von EA ist, von denen unglaublich gehyped wurde und mit großem Aufwand entwickelt worden ist Wink
Reply
(25-01-2011, 12:11 AM)Arsat Wrote: Ich weiß nicht ob du den Test gelesen hast. Ich denke mal nicht.

Die KI Fehler und auch der Schwierigkeitsgrad wurden recht gut erklärt und auch Beispiele gebracht genauso wie die Bugs erklärt wurden.

Wie gesagt das sind Fakten. Keine Meinung. Bei dem Tutorial kann man diskutieren. Bei den Bugs und den KI Fehlern eben nicht.

Was der Patch wirklich repariert und was nicht...Tja nachtesten lassen. Ich hab gelernt Herstellern inzwischen zu misstrauen.

Bei Call of Duty mag die Bewertung gut sein, aber auch da wurden die MP Bugs und Fehler beschrieben. Drum lese ich einen Test und gehe nicht nach der Bewertung.

Ob das da drin steht oder nicht...
Ich bleibe auch mal bei dem Vergleich mit CoD: Selbst wenn ein Spiel ein paar Bugs und KI Schwächen hat, kann das trotzdem verzeihlich sein, wenn das Spielprinzip dafür entschädigt. Ich habe schon Spiele gespielt, nein geradezu verschlungen, weil mich das Spielprinzip und die Ideen fasziniert haben. Und jene waren teilweise sehr viel bugbehafteter als Dungeons es ist.

Bei CoD und anderem Shooter 08/15 Einheitsbrei fallen Bugs und KI deutlich schwerer ins Gewicht, weil es zig Spiele gibt die nahezu identisch sind.

Erfahrungsgemäß wird Realmforge die gröberen Bugs schnell wieder ausmergeln und dann entscheidet wirklich nurnoch, ob einem das Spiel an sich Persönlich zusagt oder nicht und da bin ich für mich persönlich auch mal gespannt.
Reply
(24-01-2011, 09:37 PM)Skabus Wrote: Das ist deine Meinung das ich das unterstelle.Da ich aber bereits einräumte das es durchaus stimmen kann, dass Dungeons so bewertet wurde, ist die Unterstellung einfach nicht richtig, ich wolle "gut verpackt" irgendwas aussagen.Man kann sich in alles irgendwas reininterpretieren.

Nochmal die Grafikdebatte hat durchaus was mit dem Test zu tun.
Wenn das für dich nicht der Fall ist, dann überlies das bitte.
Es ging darum das Dungeons wegen der Grafik nur mit 66% bewertet
wurde.Das ist laut Aussage derjenigen die den Test gelesen haben nicht
war gewesen, da man da ja so wurde geschrieben "die grafik gelobt hat".
Meine Einschätzung ist nunmal das die Grafik heute gefühlte 65% der
Gesamtbewertung ausmacht.

Das kann man einerseits durch Fakten der Spieleentwicklung belegen.
Die dir evtl. vorliegen.Wenn nicht: Mir liegen diese vor und ich weiß aus erster Hand wieviel Geld in Grafikengines fließt nämlich nicht gefühlte sondern faktisch 60% der Entwicklungszeit manchmal sogar weit mehr.
Das führt dazu das uns Entwickler kaum ein paar Monate für den eigtl. Inhalt bleibt.Was dadurch passiert kann man unter anderem an Gothic 3 sehen.

Andererseits kann dieser Fakt auch einfach durch die nicht zu unterschätzende Selbsterfahrung gemacht werden.Wie oft höre ich von Freunden und Verwandten: "Ne das Spiel mag ich nicht, das ist viel zu bunt, die Grafik sieht voll hässlich aus"

Oft wissen diese Leute ansonsten nichts über das Spiel.Somit also oft auch nichts über Spielmechanik, Möglichkeiten etc. Klar entwickeln wir Spiele auch fürs Auge, das heißt aber nicht das es 60%+ der Entwicklungszeit ausmachen sollte und der Inhalt hinten drangeklatscht wird.Das ist aber ein Problem der Branche und führt wirklich etwas weit weg vom Thema.

Ich kann dich beruhigen, dass nicht alle Spieler so sind. Aber leider doch die meisten.
Das interesanteste angekündigte Rollenspiel für mich ist The Age of Decadence und derzeit sind Titel wie Super Meat Boy und Minecraft mit das erfolgreichste was du auf dem PC finden kannst. (Nach den AAAs wie CoD, dass aber auch wesentlich mehr gekostet hat und beworben wurde).
Das die Großen derzeit vor allem auf Grafik Wert legen ist aber leider doch dem Massenmarkt geschuldet.
Bei der Bewertungsgewichtung der Grafik kann ich dir aber nicht ganz zustimmen.
Ja, wenn das Spiel grafisch gut aber an sonsten Banane ist bekommt es durchaus eine höhere Wertung. Außer es bestehen gewisse Erwartungen (Gothic 4).
Aber wenn die Grafik schlecht ist, dann bedeutet dies keineswegs gleich eine schlechte Wertung. Super Meat Boy hat in der PCG 89 bekommen. Bei einer Dosgrafik ist das beeidruckend.
Bei Dungeons kommen noch ein paar mehr Pobleme dazu. Ob es jetzt eine Wertung unter 70 verdient sei aber dahin gestellt. Die kann aber noch steigen, wenn Kalypso gut patcht.
Es ist aber auch so, dass die Zeitschriften immer mal wieder gebrannte Kinder sind. Keiner hat die teils massiven Bugs in Mud.TV wirklich bemerkt und bewertet. Und sowas war schon öfter der Fall. Auch bei CoD7 haben sie sich etwas in die Nesseln gesetzt.
Nach sowas werden Bugs immer mal doch wieder etwas härter bewertet. Dungeons kommt daher auch grade etwas ungünstig.

Und noch zum Zusammenrechnen der Einzelwertungen.
Oft entsteht eher der Eindruck, dass erst die Wertung feststeht und daraus die Einzelwertung gebastelt wird.
Ich mag das alte System immernoch am Liebsten. Eine Wertung für die Grafik, eine für den Sound, eine für den Multi, dann gab es noch gerne eine für die Steuerung oder die Balance oder was denen noch eingefallen ist und dann ganz wichtig. Unabhängig von allen anderen Wertungen eine Spielspaßwertung. Also eine Einschätzung ob das Spiel eventuell trotz Balanceschwierigkeiten, schlechter Grafik oder Bugs Spaß macht.
Aber das war ja nicht Objektiv genug. Die GS rechnet die Pluspunkte, die PCA die Minuspunkte die CBS rechnet ganz Krude (kommt aber zu ähnlichen Ergebnissen) und die PCG macht sich irgendwie einen Graph und macht daraus den Durchschnitt.
Ist doch bescheuert. Die Briten vergeben teilweise eine Note von 1 bis 5 und gut. Aber wir sind ja in Deutschland...
Reply
Wenn über die guten Wertungen - es gibt ja bereits zwei End 70er, hab ich ja schon mehrmals erwähnt - auch so viel geposted wird, schön, aber das ufert jetzt hier ziemlich aus, wartet doch erstmal die Demo und das Spiel ab.

Zm Release wird es auch ein Content Update geben. Dort werden Fehler behoben und es beinhaltet auch neue Sandboxmaps.
Reply
Hallo "Admin"!
Es wäre schön zu wissen, wann denn nun die Demo kommt, die vor Release noch erscheinen sollte. Ich hatte vor, mir das spiel Donnerstag zu kaufen, würde aber nach den kritischen Tests erstmal einen Blick riskieren wollen.

Zudem wäre interessant, wenn ihr schon mitteilen könntet, was der Patch am Donnerstag beinhalten wird im Detail.


(25-01-2011, 09:48 AM)admin Wrote: Wenn über die guten Wertungen - es gibt ja bereits zwei End 70er, hab ich ja schon mehrmals erwähnt - auch so viel geposted wird, schön, aber das ufert jetzt hier ziemlich aus, wartet doch erstmal die Demo und das Spiel ab.

Würden wir gerne! Ich denke, viele sind jetzt etwas aufgeschreckt, da die Vorabberichterstattungen ein anderes Licht auf das spiel geworfen haben. Jetzt sind einige verunsichert......ob mit Recht, wird sicherlich eine Demo zeigen können (oder Amazon Rezensionen ;-))!

Positive Tests werden sicherlich auch gepostet, aber auf die 2 größten deutschen Games Magazine wird naturgemäß das größtte Augenmerk gelegt.
Reply
die demo kommt besser heute raus. heut hab ich noch nen freien tag. 1 tag vor release wär ja wirklich etwas schwach. ich möchte heute testen, und am donnerstag nach der arbeit beim laden vorbeigehen und kaufen Tongue
Reply
Ich glaub nicht das die Demo sehr aussagekräftig sein wird, ich vermute mal das an der Demo noch immer geschraubt wird. Damit zumindest diese einen guten Eindruck hinter lässt.



Der MööööH-Meister
Reply
Einen genauen Termin werden wir nicht nennen, sorry. Wenn es soweit ist, ist es soweit Wink
Reply
(25-01-2011, 11:49 AM)admin Wrote: Einen genauen Termin werden wir nicht nennen, sorry. Wenn es soweit ist, ist es soweit Wink

können wir davon ausgehen das " Wink " bedeutet das es SEHR bald rauskommt. so wie... in ein paar stunden? Big Grin
Reply
Nun, es hieß noch vor dem off. Release.........so viel Zeit bleibt ja nun nicht mehr!
Reply
Stellt euch doch bloß mal ein paar Fragen:
Wie viele haben das Spiel vorbestellt?
Wann geht es beim Versand in die Post?

Dann wisst ihr das das Demo frühestens heute Abend erscheint eher Morgen Vormittag, wenn es für die Stornierung zu spät ist.


Der MööööH-Meister
Reply
(25-01-2011, 01:06 PM)MH_Meister Wrote: Stellt euch doch bloß mal ein paar Fragen:
Wie viele haben das Spiel vorbestellt?
Wann geht es beim Versand in die Post?

Dann wisst ihr das das Demo frühestens heute Abend erscheint eher Morgen Vormittag, wenn es für die Stornierung zu spät ist.


Der MööööH-Meister

Sehr kluger Beitrag.

Selbst wenn die Demo erst am Releasetag erst rauskäme, haben die Vorbesteller immer noch das Recht die Dinger innerhalb von 14 Tagen zurückzuschicken...
Reply
(25-01-2011, 11:49 AM)admin Wrote: Einen genauen Termin werden wir nicht nennen, sorry. Wenn es soweit ist, ist es soweit Wink

das ist doch langsam echt nichtmehr lustig...wie lange will man den die demo noch zurück halten denke sie ist bestimmt schon fertig und man wird sie am 26.ten umd 20 uhr raushauen das wäre dann ja auch immernoch VOR dem release -.-

Reply
(25-01-2011, 01:09 PM)heresy Wrote:
(25-01-2011, 01:06 PM)MH_Meister Wrote: Stellt euch doch bloß mal ein paar Fragen:
Wie viele haben das Spiel vorbestellt?
Wann geht es beim Versand in die Post?

Dann wisst ihr das das Demo frühestens heute Abend erscheint eher Morgen Vormittag, wenn es für die Stornierung zu spät ist.


Der MööööH-Meister

Sehr kluger Beitrag.

Selbst wenn die Demo erst am Releasetag erst rauskäme, haben die Vorbesteller immer noch das Recht die Dinger innerhalb von 14 Tagen zurückzuschicken...

Das hast du natürlich recht.
Aber es gibt auch sehr viele Kunden wie mich z.B. die dann keine Zeit oder Lust haben das Spiel zurück zur Post zur zu tragen die warten dann auf Patches die kommen werden und ärgern sich.
Wenn Dungeons dann in 1 bis 2 Monaten vernünftig zu spielen ist, hätte man es schon für nen Zwanni bekommen.
Reply
Da die Demo für viele wohl kaufentscheiden sein wird, wird man wohl bis zum letzten Moment daran herum basteln, denke ich mal. Ich als Hersteller würde das in der Situation nun zumindest tun...
Reply
(25-01-2011, 01:21 PM)MH_Meister Wrote:
(25-01-2011, 01:09 PM)heresy Wrote:
(25-01-2011, 01:06 PM)MH_Meister Wrote: Stellt euch doch bloß mal ein paar Fragen:
Wie viele haben das Spiel vorbestellt?
Wann geht es beim Versand in die Post?

Dann wisst ihr das das Demo frühestens heute Abend erscheint eher Morgen Vormittag, wenn es für die Stornierung zu spät ist.


Der MööööH-Meister

Sehr kluger Beitrag.

Selbst wenn die Demo erst am Releasetag erst rauskäme, haben die Vorbesteller immer noch das Recht die Dinger innerhalb von 14 Tagen zurückzuschicken...

Das hast du natürlich recht.
Aber es gibt auch sehr viele Kunden wie mich z.B. die dann keine Zeit oder Lust haben das Spiel zurück zur Post zur zu tragen die warten dann auf Patches die kommen werden und ärgern sich.
Wenn Dungeons dann in 1 bis 2 Monaten vernünftig zu spielen ist, hätte man es schon für nen Zwanni bekommen.

Ja sorry, aber wenn man so viel Angst davor hat, es könnte zu verbuggt sein, dann sollte man auch so weitsichtig sein und das Spiel erst nach dem Release kaufen. Wer vorbestellt nimmt natürlich das Risiko in Kauf, dass er ein Spiel zuhause hat, dass er dann nicht spielen kann oder ihm nicht zusagt.
Reply
Sagen wir einfach mal: Fakt ist die Version welche an die Presse raus ging war teils mit schweren Bugs belastet - das ist bekannt denn sonst würde zum 27. nicht sofort ein Start-Patch bereit stehen. Dürfte jedem einleuchten.

Die Frage ist nun aber wie intensiv wirklich "getestet" wurde. Denn wenn bei PCGames die Aussage kommt: Es hängt sich immer an der selben Stelle auf und das ein Savegame kaputt sei, dann wurde das Spiel definitiv nicht bis zum Ende gespielt. Die Gold-Version ging wann ans Presswerk? Vor ca. 2 Wochen? Wenn am selben Tag die Versionen an die Redaktionen verschickt wurden, kann man sich ausrechnen das der Redakteur maximal 2-3 Tage Zeit hatte das Spiel zu spielen und ein Artikel mit Text und Grafik zu verfassen ehe die Zeitschrift zum Korrekturlesen, Layout und schließlich in die Druckerei gehen musste. Und wenn dann die Beschwerde mit dem kaputten Savegame kommt, dann wurde es eben wirklich nur angespielt.

Wenn das Spiel nun mit Bugs belastet ist, hängt es von der "Laune" des Redakteurs ab wie weit er Bugs in die Bewertung mit einfließen lässt. Denn ein 2. Test wirds nicht geben, sprich eine bugfreie Version wäre sicher besser und würde somit min. 10% mehr erhalten. Das wird bei vielen Spielen auch so gehandhabt nur bei einigen wiederum nicht - hängt vom Redakteur ab.

Dann kann man sich ja nun den wirklichen Kritikpunkten stellen was das Gameplay betrifft, denn die Aussage das es nur wenige Räume zum Dungeonbau gibt ist definitiv einer. Gibts wirklich nur Bibliotheken, Kerker, Schatzkammer und das Dungeonheart, dann ist das wirklich wenig - selbst wenn man die Räume dann mit 50 Objekten noch individuell einrichten kann. Im Gameplay ist dann z.B. das Versorgen der "Monster"/Untertanen nicht enthalten (Schlafkammern, Magierküchen usw.) was bei Dungeon Keeper ein sicheres Plus war.

Wenn man nun die 65+/- Bewertungen der Zeitschriften nimmt, 10% wegen Bugbeseitigung drauf legt, dann kommt schon in einen realen Bereich von 75+/-
Und wer ein Dungeon Keeper 3 erwartet (eben mit X Räumen und Funktionen wie Türen) der wird dem Spiel auch nur ein Gut aber kein Sehr Gut geben.
Und eine 79% Bewertung sagt im Grunde doch immer aus: Nettes Spiel aber es fehlt was, als das man ihm wirklich eine 80iger Bewertung geben könnte.
Reply
(25-01-2011, 01:48 PM)Mudder Wrote: Wenn man nun die 65+/- Bewertungen der Zeitschriften nimmt, 10% wegen Bugbeseitigung drauf legt, dann kommt schon in einen realen Bereich von 75+/-

Wo warst du denn, als in der Schule Prozentrechnung dran kam? Big Grin
Reply
Okay.. ich meine "10%" in Textform sprich das nochmal "10%"-Wertung oben darauf gepackt werden..

Blödmann Smile
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)